1.3 MH auf G60 Bremsanlage Umbauen

  • Hallo liebe Gemeinde,


    an meinem 87er Golf 2 sind allmählich die Bremsen fällig.


    Da der geplante Umbau auf 1.8T zeitlich verschoben wird da Nachwuchs ansteht aber das Auto in Serie trotzdem bewegt wird, habe ich eine Frage an euch.


    Ich habe schon unzählige Teile für den Umbau liegen. Unteranderem eine G60 Bremsanlage. Wäre schwachsinn in meinen Augen jetzt Geld für die Serienbremse zu investieren und gleich auf die große Bremse umzubauen da dass eh gemacht werden muss.


    Jetzt die Frage kann ich einfach so auf die Bremse vorne umbauen und hinten die Trommelbremse lassen ?

    Brauche ich einen anderen HBZ & BKV bzw Druckminderer hinten wenn die Trommelbremse hinten bleibt ?


    Wäre dankbar für euren Tipp bzw Hinweis.


    Gruß euer Bizzy:)

  • Wenn du auf G60 Bremse umbaust dann bitte gleich komplett, also hinten auch.

    Alles andere kann gefährlich werden.

    Du brauchst nen 22er HBZ und nen 9er BKV. Ich glaub dass beim MH auch die Pedalerie anders ist.

    Wenn du schon alles Zuhause hast mach es gleich richtig, da dass System sowieso geöffnet wird und du alles entlüften musst.

  • ICH halte das für nicht sinnvoll. Grund: Das 239er Zeugs kostet doch fast nichts, selbst von ATE. Scheiben & Beläge m.W.n. keine 100,-€. Allein das Zeug (selbst wenn vorhanden!) eintragen zu lassen (ich denke das sollte Pflicht sein), kostet Dich per TÜV und Amt deutlich mehr.


    Und Nachwuchs dauert i.d.R. etwas, bevor er kein Geld mehr kostet. 8)

  • ICH halte das für nicht sinnvoll. Grund: Das 239er Zeugs kostet doch fast nichts, selbst von ATE. Scheiben & Beläge m.W.n. keine 100,-€. Allein das Zeug (selbst wenn vorhanden!) eintragen zu lassen (ich denke das sollte Pflicht sein), kostet Dich per TÜV und Amt deutlich mehr.


    Und Nachwuchs dauert i.d.R. etwas, bevor er kein Geld mehr kostet. 8)


    Da hast du auch wieder recht. Bevor ich jetzt alles zerreiße und später nochmal wenn dann der Motor getauscht wird dekne ich werde ich doch die Serien Bremse Frisch machen.:thumbup:


    Haha der Spruch ist gut, aber Prio ist erstmal der Nachwuchs wie der Motor. Denke das wird nächsten Winter in Angriff genommen.:)


    Da ich weiße Sterne fahre überlege ich ATE Keramikbeläge zufahren. Gibt es die überhaupt für die kleine Bremse oder kann mir da jemand was empfehlen was nicht so viel Bremsstaubt ?:/

  • Moin,

    der MH von 87 hat die VW 1 Sättel. Da paßt nichts größeres rein.


    Bei Umbau auf große Bremse bietet es sich ja eigentlich an hinten auch gleich die Stabiachse zu verbauen. Probleme: der Stabi, und das dickere Material des Achskörpers. Würde heißen dass auch gleich vorne der Stabi rein müßte, ich hab allerdings keine Ahnung wie das Fahrverhalten dann mit dem kleinen MH Motor ist.


    Grüße, Jörn

  • Mega guter Aspekt, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Vielen Dank.


    Schade dass ich die VW 1 Sättel habe und da nix anderes passt. Aber werde es dann denk ich einfach wie geplant machen und die Serienbremse lassen nur mit neuen Scheiben und Klötzen.


    Danke an alle für die schnellen und guten Beiträgen.:)<3