Kaufempfehlung für Madison Golf2

  • Welches Auto würdet ihr wählen 12

    1. Fahrzeug Nr.1 (0) 0%
    2. Fahrzeug Nr.2 (3) 25%
    3. Fahrzeug Nr.3 (8) 67%
    4. Fahrzeug Nr.4 (1) 8%

    Hallo zusammen,


    ich bräuchte mal Hilfe bei der Kaufentscheidung.

    Ich würde mir gerne einen Golf2 Ausführung Madison zulegen ich habe mal vier Fahrzeuge gefunden zwischen denen ich mich nun entscheiden muss. Sie sind alle vier in der türkisenen-Metallic Ausführung, Handschalter, Benzin Motoren und einem gut erhaltenen Innenraum.

    Die Daten hab ich aus den Beschreibungen der jeweiligen Fahrzeuge entnommen und manches durch Austausch mit den Verkäufern erfahren.

    Zum 4. Fahrzeug muss ich sagen ich bräuchte so eine Motorisierung nicht aber es würde mich natürlich schon reizen und Vorhallen interessieren ob sich das lohnen würde für den Preis.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen mit Erfahrungen oder Empfehlungen welches das beste Angebot wäre. Schonmal vielen Dank für eure Antworten.


    Fahrzeug Nr.1

    Ich habe dieses Angebot bei 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲.𝗱𝗲 gefunden:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…Pasteboard&utm_medium=ios


    Km-Stand: 221.300Km

    Motorisierung: 1,3L Benzin mit Einspirtzer

    Leistung: 54Ps


    Mängel:

    Ein wenig leichter Rost unten an der Beifahrer-Tür der aber nicht tief geht

    Der rechte hintere Kotflügel hat auf der Kofferaumseite schon ziemlich Rost angesetzt


    Preis 1.750€


    Fahrzeug Nr.2

    Ich habe dieses Angebot bei 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲.𝗱𝗲 gefunden:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…Pasteboard&utm_medium=ios


    Km-Stand: 149.000Km

    Motorisierung: 1,6L Benzin

    Leistung: 69Ps


    Mängel: /

    Besonderheit: Mit „H“ Kennzeichen


    Preis: 2.900€


    Fahrzeug Nr.3

    Ich habe dieses Angebot bei 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲.𝗱𝗲 gefunden:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…Pasteboard&utm_medium=ios


    Km-Stand: 147.000Km

    Motorisierung: 1.8L Benzin

    Leistung: 90Ps


    Mängel: /


    Preis: 3.200€


    Fahrzeug Nr.4


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ragen/1609308581-216-2822


    Km-Stand: 234.567Km

    Motorisierung: Umgebaut auf PG60 Motor 1.8L

    Leistung: 160Ps


    Mängel:

    Kleine Delle am Heck unterhalb des Kofferraumdeckels

    Kleine Delle an der Fahrertüre


    Preis: 4.900€

    4 Mal editiert, zuletzt von Pasadena819 ()

  • Ich würde zur Nummer 3 tendieren, auch wenn er eigentlich in meinen Augen sehr teuer scheint. Genau sagen kann man das ohne Bilder und genauerer Beschreibung natürlich nicht.


    Nummer 1 wäre der Rost für mich ein absolutes KO-Kriterium, bei Nummer zwei würde mich der PN (vermute ich mal bei 1.6 Liter) vom Kauf abhalten.


    Aber wie gesagt, ohne Bilder und genauer Beschreibung ist so eine Abstimmung genau so aussagekräftig wie Kaffeesatzlesen. ;)

  • Ich würde zur Nummer 3 tendieren, auch wenn er eigentlich in meinen Augen sehr teuer scheint. Genau sagen kann man das ohne Bilder und genauerer Beschreibung natürlich nicht.


    Nummer 1 wäre der Rost für mich ein absolutes KO-Kriterium, bei Nummer zwei würde mich der PN (vermute ich mal bei 1.6 Liter) vom Kauf abhalten.


