Beiträge von MK.Matthias

    Da hast du sicher recht. Aber denen, die derart astronomische Summen spenden können, geht es nicht nur um Hilfe. Damit rückt man sich ja als Spender in ein sehr gutes Licht und arbeitet an seinem eigenen Ruf. Und das geht in solchen Kreisen wohl kaum mit einer Spende an Hilfsorganisationen in Schwellenländern, so traurig das auch ist.


    Oder glaubt etwa irgendwer, dass Spenden für Notre-Dame in 6-stelliger Millionenhöhe aus reiner Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft entstehen? Die Milliardäre werden schon genau abwägen, ob sie da einen Nutzen raus ziehen können....

    Hier im Forum gab es mal eine Liste der freigegebenen Reifengrößen für den Golf. Ist zwar kein amtliches Dokument, schadet aber sicher nicht, wenn es im Handschuhfach liegt. In den neuen Fzg. - Scheinen stehen ja nunmal nicht mehr alle zugelassenen Größen...

    Ich weiß allerdings aktuell nicht, wo die Liste zu finden ist. Seit der neuen Forensoftware tue ich mich etwas schwer, solche Sachen zu finden. ^^

    Wenn du mir eine PN mit deiner Mailadresse schreibst, schicke ich dir die Liste zu. ;)

    Such mal ganz klassisch in den gelben Seiten. Ich dachte auch lange, dass bei mir außer AutoTod Unger nichts ist. Es gibt aber einige hier. Einer ist mittlerweile mein Stamm-Händler. :]

    Wie sieht denn die andere Seite der Karosse aus? Links der Unfaklschaden, ok. Und bevor ihr weiter macht, solltet ihr nach der offenbar längeren Standzeit sehr gründlich das rechte Radhaus untersuchen: Tankdeckel auf - ist da ein wenig Rost? Rechtes Rücklicht raus und dann mal mit einer Lampe da rein leuchten. Wenn das Radhaus vergammelt ist, würde ich als Laie die Finger von dem Auto lassen.


    Ersatzteile entweder beim Freundlichen, bei VW ClassicParts oder bei daparto. Wichtig für Laien: Teilenummern vergleichen.


    Viel Spaß und viel Erfolg bei der Wiederbelebung des 2ers. ;)

    Auch beim TÜV gibt es schwarze Schafe. Mein Seat-Schlachter gammelte auch an jeder Ecke. Hatte 4 Monate vorher TÜV bekommen. Gut, beim Schlachter war das für mich sehr positiv, da ich ihm auf eigener Achse überführen konnte. Darf aber trotzdem nicht sein.


    Und in Bochum hat mir sogar mal so ein Vogel angeboten, meinen Jetta für 200 Euro zu TÜVen. Das Auto bräuchte er auch nicht dafür. Hallo? Geht's noch? :[

    Mal angenommen ich könnte für 1300Mark einen kompletten Golf4 mit dem 150er 1.8T haben.

    Dann solltest du zuerst mal gucken, wo du noch die Summe in Mark herbekommt. ^^

    Sorry, der musste sein. ;)


    Was fehlt mir dann noch, um das alles tüvig in meinen 2er zu bauen?

    Achsen kann ich nicht verwenden oder ?

    Achsen vom 4er passen nicht. Da bieten sich wohl am ehesten die Plusachsen vom 3er an.

    Dann brauchst du noch Bremsen (BKV und HBZ nicht vergessen), AGA komplett, ggf. Schaltbox, Kühler + Lüfter (würde ich direkt Spal nehmen), Ansaugung.

    Dazu diversen Kleinkram und alles was ich hier vergessen habe.

    Außerdem wäre ABS sinnvoll, bzw. wird je nach TÜV-Prüfer auch Pflicht sein. Das Mark20 bietet sich da an. Wenn du es aus einem Toledo 1L nimmst, sollten auch die Kabellängen p&p passen.


