Beiträge von Bernd68

    Moin,


    ich trage mich mit dem Gedanken den 16V zu verkaufen. Ich hab einfach zu viele Autos und inzwischen wird der Platz ein Problem.

    Der rote KR ging letzte Woche auch schon weg und jetzt vielleicht auch der hier.


    Frage: hat jemand hier im Forum Interesse?


    Was kann ich verlangen? In den üblichen Portalen gibt es nicht wirklich viele vergleichbare Angebote. Die Orientierung fällt mir gerade schwer.


    Es ist ein original VF mit PL Motor der richtig Dampf hat - aktuelle 122000 gelaufen. Technisch ist alles gemacht - läuft top.

    Karosserie ist 2012 neu lackiert worden - vom Profi und bestimmt mit der Note Gut.

    Aktuelle ist das Auto rostfrei.


    Der erste Brief fehlt da der Besitzer 2000 gestorben ist und er nicht mehr zu finden war. Ebenso das Scheckheft.

    Es gibt Rechnungen aus dem Jahr 1995 - Austauschgetriebe von VW bei 87000 und eine große Inspektion mit neuen Bremsen und Auspuffanlage alles original VW aus 1998.


    Das Auto hatte eine Unfall im Jahr 1995. Hinten rechts - Seitenteil rechts und hinten das Blech über er Stosstange. Wurde bei VW gerichtet - Rechnung hab ich.


    Mängel: Himmel hängt seit letzten Jahr hinten, MFA Benzinverbrauch geht nicht. Kratzer in der Frontscheibe. Kann man neu machen oder auch lassen.


    Natürlich hab ich alles instandgesetzt was nur irgendwie nicht mehr top war. Wärmetausche Heizung, Kühler. Zündkabel, Einspritzdüsen, Zündspule, Anlasser, Kühlerschläuche (Silikon) Zahnriemen, Wasserpumpe. Schaltung überholt. Alles neu und ich hab bestimmt noch was vergessen.

    Lichtupdate hat er auch.

    Zusatzölkühler ist auch verbaut.

    Nur gute Teile - kein Billigschrott.

    TÜV ist neu.


    Steuer 121 Euro - Verbrauch so 7,7 - 8,5 Liter.

    Auto wird von mir gerade im Alltag gefahren da ich mein Alltagsauto bei einem Unfall verloren hab. Bis das neue kommt fahre ich ihn mal. Funktioniert perfekt


    Was würdet ihr ansetzen?


    Gruß Bernd

    Moin,


    danke für den Link.


    Wenn ich den Zustand von diesem zerlegten TDI betrachte frag ich mich wie die 1,9 TDI als unkaputtbar gelten. Dieser Motor ist an einigen Stellen schon am Ende.


    Mein alter 1.9 TDI aus den Golf 3 (AHU) lief über eine Million ohne Probleme. Das schafft dieser TDI nie.


    Howard: also ist der AXR kein unverwüstlicher TDI mehr??? Zudem der Leistungssteigerung nicht gewachsen?


    Gruß Bernd

    Moin,

    inzwischen hat ich herausgefunden das es sich um einen 1,9 TDi Motorkennbuchstabe AXR handelt der original 101 PS hat.

    Durch Kernfeldanpassung hat er jetzt 131.

    Deswegen hat er auch eine grüne Plakette.


    Was ist von so einem Tuning zu halten? Wie sehr geht das auf die Haltbarkeit des Motors?

    Laufleistung ist aktuell 200000.

    Kupplung und Zweimassenschwungrad wurden bei 190000 schon neu gemacht.


    Gruß Bernd

    Moin,


    ich könnte einen Golf 4 TDI mit 131PS bekommen MJ 2006 - also einer der letzten.

    Zu diesem Motor wollte ich ein paar Info aus dem Netz und kommen nicht weiter da es den TDI dort nur mit 130 PS im Bauzeitraum bis 2003 zu finden gibt.

    Dieser ist wie schon geschrieben aus MJ 2006 und hat 131PS.


    Was ich wissen will ist welcher Motorkennbuchstabe hat er, Wechselintervall Zahnriemen, Schadstoffeinstufung Euro ??


    Vielleicht weiß hier jemand was und hilft mir weiter.


    Danke und Gruß Bernd

    ...nee, das Facelift lief im Sommer 87 nach den Sommerferien vom Band - also MJ 88.


    Es geistert auch die Info durch die Welt das der KR nur in den ersten zwei Jahren bestellbar war und mit dem Facelift der Kat für alle 16V kam; also der PL.


    Stimmt so nicht. Es gab in den folgenden Jahren auch noch für Deutschland den KR - bis wann genau weiß ich nicht.


    Ein PL mit Dreiecksfenster (Vorfacelift) ist eigentlich ein ziemlich seltenes Auto.8):)


    Gruß Bernd

    Moin,


    es gab den KR Motor auch nach den Facelift zum MJ 88 - also ohne die Dreiecksfenster etc.


    Hinten im Kofferraum sollte ein Aufkleber zu finden sein auf dem die gesamten Daten zum Auto vermerkt sind. Dort steht auch der Motorkennbuchstabe.


    Damit sollte dann alles klar sein.


    Gruß Bernd

    Ich hab nachgemessen: die Unterkante Schweller steht nahezu gerade. Unebenheiten Boden und Reifengröße verfälschen das Ergebnis minimal.

    Die Unterschiede zwischen hinten und vorne liegen im Millimeter- Bereich.


    Gruß Bernd

    PROTENG

    Ihr vergesst mir zu sehr die Optik! M. E. kann man nicht einfach den Abstand Boden-Radlaufkante oder Radnabe-Radlaufkante vorne/hinten vergleichen. Der Verlauf der Radlaufkanten vorne und hinten ist unterschiedlich.


    Aussagekräftiger wäre wohl,das Maß Boden-Schwellerunterkante.


    VG

    ...richtig!

    Mal schaun ob ich da heute mal runter krieche.


    Gut erinnere ich mich das der 16V im direkten optischen Vergleich gegenüber dem normalen GTI nicht nur insgesamt etwas tiefer war sondern der Arsch mehr hing.


    Ich bin Jahrgang 68 und hatte im Jahr 1988- 91 einen 85 GTI und den Wunsch einen 16V zu fahren. Die Informationsmöglichkeiten waren damals im Vergleich zu heute anders.....

    Die Teile waren im unverbastelten Zustand auf den Straßen und bei den Händlern zu finden und dieser Umstand blieb mir in Erinnerung.

    Nachgemessen hab ich damals nicht.


    Gruß Bernd

    Ich war gerade mal kurz in der Halle und hab bei beiden 16V nachgemessen:


    Beide sind hinten 1cm tiefer wir vorne - gemessen Boden - Radlaufkante.


    Gemessen mit dem Meterstab - also nagelt mich nicht auf den Centimeter fest.



    Gruß Bernd

    Moin,


    Du hast schon was verändert -andere Federn - richtig?


    Die 16V waren hinten immer tiefer als alle anderen - auch als der normale GTI etc.

    Daran erkannte man auch einen echten 16V im Vergleich zu denen die sich einfach das Schildchen dran gemacht hatten - damals Ende der 1980er als die 16V auftauchten und noch einen kleine Sensation waren.

    Wodurch das genau bedingt ist weiß ich nicht und warum VW das so angeordnet hat auch nicht:/ Irgendwas werden die sich schon dabei gedacht haben.


    In jedem Fall biste dicht am Originalzustand:]


    Gruß Bernd

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig