Beiträge von knüppeljoe

    servus,


    ich kenne den corado nur mit dem mark02-abs. k.a. ob bei den späteren modellen auch das mark04, bzw mark20 zum einsatz kam, wie beim 35i z.b.


    da hat bestimmt wer anders mehr erfahrungen gesammelt.

    wenn das mark02 verbaut ist, kann man es auch easy auslesen. unter/hinter der mittelkonsolle sollten einige stecker sein. unter anderem ein grauer, bzw weißer stecker, in dem sich ein bl/ge kabel befinden sollte.

    diesen kann man bei eingeschalteter zündung für einige sekunden gegen masse legen und dann sollte die abs-leuchten einen fehlercode ausblinken. die codes kann man im internet nachschlagen., wahscheinlich auch bei dw...

    das wäre auch so mein gedanke.

    ich hatte auch mal einen satz schwarz/rote von fifft. diese waren oben recht hell im vergleich zu den hella´s.

    hatte auch mal was gelesen, dass es von fifft 2 verschiedene produktionen von den scharz/roten gab...

    vom prinzip her kann man grob die golf 2 achsen unterscheiden in einmal mit stabilisator und einmal ohne.

    stabi war teilweise bereits ab 90ps verbaut (einige berichten, dass es sporadisch auch schon bei 70ps verbaut wurde, z.b. jetta - das habe ich persönlich noch nicht gesehen).


    die gößeren motoren, ab 1,8l hubraum (jetta teilweise auch ab 1,6l) hatten den 9" bkv. mit diesem bkv war an der hinterachse ein lastenabhängiger bremskraftregler verbaut, der mit seinem haltearm an einem an der ha verschweißtem halter verschraubt wurde.


    alle anderen, kleineren motoren, hatten diesen angeschweißten halter für den lab nicht.


    folgende kombis sind möglich:

    ha mit stabi und halter für lab

    ha ohne stabi und halter für lab

    ha ohne stabi und ohne halter für lab

    und ganz selten (ich habe eine auf lager) ha mit stabi und ohne halter fü lab


    by the way, der gx hat definitiv einen lab vebaut. jetzt müsstest du gucken, ob du noch einen stabi im u-profil hast. wenn das so ist, würde ich die ha lassen und direkt dort die scheiben montieren.


    1mojjw.jpg


    2a5j0b.jpg


    3cpkl6.jpg

    alles komplett mit lab und stabi vebaut


    ach ja, und es gab bei den achsen noch die varianten ohne die bersteifung in den innenflanken, wenn man das so betiteln darf (ich hab schon bier getrunken...)

    guck mal hier: http://www.vag-teile.de/H9-Ele…d9202a3c67583a9529ac31094

    hier werden die als rundsteckhülsen geführt.

    für meine klimanachrüstung bei alter ze habe ich sie auch genutzt, top teile...


    die steckergehäuse aus dem computerbereich kann man beim 2er vergessen, das passt nicht. in diesen molex-dingern passen die hülsen nicht vernünftig rein, bzw wackeln sie und somit ist da nicht wirklich förderlich für die spannungsübertragung...