16V

  • 16 Ventil-Motor, vgl. DOHC

    16V = 16 Ventil-Motor, d.h. pro Zylinder werden (beim 4-Zylinder-Motor) 4 Ventile verbaut, je zwei für Ein- und Auslass.
    Normalerweise nur in Verbindung mit DOHC.

Teilen



Über uns:

Doppel-WOBber wurde 1999 gestartet als reines Informationsportal zum VW Golf.
Eine Auflistung der Modelle und technische Daten zu allen Generationen sind seitdem bei uns zu finden. Die permanente Pflege dieser Datenbank stand im Fokus.
Im Jahr 2003 startete das heute bekannte Forum als weiterer Bestandteil. Über all die Jahre konnten wir uns behaupten und eine fachkundige und hilfsbereite Community mit vielen Mitgliedern aufbauen.