Golf II GL alias Kurt

  • Hallo Jörn,


    bei dem mir zur Verfügung stehenden RLF steht auf Seite 1 zu Pos. 11: Sechskantmutter, selbstsichernd, 60 Nm,..., beim Festziehen der Mutter Achskörper in waagerechter Lage (Leergewichtszustand). Und weiter unten geht es um die Achse mit Stabi, wo dann auch das von den 12 ° steht. Von wann der nun allerdings sein soll, weiß ich nicht.


    Ich werde mal noch den Lagerbock vorspannen, wenn die Bühne mal wieder frei ist. Momentan ist des Schwagers Golf da drauf zur Achsrevision. Ansonsten sehe ich das jetzt wie mad² .


    Ich danke aber auf alle Fälle für die Hinweise! Wenn es wirklich nicht hält, muss ich halt noch einmal ran... Nur dann eben mit Gradscheibe.

  • Bin jetzt zuhause, hast vollkommen recht. M12 (ist glaube ich sogar Feingewinde) bekommt 60, M10 70NM...

    Dann kann man davon ausgehen dass die 12 Grad dem Leergewichtszustand entsprechen. Bleibt nur das Vorspannen was wohl meistens nicht beachtet wird. Da in meinem Rep-Leitfaden von 94 bei Nichtbeachtung schon von geringer Lebensdauer geschrieben wird wird es wohl überwiegend nicht an der heutigen so gern bemühten Zubehör-"Qualität" oder der heute "allgemein schlechten Gummiqualität" liegen wenn die Dinger nicht ewig halten.

  • Da in meinem Rep-Leitfaden von 94 bei Nichtbeachtung schon von geringer Lebensdauer geschrieben wird wird es wohl überwiegend nicht an der heutigen so gern bemühten Zubehör-"Qualität" oder der heute "allgemein schlechten Gummiqualität" liegen wenn die Dinger nicht ewig halten.

    Genau aus diesem Grund verbaue ich nur noch ( weiche ) PU Lager ! Da reißt kein Gummi, da knarzt nix und mehr Spurtreue gibts obendrauf weil die Achse viel präziser geführt wird und "nicht wandert". Und wegen der vielzitierten Vorspannung...da muß man sich bei PU keinen Kopf drum machen. Neue PU Lager rein, Achse mit den langen Lagerbockschrauben re&li leicht anziehen, danach mit der HA auf 2 Auffahrrampen ( Leergewichtbelastung bzw um nach nach evtl. Tieferlegung keine unerwünschten Nebenfederraten zu haben wegen Verspannung der Lager ) und mit vorgeschriebenem Drehmoment festziehen - Fertig.

  • Nein, die vom Stoßdämpfer soll sogar 70 Nm bekommen. Schick mir doch mal ne PN mit Deiner Mailadresse, dann kann ich Dir mal meinen RLF schicken.

    Kannst du mir den vllt. auch zu kommen lassen?

    Ich kann mir aktuell mit der besagten Vorspannung ehrlich gesagt noch keinen Reim drauf machen - vllt. stehe ich aber auch grad bloß aufm Schlauch.


    Gruß Basti

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch