Beiträge von MK.Matthias

    Nein, das war es erst einmal mit Wellys, wir haben ja auch noch unseren Hund.

    Das Weibchen ist schon vor 6 Jahren gestorben. Damals haben wir entschieden, keines mehr nach zu holen, weil wir noch zwei Kaninchen und unseren Hund hatten. Er könnte seine letzte Zeit ja dann alleine im Wohnzimmer leben, weil er ja schon recht alt war und eh nicht mehr so lange haben würde. Da hat er uns jetzt eines besseren belehrt und noch putzmunter und gesund 6 Jahre mit uns verbracht. :)

    Das war 2003 in Südfrankreich:


    Da wir immer noch fast jedes Jahr dorthin fahren, ist eine Wiederholung der Tour in einem der nächsten Jahre auf jeden Fall mit dem jetzigen Golf geplant. Der wird dann auch bis auf Details genau so aussehen wie der alte. 8)


    Ansonsten waren wir mit dem aktuellen Golf schon in Hamburg und in Holland. Holland haben wir auch schon mit einem Wintergolf besucht.


    Die längste Oldtimer-Reise war glaube ich 2010 mit unserem Cadillac zwei Wochen zum Campen nach Renesse. Nach einer Woche mussten wir abbrechen, weil Zelt und Auto nach tagelangem Dauerregen nicht mehr trocken zu bekommen waren und in der Nacht unser Zelt im Sturm arg gelitten hatte. Ein klein wenig Risiko beim Wetter ist bei der Nordsee halt auch im Hochsommer dabei. 8o

    Dafür war der Caddy regelmäßig bei herrlichsten Temperaturen in Hamburg und auf anderen Wochenendtrips. :)

    Kommt drauf an, was du vor hast. Am Winter-Kackfass hab ich so ein Set verbaut. Mit Zange, Feile, Gewalt und Kraftausdrücken hab ich es auch dran bekommen. Und dicht nur mit der alten Dichtung des Original-Griffes.

    Fairerweise muss ich aber dazu sagen, das vermutlich die Tür-Außenhaut verzogen war. An der Fahrertür ließ sich der Billig-Griff nämlich problemlos montieren.

    Die Nummer mit den Ausfuhrkennzeichen hatte ich in den letzten Jahren zwei mal. Ein Pole, der das Auto meiner Eltern gekauft hat, hat die regulären Kurzzeitkennzeichen in gelb genommen. Sogar die Mitarbeiter auf der Zulassungsstelle (wir waren mit ihm gemeinsam da) meinten, dass es nicht erlaubt sei, in Polen aber genau wie in einigen anderen Ländern geduldet wird. Und über den fehlenden Versicherungsschutz mit den gelben Kennzeichen im Ausland scheint man sich dort auch keine Gedanken zu machen....


    Für den Käufer unseres Cadillac haben wir "richtige" Ausfuhrkennzeichen, also die roten, besorgt. Er hatte sich vorher informiert und wusste, dass er sonst u. U. Probleme bei der Einfuhr in die Schweiz bekommen würde. Die Kennzeichen konnten wir für ihn mit Vollmacht besorgen, da er keine Möglichkeit hatte, während der Öffnungszeiten der Zulassungsstelle hier zu sein.

    Sowas macht man natürlich nicht für jeden Käufer. Eine gewisse Sympathie und ein guter Ertrag des Verkaufs muss vorhanden sein, dass man für einen Fremden zur Versicherung und zur Zulassung rennt. ^^

    Schöner 2er, auch mit 2 Türen zu viel. 8)

    Ich hätte ihn auch genommen. ;) Und ja, am Daily sind 4 Türen für mich ein notwendiges Übel.

    Und ja, auch die große Tür kann bei richtiger Einstellung sehr schön ins Schloss fallen.


    15"-Stahl klingt auch nicht schlecht. Ansonsten die 14" Avus. Das sind meine Lieblingsfelgen am Golf.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig