Beiträge von Der Golf Zwei

    Das hat nichts mit Komödie zu tun. Das ist meine Erfahrung mit 5 RPs. Der Motor macht fast alles richtig (deswegen mein Favorit als Alltagsschlampe), aber nichts besonders gut.


    Der erste war ein GT mit dem kurzen Getriebe, der bekam sofort die Haubendämmmatte weil bei ca. 120-140 unerträgliche Brummgeräusche vorhanden waren. Das hat der kurz danach angeschaffte Golf 1 GTI nicht hingekriegt obwohl der objektiv ziemlich sicher lauter ist. Subjektiv viel angenehmer.


    Wenn RP, dann mit dem langen 5 Gang Getriebe, 4T oder ATH.

    Verbrauch ist m.W. der PN sparsamer, ich habe nie einen gehabt, Stichwort Zicken 2EE.


    Und die "Wunder-RPs" die 195 laufen, hatten immer nur alle anderen (ich kenne keinen anderen Golf 2 Motor, wo ich so viele Leute kennengelernt habe die mir vorgeschwärmt haben wie schnell der ist), was hier landete kämpfte in der Regel mit seiner eingetragenen Höchstgeschwindigkeit.


    Von daher ist mehr als mineralisches 15W40 für mich Perlen vor die Säue, das ist mechanisch ein Dinosaurier.

    Dito, ausser ich entsorge sie direkt im Altpapiercontainer.

    Wurden hier vor ca. 2 Jahren abgeschafft. Nur noch die pers. blaue Tonne oder Wertstoffhof. Egal, Kartons mit meiner Anschrift landen nirgends. Auch der Papierkorb wird vor dem auskippen noch mal durchsortiert.


    Und ebenso das ganze bei Kartons die ich zum weiterschicken verwende, auch wenn der Adressat "seinen" Zettel abreißt möchte ich nicht dass der sehen kann das ich bei Beate Uhse bestellt habe.

    RP? Der kann nichts so richtig gut. Der ist weder rausragend schnell, noch extrem sparsam. Und von der Geräuschkulisse gibts auch hübschere.


    Was er allerdings auch nicht hinkriegt: kaputtgehen. Von daher: irgendeine 15W40 Soße. Die Erfahrung bezieht sich auf 5 Autos von 1995 bis 2019.

    Autsch! Da ergibt es auch wieder einen Sinn, warum meine Eltern mich so erzogen haben, dass man keine Adressdaten im persönliche Müll hinterlässt... echt krass Deine Geschichte

    Ich komm mir immer reichlich bescheuert vor, wenn ich von mir geschickten Paketkartons vor dem Entsorgen die Aufkleber entferne. Hat aber wohl doch Sinn.

    Ich mein das auch nicht böse. Aber man sollte seine Grenzen kennen. Mir brennt immer das Nudelwasser an. Von daher ess ich in der Firmenkantine.


    Hier ist jetzt ne reparierte Platine wieder geschrottet worden. Von daher braucht er Hilfe am Objekt, und nicht in den Weiten des Webs.

    Hallo Yakob,


    nimm es mir nicht übel (oder von mir aus doch), du bist doch bei diesem Thema mit deinen Wissensmöglichkeiten total überfordert. Foren sind ja gut und schön, aber so gewisse Basics sollten vorhanden sein. Dazu gehört für mich das Wissen wie man einen Widerstand misst, du fragst hier danach. Genauso ist es hilfreich son "wie mach ich mein Auto kaputt Buch" zu haben, da sind Stromlaufpläne drin und da steht auch dabei welche Farben die Kabel haben.


    Grüße, Jörn


    Beitrag 11.


    Ohne Multimeter findet sich dein Kabelfehler auch mit Getriebewechsel nicht.

    Hallo,


    das kann so nicht stimmen oder ist zumindest verwirrend.


    Der 9,5x730 läuft KW-Wapu-Servo.


    Der 9,5x950 läuft KW-Wapu-Lima, bei ohne Servo und Klima.


    Der 11,2x866 läuft KW-Lima, mit Servo ohne Klima, dann dazu den 9,5x730.


    Der 9,5x630 läuft Kompressor-Lima. Treibt vom Kompressor aus die Lima an. Der Kompressor selbst hat einen 13er von der KW aus. Dieser läuft auch über die Wapu. Wenn Klima und Servo, dann dazu noch überwiegend den 9,5x730, zwei Scheiben auf der Wapu. Wurde relativ zum Schluß geändert, dann gabs einen kurzen Riemen nur KW-Servo.


    Grüße, Jörn