Beiträge von v-wagner

    Wenn Du den Luftansaugschlauch meinst:

    Der soll dafür sorgen, daß der Motor kalte Luft aus dem Kotflügel, statt warme Luft aus dem Motorraum, bekommt.

    Bei den aktuellen Temperaturen wird es keine Rolle spielen. Im Sommer kann es etwas Leitung kosten.

    Du kannst da alles drumwickeln, was Luftdicht ist, und isoliert.

    Im Zweifelsfall ist luftdicht besser als Isolation (Alurohr).

    Es gab ab Werk keine Scheibe mit irgendeinem Keil. Das ist alles Zubehör.

    Es gibt zwar immer wieder gegenteilige Aussagen, mir konnte aber noch niemand eine Scheibe mit Grün-/Blaukeil zeigen, die ein VW-Logo in der Kennzeichnung hat.



    Bsp. (kein Golf 2): vw-t4-fensterscheibe-scheibe-hinten-links-doka-pritsche-doppelkabine~2.jpg

    Wenn sich der Schlauch irgendwo aufscheuert, sucht Du Dir nen Wolf, weil der Motor schlecht läuft.

    Ich habe ihn in einer Kabelschutzhülle verlegt. So offen solltest Du zumindest an den Stellen, an denen es Kontakt geben kann, einen Schutz aufbringen. Dafür bieten sich die gummierten Unterdruckschläuche der Vergaser an. Die lassen sich (sofern nicht zu lang) einigermaßen gut aufziehen, und verrutschen nicht.

    Ich würde aus folgenden Gründen die Schaltbox löchern:

    - Fahrzeug ist leichter auf den Originalzustand rückrüstbar (egal ob mans braucht, oder nicht)

    - sauberes Arbeiten ist einfacher

    (Stand- statt Handbohrmaschine, keine schrägen Löcher,

    keine rostenden Spanreste unterm Teppich/Unterbodenschutz,

    leichter sauber zu lackieren)

    - leichter zu ersetzen, wenn man was vermurkst hat, oder sich doch Opelgold bildet

    muss ich hinten auf Scheiben bremsen umbauen?

    Das kann Dir nur der Prüfer sagen, der den Umbau nachher abnehmen soll.

    Frag da an, ob er mit den Trommeln einverstanden ist (Da Deiner ABS hat, sollten es 200mm wie beim 3er sein. Der 2er hat sonst 180mm).


    Zitat

    muss ich das abs auch mit übernehmen oder kann ich das Abs vom 2er behalten ?

    Bevor die "das ist doch alles oller Scheiß/BAU UM!!!!!!!!!!!!!!!!/MK20 ist viel besser und steigert die Potenz"-Fraktion aufwacht:

    Wenn der Prüfer mit der aktuellen Bremsanlage einverstanden ist, würde ich sie nicht anfassen.

    Das Bremssystem vom 3er hat einen anderen Anschluß zum Pedal. Wenn Du das einbauen willst, brauchst Du entweder eins vom SEAT (Toledo?), oder musst die Pedalerie auch umbauen.

    Dazu kommt dann noch das Gebastel mit der ABS-Leuchte.

    Im Gegenzug erhälst Du allerdings eine tatsächlich besser dosierbare Bremsanlage mit einem nicht so hart taktendem ABS.


    Zitat

    Und noch eine Frage zwecks Klima, sind die Anschlüsse am Gebläsekasten vom 2er und 3er gleich? Würde denn trockner, kompressor usw vom 3er verwenden nur eben den Gebläsekasten zwecks Steuerung vom 2er (natürlich mit Klima) behalten geht das so wie ich mir das vorgestelle?

    Wenn ich die Frage richtig verstehe, geht es Dir um den Wasser- und den Klima-Anschluß.

    Der Wasseranschluß ist identisch. Zu den Klimaleitungen kann ich nichts sagen.

    Achtung, sind über 21 MB. Meinem Postfach ist das egal, aber es soll welche geben, die damit nicht umgehen können. :P


    Dafür war email halt nie gedacht. Aber das war zu einer Zeit, als ein gewisser Herr Gates noch wusste, daß das Internet eine Modeerscheinung ist, die sich eh nicht durchsetzt :D

    Leg's doch bitte als verschlüsseltes Zip auf nen Fileshare und geb Link und Passwort per PN raus.

    Das Problem am Tank, bzw. Dom rechts hat praktisch jeder Golf 2.

    Die Frage ist nur, ob es ein das oder ein DAS!-Problem ist.

    Sprich ob es ein kleines Rostloch ist, oder ob man den Wagen schon durch den Kofferraum betanken kann.

    Naja, unabhängig von den restlichen Einstellungen zwischen Außenluft und Innenluft umschalten zu können, ist schon ein sinnvolles Feature. Keine Ahnung, warum VW das damals beim 2er nicht vorgesehen hatte.