Beiträge von GolfII88

    Sowas ist zum Kotzen. Denk auch mal über eine Lenkradkralle nach, gibt da durchaus gute. Hat eine abschreckende Wirkung, signalisiert, dass sich der Besitzer Gedanken gemacht hat über Diebstahl und dass es evtl. weitere Hindernisse gibt. Als Backup ein GPS-Tracker, wobei es da große Unterschiede in Bezug auf die Batterielaufzeit gibt, wenn man es nicht ans Bordnetz anschließen will.

    im Grunde muss man sich wegen dieser Dichtung keinen Kopf machen. Ich habe das im Zuge meiner Wärmetauscheraktion, als alles ausgebaut war, allerdings auch überholt und zwar folgendermaßen: ein größeres Stück Armaflex auf eine Seite der ausgebauten Klappe geklebt und dann so zurechtgeschnitten, dass ringsum etwas davon überstand. Es war mir zu fummelig, da etwas in die Aussparung, in der die Dichtung original sitzt, zu stecken. Letztendlich sieht es im eingebauten Zustand sowieso keiner und durch die größere Auflagefläche an der kompletten Fläche der Klappe sitzt es auch stabiler. Es reicht aus, um den Spalt zwischen der Klappe und der Luftdüse vollständig zu schließen und das Material ist flexibel genug, um eventuelle Ungenauigkeiten auszugleichen. Leider kann ich gerade keine Fotos davon finden, sonst hätte ich hier eins reingestellt.

    30 Jahre altes Kunstleder zum Bekleben der Heizungsklappen? Macht Sinn :]

    Dann trotz des Arbeitsaufwandes zum billigsten Wärmetauscher greifen, den man kriegen kann?

    Würde mir da doch eher eine Eigenkonstruktion von Deiner Seite wünschen. Da gibt's doch bestimmt eine kreativere Lösung?

    wo das masseband an der "karosse" sitzt ist klar.jedoch die befestigung an der motorhaube.

    das "mit" masseband diese "unterlegescheibe" nicht mehr bündig mit dem schanier sitzt.

    jetzt verstehe ich das erst ^^


    Fotos sind manchmal doch besser als Worte!