Corona Virus

  • Das Virus hat Deutschland allmählich im Griff.


    In meinem Supermarkt waren gestern sämtliche Dosenessen leer gekauft. =O


    Mal schauen wie sich das jetzt die nächsten Wochen alles entwickelt.

  • Bei uns auf der Arbeit gibt's seit gestern Schilder für die Schreibtische:



    Die Läden hier sind ziemlich überfüllt, ansonsten ist aber alles recht normal.


    Unser Hausarzt hält Corana auch für nicht so dramatisch wie allgemein angenommen. Klar ist die Sache nicht ungefährlich, aber gemessen etwa an der Grippe, mit über 25000 Toten im Winter 2012 / 2013 eigentlich harmlos.


    Hat zumindest für mich auch was Gutes:

    Dadurch, dass der Ölverbrauch in China total eingebrochen ist, habe ich die günstigste Heizölbestellung seit Jahren tätigen können.

  • ein glück, dass ich wegen einem bänderriss seid 2 wochen zuhause gefangen bin. ich arbeite auch im einzelhandel und muss mir den wahnsinn da jetzt nicht geben. kollegin hat schon erzählt, dass die leute langsam durchdrehen...

    Wir werden die gemeinen Grenzen der Schwerkraft durchbrechen, um Gott einen Schlag ins Gesicht zu verpassen!

  • Der Vergleich mit der Grippe wurde leider zu Beginn der Epidemie von offiziellen Stellen ins Spiel gebracht, um die Bevölkerung zu beruhigen. Seitdem wird es immer wieder zitiert, obwohl der Vergleich nicht angebracht ist. Die absolute Lethalitätsrate von Corona wird man leider erst am Ende (falls es ein solches gibt?) der Epidemie verlässlich berechnen können. Folgende Zahlen kursieren jedoch schon länger im Internet: Grippe = 0,1%, Corona = 3%, bei älteren Infizierten sogar 15%. Somit ist Corona absolut nicht zu verharmlosen, es ist auch unklar, was Corona für Langzeitfolgen haben wird, vor allen wenn es zu einer erneuten Infektion kommt.


    Da hierzu auch sehr viele Verschwörungstheorien mit falschen Zahlen kursieren, fällt es schwer, derzeit eine verlässliche Quelle zu finden, ich zitiere hier nur einmal das, was ich gerade auf der Suche nach aktuellen Zahlen gefunden habe und was mir einigermaßen objektiv erscheint:


  • Zur Grippe gibt es ja eigentlich auch keine absoluten Zahlen, da die offizielle Todesursache in den seltensten Fällen mit "Grippe" angegeben wird.


    Ich will Corona auch auf keinen Fall verharmlosen. Nur Panik sollte man halt nicht schieben. Und Hamsterkäufe oder den Kauf von Schutzmasken halte ich auch für unsinnig.

    Ich gehe davon aus, dass das Virus in ein oder zwei Jahren zum "ganz normalen" Krankheitsrepertoire gehören wird, weil es sich aller Voraussicht nach nicht ausrotten lässt.

  • Hey, die werden bei Ebay wohl teilweise 3-stellig gehandelt. Leg los. 8o

  • Ich meine hey, die jüngeren unter uns haben dann evtl. doch eine chance auf eine Rente!? Makaber, aber so ist es halt. Natur regelt, auch wenn ich es niemandem wünschen würde! Hoffe ihr bleibt alle Fit!


    Noch isset nicht so weit dass ich die Supermärkte plünder. Wüsste auch nicht wieso.

  • Es verhungern jeden Tag zig Kinder auf der Welt und keinen Interessiert es......... Es werden jeden Tag Frauen verstümmelt & Vergewaltigt und keinen interessiert es......... soll ich noch mehr sagen? Corona ist nur eine Meldung in den Medien wert weil die die genug Geld haben nun auch eventuell betroffen sind! Einfach mal das Gehirn einschalten!!!!

  • Ich war letzte Woche noch in Tenerifa. Corona? Fehlanzeige.

    Es gab San Miguel und Franziskaner.

    Mir geht das geschwafel langsam auf die Nerven. Angeblich ist das soo tödlich, andererseits gibt es leute, die gar nicht mitbekommen, daß sie es haben. Man kann sich leicht infizieren, das Zeug ist aber nicht so lethal, wie normale grippe? An den Lottogewinn glaubt niemand, aber die Seuche soll irgendwann alle treffen?

    Mir völlig egal. Sollte es mich umhauen, dann isses eben so. Nur was wird dann aus meinem Renner? Und dem V8?