Kotflügelverbreiterung & Schwellerabdeckung

  • Hallo, ich bin neu im Forum, konnte mit der Suchfunktion nicht das Passende finden ,:/

    Stelle mich hier kurz mal vor.
    Bin Peppe 33 Jahre jung und besitze seit ein paar Monaten einen 2er-Golf 16v GTI bj 88 mit der KR Maschine in Alpinweis.
    Wagen wurde mir in einem ganz schlimmen zustand übergeben, aber ein anderes Thema.....
    Der Wiederaufbau ist tatsächlich im vollen Gange, Karosserie ist aktuell beim Lackieren.
    Da ich VAG fremd bin und mit dem Thema Golf 2 erst seit kurzem mich beschäftige, stehe ich hin und wieder vor Unstimmigkeiten und sämtliche Foren schreiben vieles auch sehr ungenau.
    Nun geht es um die Kotflügelverbreiterungen und Schweller Abdeckungen.

    Habe einiges gefunden, aber eben nichts Genaueres.

    Kann mir einer sagen, was zu meinem wagen gehört? Sprich ich möchte diesen im original zustand wieder aufbauen.
    Es waren verbaut die dicken Stoßstangen aber keine Radlaufverbreiterungen und auch keine Schweller Verkleidungen.
    Kommen da Serie überhaupt welche drauf ? Oder konnte man das Individuell Bestellen?

    Und welche könnte ich da nehmen ? Hat der ein oder andere einen Link für mich wo ich die teile Ordern kann?

    Der Markt ist extrem überfüllt mit Ersatzteilen, aber habe bislang wenig Erfahrung mit Zubehör Lieferanten.


    Wäre sehr glücklich über ein paar hilfreiche Antworten.

    Grüße :)

  • Hi Peppe!


    Willkommen im Forum. Wir helfen dir gern weiter.

    Hier kannst du dein Fahrzeug auswählen und alle werksseitigen Teile mit Teilenummern raussuchen:

    Volkswagen Teilkatalog - ETKA Online Germany , Volkswagen EUROPA, original Teilkatalog Volkswagen EUROPA


    Dein 16V müsste kleine Stoßstangen gehabt haben. Kannst du alles auf der Seite oben oder bei Google nachsehen.


    Radlaufabdeckungen findest du über die Teilenummer dann z.B. bei VW Classic Parts.


    MfG Tim

  • Hallo Tim,

    vielen Dank für die rasche Antwort,

    Habe irgendwo gelesen das es ab 88 ein Änderung gab Facelift, Modellpflege wie auch immer, und da sollte es wohl den GTI mit der dicken Stoßstange zu erwerben gegeben haben. Ist meine Recherche da Korrekt??

    Des weiteren habe ich auch mal gelesen das es beim 16V auch keine Schweller Abdeckungen gegeben haben soll "Sondermodell"..... Ich werde gleich mal den Teilekatalog durchstöbern.

    Grüße :)

  • Hallo Peppe,

    so wie es Dimm210 schon gesagt hat, hatten die GTI Modelle bis zu den Sommer Werksferien des Jahres 1990 allesamt nur die schmalen Standardstoßstangen, oftmals mit roten Kederapplikationen, aber auch mit schwarz glänzendem Keder. Selbst das Modell Edition One wurde die ersten 3 Monate vor den Werksferien noch mit den schmalen Stoßfängern ausgeliefert.

    Unterhalb des Stoßfängers war dann beim 16V Modell ein spezieller Frontspoiler montiert, welche Aussparungen für die sogenannten Luftführungskanäle für die Bremsenkühlung besitzt; siehe Bilder.


    Gruß Strahli


  • so wie es Dimm210 schon gesagt hat, hatten die GTI Modelle bis zu den Sommer Werksferien des Jahres 1990 allesamt nur die schmalen Standardstoßstangen, oftmals mit roten Kederapplikationen, aber auch mit schwarz glänzendem Keder.

    Bist du dir da sicher? Meines Wissens wurden die voluminösen Stoßfänger bei GL und GTI zum MJ '90, also ab August '89 eingeführt. Die Modellhistorie in unserer Infodatenbank bestätigt das.

  • Franzmann

    Vielen Dank für Deine Richtigstellung, habe mich tatsächlich beim Jahr vertan, Modelljahr 90 heißt ja Baujahr ab Werksferien 1989; eben noch ins originale Prospekt geschaut.

    Der Edition One wurde selbstverständlich zwischen April und Juli 1989 mit schmalen Stoßstangen ausgeliefert und dann ab August mit den breiten Spoilerstoßstangen und den breiten Schwellerverkleidungen.