    Je nach dem, was du jetzt für Felgen fährst und welche Bremsen dein TÜVer sehen will, brauchst du auch neue. Denn für die 16V-Bremse brauchst du schon 14", für die "große" Bremse mindestens 15" (gilt für Alus, bei Steelies weiß ich nicht ob weniger geht).

    Das Poti hab ich mal geöffnet, aber nicht zum reinigen, sondern um es zu tauschen. Das ging ohne Probleme.

    Ein Poti hab ich noch hier, könntest du gegen Portoerstattung (Großbrief vermutlich) haben. Allerdings weiß ich nicht, ob es für den PN oder RP ist. Da ich beide Motoren nicht mehr habe, kann ich leider nicht nachsehen.

    Die Ernsthaftigkeit deines Ersuchens erschliesst sich doch in deinen Antworten! WARUM schaust nicht wie ich vorgeschlagen habe bei ACR, Conrad, etc.? Wegen paar Unterlegscheiben ein eigner Fred, tolle Leistung. So kann man auch im Gespräch bleiben, so wirklich sinnvolles kommt von dir eh nur selten. Ansonsten kanmst doch wie Jens vorgeschlagen hat Eisenunterlegscheiben nehmen. Allerdings haben die Messingscheiben vergoldet schon ihren Sinn. Aber soll auch Leute geben die Alukabel auf Kupfer klemmen und sich dann wundern.

    Liest du dir den Sch*** eigentlich mal durch, bevor du auf "Antworten" drückst? _patsch

    Dein Golf sieht richtig klasse aus. 8)

    Ist auch mal etwas ganz anderes als die üblichen hier vertretenen 2er. Ob es historisch alles so korrekt ist, kann ich zwar nicht beurteilen, aber ziemlich genau so stelle ich mir einen Rennwagen aus den 90ern vor. :]


    Gibt es auch Bilder vom Innenraum?

    ... oder man sammelt Punkte. Wie dem auch sei... ACR, Conrad, sonstige Car Hifi Fritzen, Rundfundläden wo man vom Antennenstecker bis zum Zwischenverteiler allen Kleinkram kaufen kann. Würde allerdings keine normalen Unterlegscheiben nehmen, hat seinen Grund warum es vergoldet ist. Ansonsten Google, dann wär dein Problem schneller gelöst gewesen, als wie die Beitragspunkte deinem Forumskonto zugebucht wurden wären.

    Sorry, das gehört definitiv zu den 5 dämlichsten Beiträgen, die ich seit meiner Anmeldung in diesem Forum gelesen habe. 8o

    Hab mal eine Frage an die Car-Hifi-Spezialisten. Ich habe noch einen alten 4-Kanal Verstärker, den ich schon in diversen Autos hatte und mit dem ich klanglich auch zufrieden bin. Leider fehlen einige der Anschlussschrauben. Weiß jemand, wo man hierfür passenden Ersatz bekommt? Die Schrauben selbst sind nicht das Problem, das sind normale M4-Gewinde. Aber diese Plättchen daran finde ich nirgends.




    c) Function waren generell rostanfälliger als vorhergehende Golf 2

    Das begründet sich technisch bitte wie? Die Function basieren doch auf "stinknormalen" Golf-Karossen, oder stehe ich gerade auf dem Schlauch? Wurden die in einem anderen Werk mit niedrigen Qualitätsstandards zusammengebraten?


    A + B volle Zustimmung.


    @ TE: Muss es denn unbedingt ein TD sein? Wenn du deine Suche auf alle Motorisierungen ausweiten würdest, dürfte die Chance deutlich größer sein, einen zu finden. So hab ich es bei meinem gemacht. Gesetzt waren nur die nicht, oder nur teuer änderbaren Dinge wie 3-Türer, Schiebedach und die Farbe. Alles andere was ihn zu einem Clone meines ersten Autos macht, hätte ich notfalls geändert.

    Dass es dann tatsächlich noch ein GL mit fast identischer Ausstattung zu meinem ersten geworden ist, war einfach Glück. :]

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig