Beiträge von Dimm210

    Wow geiles Bild von den angeleuchteten BBS!

    Und interessant mit der Versiegelung zwischen Stern und Bett 🤔 Habe ich noch nie gehört und kann mir das schwer vorstellen, weil das doch während der Fahrt raus läuft...

    Aber probiere es aus, ich bin gespannt auf das Ergebnis 😊

    Einerseits kann der TÜV Prüfer das fordern, deshalb sollte man sich immer mit den Leuten absprechen.

    Andererseits weiß ich nicht, wie tief dein Auto sein soll. Wenn du die Felgen noch nicht hast, dann einfach mal mit Gutachten zum Prüfer und das Vorhaben schildern.

    Früher sind wir Highlife mit Rädern und super tief hin gefahren und wurden fast immer enttäuscht, weil es hier und da doch noch was zu beachten gab oder der Prüfer ein anderes Hirngespinst hatte.

    Blöd wäre auch, wenn hier jemand schreibt "Kannst du machen, hab ich so eingetragen" und du kaufst alles zusammen und der Prüfer lässt dich dann trotzdem durchfallen.


    Wie ist also dein Plan?

    Hi,

    such doch einfach per Google:


    Gestern und heute habe ich mir wieder den Golf vorgeknöpft.

    Der Blinkerhebel kam beim Abbiegen nicht mehr zurück. Außerdem hat der der Hebel beim Rechtsblinken einen Wackelkontakt gehabt und ging manchmal nicht.

    Beide Hebel waren auch abgegriffen nach den Jahren.


    Also alte Lenkstockschalter ausgebaut:



    Neue Febi Lenkstockschalter eingebaut (18€):



    Der rechte Seitenblinker ging auch nicht >> Birne gewechselt und eine auf Ersatz gelegt (60 Cent):



    Außerdem stand nach der Antriebswellenreparatur das Lenkrad schief. Habe erstmal beidseitig das Traggelenk aus dem Querlenker bis Anschlag rausgezogen, was die Langlöcher her gaben. Dann mittels Wasserwaage den Sturz am Federbein etwas negativ eingestellt, dass die Blase der Wasserwaage bündig an der Linie steht.

    Danach habe ich eine Schnur vom Hinterrad nach vorn gezogen, um die Geradheit der Räder zu prüfen. Ich habe die Spurstange so lang verdreht, bis die Räder gerade standen.


    Alles mit richtigem Drehmoment angezogen - fertig und funktioniert wieder super 🤩


    Das Ganze wird aber heut Abend erst mit Bier begossen, tagsüber ist bissl Assi 8o

    Hi Peppe!


    Willkommen im Forum. Wir helfen dir gern weiter.

    Hier kannst du dein Fahrzeug auswählen und alle werksseitigen Teile mit Teilenummern raussuchen:

    Volkswagen Teilkatalog - ETKA Online Germany , Volkswagen EUROPA, original Teilkatalog Volkswagen EUROPA


    Dein 16V müsste kleine Stoßstangen gehabt haben. Kannst du alles auf der Seite oben oder bei Google nachsehen.


    Radlaufabdeckungen findest du über die Teilenummer dann z.B. bei VW Classic Parts.


    MfG Tim

    Danke für den Beitrag. Immer wieder reine Willkür bei den Organisationen. Ich glaube jeder hat da schon seine Erfahrungen gemacht und über 80% negativ.

    Und wenn man sich noch so sicher war "Diesmal haben sie ja wirklich gar nichts auszusetzen...", dann kam es wieder zu Problemen und man fährt ohne Ergebnisse wieder vom Hof.


    Dass die da mit den Autos umgehen wie der Teufel, das kommt ja noch dazu. Du schreibst Zähne putzen, der nächste lässt das Auto kalt aufjaulen bei der AU oder auf dem Hof werden Kreise gedreht wie im Rennsport, um zu schauen, ob es schleift.


    Ich halte mich da nur noch fern 💩

    Heizung ist verbaut und macht schön warm.



    War gerade 2h am Schrauben und in der hintersten Ecke ging die Temperatur von 5 auf 15 Grad ☺️

    Ich stand voll im Luftstrom und hab schon fast geschwitzt...


    Am Golf habe ich die linken Antriebswellengelenke ausgetauscht. Das Außengelenk war etwas zerfressen an der Lauffläche:



    Das Innengelenk ließ sich schwer bewegen >> neu gefettet.

    Probefahrt - Problem noch da.


    Rechte Antriebswelle raus und da habe ich gesehen, dass das Außengelenk Spiel hat. Die Schellen der Manschette waren nur locker drauf und nicht angezogen... Innen war das ganze Fett schon trocken.



    Das Innengelenk ging hier noch gut.

    Also Außengelenk neu:



    Innengelenk auch hier neu gefettet und wieder Probefahrt - alles top! :thumbup::thumbup:


    Kosten: 18€ fürs Außengelenk, der Rest war da.


    Diese Aktion nun beim Bier ausklingen lassen, bis das nächste Problem in Angriff genommen wird :)