    Gut aufgepasst :thumbup:

  • Hallo Strahli,

    auch dir ein dickes Dankeschön... nun ja die Stoßstangen sind jetzt beim lackieren und das ärgert mich....

    Wird wohl früher oder später wieder umrüsten.

    Weist du wie das damals mit den Verbreiterungen und den Schweller Abdeckungen war?


    Grüße an alle Mann

  • Weist du wie das damals mit den Verbreiterungen und den Schweller Abdeckungen war?

    Bis zum Facelift hatten die Golf 2 schmale Verbreiterungen mit schmalen geklebten Schutzleisten unterschiedlicher Ausführungen (mit und ohne farblichen Akzenten) auf den Flanken.

    Ab dem Facelift, bis zu den Werksferien 1989 hatten die GTI´s die moderneren schmalen Verbreiterungen mit den breiten geclipsten Schutzleisten, nach die Werksferien dann wieder schmale ebenfalls geclipste Schutzleisten und die markanten Schwellerverbreiterungen.

    Bei diesen Verbreiterungen, wurde dann noch zwischen den Standard- und den G60 Verbreiterungen unterschieden, letztere waren dann noch ein Stück breiter.

    Die Teilenummern solltest Du Dir passend zu Deinem Baujahr heraussuchen, da möchte ich nicht vorweggreifen.

    Ich habe an meinem GT Spezial Baujahr ´91 die selbe Ausführung, wie auf dem oben gezeigten ersten Edition One Modell aus dem Baujahr 1989; diese Teilenummern hätte ich daheim zur Hand, da ich diese Ausführung noch komplett als original Neuteilersatz liegen habe.

  • nun ja die Stoßstangen sind jetzt beim lackieren und das ärgert mich....

    Je nach Farbcode kannst du die eventuell gut verkaufen und dir stattdessen schmale Stoßstangen holen. Wenn für dich jetzt schon fest steht, dass du irgendwann auf die kleinen Stangen umbauen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall auch ein Frontblech zu deinem Lackierer bringen. Das ist nämlich hinter den großen Stoßstangen nicht verbaut. ;)



    da ich diese Ausführung noch komplett als original Neuteilersatz liegen habe.

    Als kompletten Neuteilesatz! 8|

    Mein Neid ist mit dir. ^^:thumbup:



    Peppos-GTI kaufe aber bei den Verbreiterungen auf jeden Fall gebrauchte Originalteile. Die Nachbauten von Werk34 , Klockerholm etc. haben alle eine extrem miserable Passform. <X

  • Danke für die Rückmeldungen ,

    Das Frontblech hab ich dem Lackierer mitgegeben, das erklärt jetzt wieso ein Frontblech dran war....

    Nun gut ich Stöber mich mal durch, auf dein Angebot Strahli würde ich gegeben Falls zurück kommen....


    Ich denke ich bin hier gut aufgehoben,

    vielen dank an alle :thumbup:


    Grüße Peppe

  • Es gab ja nun mal mehrere Facelifts. Das gemeinte ist das von Sommer 87, ist halt das bekannteste. "Moderner" sind an den Verbreiterungen nur die Ansatzstücke für die breite geclipste Schutzleiste.


    Die Ausführung wie auf dem oben gezeigten Edition One ist die stinknormale für jeden Golf GT.



    oftmals mit roten Kederapplikationen, aber auch mit schwarz glänzendem Keder.


    Unterhalb des Stoßfängers war dann beim 16V Modell ein spezieller Frontspoiler montiert, welche Aussparungen für die sogenannten Luftführungskanäle für die Bremsenkühlung besitzt; siehe Bilder.

    Im Regelfall war , wenn kein roter Keder, die normale einteilige Stoßstange dran ("einteilig" im Sinne von "die (angedeuteten) Keder sind Umfang der Kunststoffschale", die schwarzen eingesetzten Gummikeder sind eher Zufall oder Herstellerabhängig aber kein GTI Merkmal.


    Der große Frontspoiler war ab einem bestimmten Datum (spätestens Sommer 86) bei allen GTI dran. Der Unterschied waren die Öffnungen für die Bremsenkühlung, beim 16V offen und beim 8V geschlossen.

  • ohjeee so viele unterscheide :huh: ....

    Weiß einer ob bei der H-Abnahme genau auf solche Merkmale geschaut wird ?

    Stand jetzt: Dicke Stoßstangen, breite Zierleisten und noch keine Radlauf verbreiterungen, sowie auch keine Schweller Abdeckungen.....

    Jedoch ist mein Plan tatsächlich so original wie nur möglich zu restaurieren....

    Letzten Endes entscheidet vllt doch eher die Optik oder sogar der Geldbeutel.

    :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...