Beiträge von GolfII88

    Etwas ähnliches habe ich 2014 in meinem Kühlmittel-AGB gefunden:


    19584-img-1993-schlamm-jpg


    Ich habe mir allerdings nicht die Mühe gemacht, es näher zu untersuchen. System danach gründlich gespült, bis das Wasser klar war, funktionierte danach auch wieder alles, obwohl ich den Wärmetauscher dann erst 2019 erneuert habe.


    Kühlmittel jetzt erst wieder vor kurzem gewechselt und alles wieder gründlich gespült, weil ich von G13 auf G12evo gewechselt habe und nicht beides vermischen wollte, aber es gab keinerlei Anzeichen dieses braunen Schlammes. Denke also, wenn man alle paar Jahre so etwas macht, entsteht so etwas auch gar nicht erst.

    In diesem Fall am besten einen gebrauchten Beifahrersitz in gutem Zustand kaufen und die Teile übernehmen.


    PS: Die Rückenlehne, also das Mittelteil, kann man dann mit zusätzlichen Klammern noch etwas straffer bekommen, da genügend Ansatzpunkte vorhanden sind

    Habe auch das 8P Getriebe verbaut und bin damit sehr zufrieden, habe mir vor kurzem sogar noch ein neuwertiges als Reserve zurückgelegt. Hatte ursprünglich auch 4Gang, alles machbar, Infos gab's ja hier schon zur Genüge und auch in anderen Threads finden sich Berichte

    Danke für die Fotos. Ich hatte das vor etlichen Jahren (ca. 2010) auch mal mit einer originalen Abdeckung versucht und bin zum gleichen Ergebnis gekommen. Von der schlechten Qualität der Nachbauten habe ich seitdem immer wieder gehört. Ich vermisse da jetzt aber auch nichts und sehe es eher positiv, dass man immer eine gute Zugänglichkeit und einen freien Blick von unten her hat, man kann also guten Gewissens drauf verzichten

    Würde sicherheitshalber den kompletten Kabelbaum tauschen, also beide Teile. Ausbauen musst du ihn so oder so. Gibt es in gutem Zustand noch immer recht günstig zu bekommen und sind bis auf einige Zusatzausstattungen (z.B. Sitzheizung, Verbrauchsanzeige, MFA) bei der alten ZE gleich. Von dem beschädigten Kabelbaum würde ich mir unbeschädigte Kabel auspinnen und als Ersatz aufheben. Vorher abgleichen, ob der neue Kabelbaum auch alle erforderlichen Anschlüsse hat und ggf. übernehmen.

    So sieht das aus, wenn man das öffnet:


    48036-7-jpg


    48037-8-jpg


    48038-9-jpg


    48040-11-jpg


    48041-12-jpg


    Würde erstmal den Schalter tauschen, die Motoren sind sehr langlebig, wenn es noch originale von Brose sind. Unterschiede gibts nur bei VFL, ansonsten passen auch die vom 2türer


    Teilenummern wären:


    191 837 401 A komplett links für Dreicksfenster

    191 837 402 A komplett rechts für Dreicksfenster

    191 837 401 C komplett links ohne Dreicksfenster

    191 837 402 C komplett rechts ohne Dreicksfenster


    193839401A hinten links

    193839402A hinten rechts

    Ich sehe, du hast den SSA-Schalter verbaut. Hast du die gesamte SSA nachgerüstet und auf den NZ adaptiert oder hat der Schalter bei dir eine andere Funktion?

    Der SSA-Schalter dient bei mir nur zur Aktivierung der elektrischen Antenne, damit diese nicht jedes mal automatisch ausfährt, sobald ich das Radio einschalte. Da er ähnlich einfach wie der Heckscheibenheizungsschalter aufgebaut ist, ich aber keine zwei Schalter mit dem gleichen Symbol im Armaturenbrett haben wollte, hat sich der SSA-Schalter für diesen Zweck angeboten - und er enthält ja immerhin ein "A" wie Antenne ^^


    Zwischenzeitlich war ich endlich beim TÜV (mal wieder zwei Monate überzogen, um den vollen Rahmen auszuschöpfen) und darf nun wieder für zwei Jahre meinen Golf bewegen (auch wenn er wohl wieder die meiste Zeit davon in der Tiefgarage stehen wird - dort ist es aber zum Glück relativ warm und gleichzeitig gut durchlüftet, so dass ich mir keine Sorgen um Rost oder Schimmel machen muss).



    Nachdem ich beim TÜV war, habe ich mein Kühlsystem etwas aufgerüstet, damit ich in Zukunft auch bei 35° Außentemperatur sorgenfrei auf der Autobahn im Stau stehen kann. Hiermit hatte ich mich ja seit dem Vorfall im Juli beschäftigt und erstmal Teile gesammelt. Sobald ich meine Fotos hierzu sortiert habe, werde ich natürlich auch darüber berichten.