Beiträge von Golf1.6

    Ist ohne Klima, wäre mit bestimmt noch schlimmer geworden.

    Armaturenbrett muss leider raus, dahinter befindet sich dann der große Heizungskasten welcher ohne Ausbau des Armaturenbretts nicht raus zubekommen ist.

    einzige positive beim liegen bleiben war die Polizei. Besorgte Bürger hatten ein brennenden Audi 80 gemeldet, war aber das heiße kühlwasser. Jedenfalls kam ich nichtmals zum Warndreieck aufbauen, da war schon die Polizei da. Ohne Diskussion haben die sofort gefragt ob sie mich von der Autobahn ziehen sollen die 3km. Ruck Zuck war ich runter von der Bahn, Wärmetauscher gebrückt und die fehlenden 3l kühlwasser aufgefüllt und weiter ging die Fahrt.

    Die Wut und Aggressionen stiegen dann während der Arbeit immer weiter, als ich dann noch den Pfusch von Audi gesehen habe. Diese Vollidioten haben vor 3 Jahren den Lenkstockschalter getauscht, eigentlich eine Aufgabe die sehr oft vorkommt, da der Schalter sehr gerne abraucht. Die haben es aber fertig gebracht hinterm Lenkrad jede Verkleidung zu zerbrechen und dann irgendwie mit 2k kleber zusammen gebastelt. War übrigens der selbe Laden die den Zahnriemen viel zu locker gemacht haben und im Automatik Getriebe viel zu viel Öl gefüllt haben.


    Also, macht bitte alles selbst oder wenn es absolut nicht geht, sucht euch eine kleine freie Werkstatt wo der Kunde und vorallem die Autos vernünftig behandelt werden.

    tja, das neue Jahr begann gleich richtig geil. Einen Tag vor einer langen Reise meinte der Audi schlapp zu machen, allerdings konnte er da nichts zu. Die Firma welche die Gasanlage montiert hatte, hat den Stutzen vom Wärmetauscher beschädigt und statt den Wärmetauscher zu erneuern, wurde er lieber irgendwie zurecht gepfuscht. Hat immerhin 70tkm gehalten. Mir war zwar klar das irgendwann das Teil auch undicht wird, lese jeden Tag von anderen die tauschen müssen beim 80er, aber nicht so durch Blödheit anderer. Wahrscheinlich hätte meiner ohne das Problem noch ewigkeiten gehalten, da er beim Ausbau äußerlich wie neu aussah.


    Jetzt ist er jedenfalls neu und wurde durch ein neues original Teil ersetzt. Nochmal werde ich diese drecks Arbeit nicht machen, das eine mal hat gereicht.


    Bei uns sind auch Fahrzeuge billiger geworden, andere wiederum teurer. Plus minus kommt es aufs selbe raus. Am wenigsten verstehe ich bei mir, wieso wird das Audi Coupe, wovon es nurnoch rund 200 Stück gibt, Jahr für Jahr teurer? Die Autos sind nicht in Unfälle verwickelt bzw werden damit kaum Schäden verursacht. Das sind fast nurnoch Schönwetter Fahrzeuge. Aufgrund meiner Nachfrage bekam ich die Antwort, das Hochwasser in Mülheim war schuld. Natürlich, alle 200 Coupés in beim Hochwasser abgesoffen.

    Hatte ja mit dem Competition Satz fürn Sommer richtig Glück, top Zustand für etwas über 200€. Normalerweise kosten die locker das doppelte.

    Wollte fürn Winter auch noch welche, man gönnt sich ja sonst nichts. Also wieder Monate gesucht, aber alles sau teuer. Dann aber kam ein Satz rein, 30km entfernt, in diesem Zustand gingen zuvor welche für 250€ bei ebay weg. Ich hatte sie nun für 40€ bekommen. Absoluter schnapper.

    Den Teil der Geschichte kennt ihr ja, nun ging es ans fertig machen.


    Musste verdammt viel schleifen, spachteln ein wenig und lackieren im Originalen Diamant Silber. Insgesamt nun für unter 100€ brauchbare Felgen, allerdings nicht perfekt. Sind einige Unebenheiten drin. Fürn Winter aber ok. Mit Sandstrahlen wären sie perfekt geworden, aber das günstigste Angebot war 250€ plus das selbe nochmal fürs lackieren.

    Somit habe ich jetzt Felgen, welche ab einer Entfernung von 1m top aussehen ^^

    Heute am 6er die Bremse eintragen lassen und anschließend nach Siegen in die City wo auch ein spontan Bild entstanden ist bzw 2. Das schlimmste ist aber, gestern Abend den Kübel mit Ultimate voll gemacht und jetzt wieder leer, Immerhin hatte der Sprit aber seit letztes Jahr November gehalten. Musste nur 1 mal fürn 20er drauf tanken vor paar Monaten, aber trotzdem mag ich das Teil irgendwie.


    So, heute war es mit dem 8V 2er soweit, wie die letzten 16 Jahre auch, HU ohne Mängel oder Hinweise.


    Anschließend gründlich gewaschen, gesaugt und Scheiben geputzt. Montag noch Felgen polieren in der Garage und dann kommt der Autopyjama drüber bis nächstes Jahr.