Beiträge von amun-re

    Interessant ist, dass der Motor auch mit neuer Lambda im Leerlauf zu mager läuft.

    Die Schläuche habe ich natürlich auch am Austauschvergaser ausgetauscht, bevor ich ihn montiert habe.

    Daraus schließe ich dass du einen Austauschvergaser eingebaut hast? Dann ist es durchaus möglich, dass die CO-Schraube nicht richtig eingestellt ist. Das kann man selbst ohne Werkstatt einstellen. Die Eigendiagnose ist erstaunlich genau. Ich habe letzten August meinen PN so eingestellt und Top Werte bei der AU bekommen! Wenn Falschluft auszuschließen ist, würde ich da ansetzen.


    Alle Informationen wie der 2EE einzustellen ist, findest du hier unter 2E-E Ecotronic®. Dioden Prüflampe ist jedoch Grundvoraussetzung! Bei der Einstellung ist auch noch das verbaute Steuergerät zu beachten. Da gibt es unterscheide beim Anschluss der Prüflampe (hat mich in den Wahnsinn getrieben ;)).


    Viele Grüße

    bei meinem Umbau konnte ich die originalen Golf 2 Bremsseile weiter verwenden. Das war kein Problem.


    Kann es sein dass deine Leitungen aus dem Schlachter umgebogen worden sind? Oder gibt es unterschiedliche Leitungen in Abhängigkeit von irgendwelche PR Nummern ? Bin da etwas überfragt.

    Der Halter ist soweit ich weiß bei VW entfallen:wacko:. Ich kann dir leider auch nicht sagen, ob der Halter TÜV relevant ist. Sonst muss man sich was bauen.


    Zum Halter Umbau: Zum einen hat der Passatschlauch eine Haltnase, welche nicht durch den Halter (Loch) passt. Und zum anderen ist der Halter zu kurz für den Schlauch. Daher habe ich den Halter etwas verlängert, damit der Schlauch schön gehalten und keinen "Bogen" nach Oben macht.

    Eine Variante wäre, wie du bereits geschrieben hast, die Leitungen vor der Verpressung zu lösen und neu zu Bördeln. Dann müsste es aber so sein,dass die Passatschläuche zu lang sind. Alternativ könntest du die verpresste Schlauch/Leitungskombination neu kaufen.


    Die Passatschläuche passen auch nur, wenn der originale Golf 2 Halter für den Bremsschlauch angepasst wird! Daher kein Plug&Play!

    Mit original Halter würde so aussehen:



    Leider habe ich kein gutes Bild von dem umgebauten Halter, aber so sieht die von mir verbaute Kombination aus:




    Golf 4 Sättel, Mit Passatschlauch und Golf 2 Bremsleitungsführung.

    Hey Golf_II_GL,


    Wenn du Golf 4 Sättel an deiner Spenderachse hast, dann sind höchst wahrscheinlich nicht die originalen Bremsschläuche vom 4er Golf verbaut worden. Beim Golf 4 ist die hintere Bremsleitung mit dem Schlauch verpresst! Gibt es auch nur fertig verpresst zu kaufen.

    Ich vermute du hast einen Bremsschlauch aus einem Passat 35i an der Achse. Diese haben den richtigen Anschluss für den 4er Sattel. Die richtige TNR für die Passat Bremsschläuche wäre 8E0 611 775 B.

    Kannst du Fotos von der Achse hier einstellen?


    Viele Grüße

    bei meinem NZ hatte ich auch mal das vergnügen, dass sich das Thermostatgehäuse verabschiedet hat. Nicht wirklich schön wenn man grade ein paar Kilometer von zu Hause entfernt ist. Der NZ ist eigentlich ein robuster Motor, wie bei allen Gölfen gilt jedoch, nur durch Wartung und Pflege bleibt er dir auch treu ;)


    Viel Spaß mit deinem neuen KFZ :]

    Das hatte ich auch schon einmal bei einem meiner Gölfe :[. Die Ventile gibt es, soweit ich weiß, nicht einzeln. Bevor du lange dran rum eierst kauf dir, wie auch von saxcab empfohlen, einen neuen RBZ - das geht am schnellsten :].


    Den RBZ gibt es auch in einer Aluminium Ausführung zu kaufen. Da kann ich dir keine Empfehlung geben, welcher besser ist. Ich hatte damals wieder einen RBZ aus Guss genommen und damit keine Probleme.

    so ich habe heute mal einen Versuch gestartet und zwei alte Schlösser zerlegt:


    • 411 905 855 C (Golf 1?/Golf 2 AZE ?) - Zerlegbar, wie oben im Link beschrieben.

      Gehäuse für Zylinder:


    • 535 905 855 (Golf 2 NZE) - Nicht Zerlegbar, da der Splint auf der Gegenseite Blockiert wird. Evtl. ist es mit einer kleinen Bohrung möglich den Zylinder zu entfernen.

      Splint auf der Rückseite:


    Das Lenkradschloss wird davon übrigens nicht negativ beeinflusst. Sollte der Split abreißen, bleibt die Sperre trotzdem deaktiviert. Erst wenn der Schlüssel abgezogen wird könnte es Probleme geben.

    Hallo,


    wie der Titel es schon erahnen lässt, habe ich grad einen Schließzylinder vom Zündschloss vor mir liegen. Der Schlüssel lässt sich einführen, drehen will sich der Zylinder jedoch nicht mehr (ist aber zu 100% der richtige Schlüssel). Eine der Federn im Zylinder ist rausgesprungen oder hat sich verharkt. Anders als bei den Türen und der Heckklappe kann man der Schließzylinder leider nicht auseinander bauen oder? Hat das schon mal jemand versucht?

    Oder kann man die sogar noch nachbestellen?:D

    Neues ST Fahrwerk ist bereits drin, mit neuen Domlagern usw. Offen steht noch eine unterboden konservierung, diverse lackier arbeiten und der Fahrersitz wackelt. Mal gucken ob ich das diesen winter noch schaffe :-)

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig