Golf 2 H kennzeichen

  • So sehe ich das auch.


    „Zeitgenössisch“ ist als Kriterium unbedingt notwendig. Es eröffnet nicht nur die Abnahme von Umbauten und Tunings, sondern auch die Abnahme bei Einsatz von „Ersatzteilen“ für Originalteile, die nicht mehr (auch nicht als Nachfertigungen) zu bekommen sind. Ist beim G2 vielleicht nicht so das Thema, aber bei vielen älteren Autos durchaus.

    Jetzt mal angenommen ich wohne in NRW und möchte eine H Abnahme machen mit bestimmten Felgen. Der TÜV Prüfer hier vor Ort sagt ganz klar: "Trage ich bei H nicht ein". Ich suche mir einen anderen Prüfer in z.B. Niedersachen, der sagt: "Felge ist von 1996 aus dem Zubehör, trage ich dir mit H ein sofern genug Platz ist". Ich fahre nach Niedersachsen und mache die TÜV HU und H Abnahme. Ich lasse den Wagen hier bei uns im HSK zu. Was ist in 2 Jahren? Ich fahre dann zum TÜV hier vor Ort um die HU neu zu machen. Kann der Prüfer hier in NRW die H Zulassung dann wieder in Frage stellen? Oder kann er dann daran nichts mehr in Frage stellen sofern der Wagen sich noch in genau dem Zustand wie vor 2 Jahren bei der H Abnahme befindet? Kann ja nicht angehen dass ich dann alle 2 Jahre wieder nach Niedersachsen fahren muss.

    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen

    und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert. " _patsch_patsch_patsch

    Zitat: Albert Einstein

  • Berechtigter Punkt.


    Um es vorweg zu nehmen: Erfahrung habe ich mit diesem Aspekt keine. Aber ich gehe schon davon aus, dass die H-Abnahme von der Prüfgenauigkeit sehr hoch liegt und nachfolgende HU dann wieder abnehmen. D. h. wenn es einmal einenPrüfer gegeben hat, der das H-Gutachten geschrieben hat, dann bauen nachfolgende Prüfer darauf auf.


    Ich habe es nämlich so verstanden, dass man einmal eine H-Abnahme macht, danach alle 2 Jahre aber wieder die normale HU, bei der quasi „rudimentär“ auch die H-Kriterien mit geprüft werden. Mit „rudimentär“ meine ich, dass Abweichungen vom Zustand zur Zeit der H-Abnahme geprüft werden, aber nicht mehr der unveränderte Zustand noch einmal.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Ich habe noch einen kompletten total ,originalen Doppelscheinwerfergrill, alles wie ab Werk.

    Wenn ich den nach der H-Abnahme verbaue, muß ich noch mal hin oder?

    Ob du da einen originalen einfachen oder einen Doppelscheinwerfergrill verbaust interessiert niemanden für die H Zulassung. Genauso kannst du auch jeden Tag andere Golf 2 Felgen fahren oder deine Innenausstattung wechseln.