Beiträge von mad²

    Am 16 August findet wieder ein kleines Treffen am PS-Speicher statt. Wir waren vergangene Woche dort und es hat uns sehr gefallen.


    Weil es uns so gut gefallen hat werden wir auch beim nächsten mal dabei sein.

    Wir können uns dort gern treffen. Meldet euch :lowrider:

    Bei meinen ADY war einmal das Kabel vom Kurbelwellenwinkelsensor vom Öl am Block total aufgelöst. Da sprang er kalt an, warm ging er aus.


    Sonst hatte ich nur Fehler bei den Steuerzeiten bzw Zahnriemen.

    Wichtig, die Markierung von der Getriebeöffnung für die Kurbelwelle nehmen.

    Bei mir passte bisher nie die Riemenscheibe und der Krümmer glühte und kam nicht mehr über 4000 u/min

    .

    Wer Fahrwerksteile von Lemförder kauft bekommt altbewährte Quallität. Die gleichen Teile gehen bei VW über die Theke.

    Überall das PU zeugs, davon halte ich nichts.


    Zurück zum Thema:

    Ich würde allein die Schaftdichtungen machen und dann weitersehen. Da die Kopfdichtung neu ist würde ich mir einen Adapter für Druckluft mit Zündkerzengewinde kaufen/bauen und nur die Nockenwelle und Hydros entnehmen.


    Den Adapter habe ich nicht, das restliche Werkzeug (besonders die Spezialzange) wäre aber da und könnte ich verschicken.


    Adapter wird benötigt M14x1,25 auf Druckluftanschluss.

    Sowas https://www.ebay.de/i/39128136…G8mEqbv-4fpgaAnz4EALw_wcB


    Gruß Alex