Warum ich heute schlechte Laune habe

  • Ich habe heute leider feststellen müssen dass der beste Schrottplatz der Region verschwunden ist. Komplett weg. Ich war das letzte mal im Sommer letzten Jahres dort und da schien alles wunderbar zu laufen und das Geschäft zu brummen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Schrottplätzen hatte dieser ein Herz für alte Autos und hat sowas wie Golf 2, Polo 86C und anderes aus der Ära viele Jahre stehen lassen damit man sie wirklich bis aufs letzte schlachten konnte.

    Heute komme ich da hin und das Tor ist geschlossen, das komplette riesige Gelände ist geräumt und ein Abrissbagger stand vor den beiden halb abgerissenen Hallen.

    Ich konnte leider keinerlei Informationen dazu finden warum er verschwunden ist.

    Wirklich sehr schade, das war echt eine Schatzgrube. Bei den ganzen normalen Schrottplätzen braucht man wegen Golf 2 Teilen ja garnicht mehr anfragen, die legen sich sowas nicht mehr auf Halde :(

  • Jo,


    das kenne ich leider auch.

    Der eine wurde vom benachbarten Unternehmen für Expansion aufgekauft, konnte sich dann zu Ruhe setzen, der andere vom Amt geschlossen und dann abgebrannt. Bei den verbleibenden geht GII & Co. fast immer sofort vollständig in die Presse. Wenn ich dann allerdings in die Preisliste schaue sofern vorhanden, Aussenspiegel BMW Bj. 201X = 290.-€ vs. Aussenspiegel GolfII 20.-€, ist das auch völlig selbsterklärend bei dem begrenzten Platz und grossen Nachschub.


    .

  • Klar, Angebot und Nachfrage. Allerdings sind von den modernen Karren soviele vorhanden die sowieso niemand anrührt weils einfach nicht mehr die Zielgruppe der Bastler ist dass man problemlos 2-3 Plätze für alte Fahrzeuge reservieren könnte wenn man es denn wollte.


    Wenn ich überlege was der Schrotti auf dem Hof hatte ist das einfach nur traurig denn die ganzen Fahrzeuge wurden ganz sicher so wie sie waren gepresst, ich kann mir nicht vorstellen dass da einer vorher eine Auslese getroffen hat. Der hatte Golf 2, Scirocco II, Polo 86C, T3, MB100, Audi 80, E28 usw. rumstehen und im Lager hatte der noch sehr viele uralte Karosserieteile für etliche Fahrzeuge aus den 80ern.

    Das man irgendwo auf einen Schrottplatz geht und mehrere 86C zur Auswahl hat und dann einen passenden Fahrersitz für einen Polo Beach findet ist in der heutigen Zeit eher selten ;)

    Auf dem städtischen Schrottplatz haben sie es nichtmal geschafft mir eine Batterie zu verkaufen weil sie trotz 20-Minütiger Suche keine passende finden konnten. Die mittlerweile 8 Jahre alte gebrauchte die ich vor 4 Jahren für 20€ gekauft hatte war mal wieder tiefentladen weil ich bei dem kalten Wetter 3 Wochen nicht mit dem Jetta gefahren bin und auch sonst selten Langstrecke fahre bei dem Wetter.

    Ich habe sie jetzt 3 Tage am Ladegerät gehabt, vielleicht ist sie noch zu retten.

  • Verschwundener Schrottplatz ist meiner Meinung nach genauso ärgerlich wie bei uns der Schrottplatz, wo man nach Teilen fragt und die sind auch verfügbar (man freut sich), der Besitzer dann aber übelste Preise für die Teile verlangt...

    Wie gern wäre ich nochmal vor 15 Jahren auf einem Schrottplatz, wo man sich wie ein Schatzsucher gefühlt hat :)

  • Verschwundener Schrottplatz ist meiner Meinung nach genauso ärgerlich wie bei uns der Schrottplatz, wo man nach Teilen fragt und die sind auch verfügbar (man freut sich), der Besitzer dann aber übelste Preise für die Teile verlangt...

    Wie gern wäre ich nochmal vor 15 Jahren auf einem Schrottplatz, wo man sich wie ein Schatzsucher gefühlt hat :)

    Die automobilen Schatzinseln sind aufgrund zu vieler Umweltauflagen längst ausgestorben. Heute muss doch jeder Rohstoff umgehend dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden.

  • Das ist hier so ähnlich. Der gößte Schrottplatz in der Gegend hat alles, was so vor 1996 war, gepresst, damit Platz für den 2000 Wagen, kaum älter als 5-6 Jahre war. Was hat der an z.B. Audi A4 xyz stehen! Aber ein Teilesuchender war enttäuscht. Er sagte: "20 Audis, die in Frage kommen, stehen hier, KEINER hatte das Teil verbaut, was er brauchte".

    Ich denke mal, dass die tausenden TDIs. die die sich da auf Halde gelegt haben, auch kaum noch einer holen wird...

    Tja und der Preis: es kommt darauf an, an wen man dort gerät. Die gucken bei Ebay als Referenz, was sicher auch dem Sachverhalt geschuldet ist, dass sich jemand ein Lenkrad für 20 Euro geholt hat und dann steht es bei der Bucht für 80 o.ä. drin...

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • ... Die gucken bei Ebay als Referenz, was sicher auch dem Sachverhalt geschuldet ist, dass sich jemand ein Lenkrad für 20 Euro geholt hat und dann steht es bei der Bucht für 80 o.ä. drin...

    Das Thema kenne ich auch, da habe ich seltene Teile zum Freundschaftspreis abgegeben oder gar verschenkt und wenige Monate später habe ich diese dann auf eBay zum Verkauf angeboten wiedergesehen :cursing:

    So etwas passiert mir nie wieder, da nutze ich meine Teile lieber als Tauschmasse, bevor ich nochmal was verschenke.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...