    Aber wie gesagt, ohne Bilder und genauer Beschreibung ist so eine Abstimmung genau so aussagekräftig wie Kaffeesatzlesen. ;)

    Ja das stimmt natürlich mit ausführlicheren Beschreibungen und Bildern wäre das tatsächlich einfacher, deshalb hab ich mal die Links der Inserate oben in den Text gepackt.

    Ich hab jetzt nochmal einen 4. dazu genommen vielleicht kannst du dazu noch was sagen ob sich so etwas lohnt für den Preis.

    Aber du sagst der Preis wäre zu hoch, welche Preisregion wäre denn da so angebracht damit ich mich daran so ein bisschen bei einer erneuten Suche orientieren kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Pasadena819 ()

  • Finger weg von Angebot 1. Dagegen spricht alles. Der Dom hinten rechts ist durch und auf deiner Mängelliste vergessen hast du noch den Dachhimmel . Ob die Roststelle an der Fahrertür nur oberflächlich ist, kannst du erst beurteilen, wenn du das Blech von der anderen Seite gesehen hast... Ansonsten kann man zu Angeboten mit wenigen aussagekräftigen Fotos und spärlichem Text nicht viel sagen. Die können sich als genauso schlimm oder gar schlimmer entpuppen. So viel Sorgfalt kann man aber von einem Verkäufer erwarten. Alles andere ist reine Zeitverschwendung.

  • Moin,


    ganz klar Nr. 3.

    Geringe Laufleistung, ein sehr guter Motor und soweit Originalzustand.

    Natürlich zeigen die Bilder nicht alles. Hier musst Du vor Ort genau hinschauen.


    Falls sich keine Mängel zeigen wäre dieser für mich die erste Wahl.

    Preis weiß ich jetzt nicht, bissle verhandeln geht immer.


    Aber am Ende kosten heute gute Golf 2 auch gutes Geld. Mit dem 90PS Motor kann man das schon zahlen.

    Es gibt immer einen günstigeren - spätestens eine Woche nachdem Du gekauft hast - aber was solls...

    Wegen ein paar Euro noch wer weiß wie viele Besichtigungstermine abspulen - kostet auch jedes mal Geld und am Ende ist das keine Garantie das Du ein wirklich gutes Auto für weniger Geld kaufst..


    Das Ziel ein super Auto für wenig Geld zu finden werden nur wenigen erreichen und manchmal ist das vermeintliche Schnäppchen am Ende teurer als man denkt und zugibt.


    Gruß Bernd

  • ganz klar Nr. 3.


    Natürlich zeigen die Bilder nicht alles. Hier musst Du vor Ort genau hinschauen.

    Moin,


    wer für sein Auto 3200 (viel zu teuer) haben will, der sollte sich wenigstens ansatzweise bemühen. Ich kann machen was ich will, Beschreibung finde ich nicht (der 1,6er hat wenigstens 3 Zeilen, aber auch zu wenig). Und die überwiegend nichtssagenden Bilder (ja, es ist ein grüner Madison) wiederholen sich (3x das Lenkrad).


    Sowas geht für 250 "komm rum und guck dir die Gurke an", aber nicht für 3200.


    Da wäre ich bei Nr. 4, G60 Umbau für "nur" 1700 mehr. Klar, die Dellen, das fehlende LLK Luftführungsteil. Bietet aber von den 4 Autos den höchsten Gegenwert für das verlangte Geld. Wobei ein G60 auch dann eher bei den Folgekosten ins Geld gehen kann/wird.


    Von daher, wenn man nicht wie die Jungfrau zum Kinde äh G60 kommen will, keiner der vier. Außer Nr. 3 steht 10 km weit weg und der bei mir durchgefallene Verkäufer sammelt noch ein paar Sympathiepunkte. Zu teuer ist das Auto trotzdem.


    Grüße, Jörn

  • Vom pflegezustand her, da gefällt mir der zweite am besten und so schlimm ist der Motor auch nicht.

    Nr1 absoluter Müll, über den bin ich in den letzten Wochen auch öfters gestoßen, da er direkt um der Ecke steht.


    Was ich aber die letzten Wochen wieder gelernt habe auf meiner Suche nach einem 1500€ Auto ist folgendes.

    Realität und die Bilder einer Anzeige und dann auch noch das Gespräch am Telefon, das sind völlig verschiedene Welten. Ich habe mir rostfreie Autos angesehen, hunderte km für Gefahren und vor Ort steige ich aus und frage mich als erstes wie die Heckscheibe noch hält, völlig durch das Ding. Von innen riecht es muffig, nass die Kiste, Schweller durch, Motor verölt und zwar richtig. Da muss man sich zusammenreißen das man dem Verkäufer nicht direkt und wortlos die Faust in die fresse ballert.

    Deswegen, du musst hinfahren. Alles andere bringt hier nichts. Ich habe letztenendes auch einen Glücksgriff gehabt und ein top Fahrzeug gefunden, womit ich noch sehr sehr lange im täglichen Alltag fahren werde, auch wenn er dafür schon zu schade ist, da null Steinschläge usw.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ..ich würde die Fragestellung anpassen und zwar: "welchen der hier angebotenen würdet ihr euch zuerst/überhaupt anschauen, welcher scheidet schon anhand der Anzeige sofort aus...


    Nr 3. würde ich mir als erstes anschauen bzw. mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen. Auch wegen dem Preis. Die Bilder sagen wirklich wenig außer das der Anbieter vielleicht mangelnde Kenntnisse im Bereich Digitaler Medien hat...

    Nr 4. ist halt ein Umbau. Hier wäre für mich die erste Frage wie gut ist der gemacht worden und kann der Interessent das beurteilen/einschätzen? Hier würde ich mehr Sachverstand beim Kaufinteressent voraussetzen auch weil später mehr Arbeiten anfallen können. Auf den ersten Blick fällt mir auf das der Auspuffausschnitt hinten nicht angepasst wurde - würde ich für einen guten Umbau erwarten. Vielleicht wollte der Besitzer auch nur die Karosserie nicht zerschnippeln - kann auch sein..

    Ich mag generell keine Umbauten und nehme nur Originalfahrzeuge. Deshalb scheidet Nr. 4 für mich von vorne herein aus. Aber das muss der Themenstarter für sich entscheiden.

    Gruß Bernd

  • ...ich hab keine Überblick wo ein angemessener Preis für ein Golf 2 mit dieser Laufleistung/Ausstattung/Motorisierung liegt. Ich weiß nur das die Preise für Golf 2 in den letzten Jahren gestiegen sind, teilweise deutlich. Diese Entwicklung sehen die alten Hasen einer Szene nicht immer gleich und hängen am Preisniveau vergangener Tage...

    Und letztendlich hängt es auch stark vom tatsächlichen Zustand des Autos ab.

    Wenn Himmel; Dachleisten, Karosserie und Technik top sind ist auch der Preis ein anderer als wenn es hier Einschränkungen gibt ...

    Das müsste man erst genau herausfinden...

    Und schließlich gibt es Anbieter die lassen mit sich handeln und welche da geht nix.


    Gruß Bernd

  • Was ich aber die letzten Wochen wieder gelernt habe auf meiner Suche nach einem 1500€ Auto ist folgendes.

    Realität und die Bilder einer Anzeige und dann auch noch das Gespräch am Telefon, das sind völlig verschiedene Welten. Ich habe mir rostfreie Autos angesehen, hunderte km für Gefahren und vor Ort steige ich aus und frage mich als erstes wie die Heckscheibe noch hält, völlig durch das Ding. Von innen riecht es muffig, nass die Kiste, Schweller durch, Motor verölt und zwar richtig. Da muss man sich zusammenreißen das man dem Verkäufer nicht direkt und wortlos die Faust in die fresse ballert.

    Deswegen, du musst hinfahren. Alles andere bringt hier nichts. Ich habe letztenendes auch einen Glücksgriff gehabt und ein top Fahrzeug gefunden, womit ich noch sehr sehr lange im täglichen Alltag fahren werde, auch wenn er dafür schon zu schade ist, da null Steinschläge usw.

    Du sprichst mir aus der Seele bzw paßt zu 100% mit meinen langjährig gesammelten Erfahrungen zusammen !

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...