Muss ich meinen Golf verschrotten ? ;-(

  • Hallo Wobber,
    ich habe ein riesen Problem.
    Nachdem mein PoGo glatt durch den TÜV gefallen war
    musste ich schon schwer überlegen ihn dem Schrotthändler zu geben.


    Nach langem überlegen habe ich ihn komplett technisch überholt
    und alle verschlissenen Teile gegen neue Markenteile ausgetauscht.
    Betroffen war z.B. die komplette Bremsanlage,
    wo alles mit neuen Teilen von ATE instandgesetzt worden ist.


    Jetzt hat er 2 Jahre mängelfreien TÜV bekommen.


    Gestern musste ich leider feststellen das es an dem rechten Rücklicht rein regnet.
    Nun bin ich wieder am überlegen ob ich den PoGo doch besser verschrotten soll ! ?


    Was meint ihr ?
    Ist er noch zu retten oder soll ich mich besser schnell
    von ihm trennen und verschrotten ?


    Gruß vom nachdenklichen
    Michael

  • eindeutig verschrotten. kauf dir was neues umweltfreundliches von VW, irgendwie nen schicken polo oder so :D evtl rehmen die deinen sogar in zahlung :D meinen zumindest hätte ich dor tlassen können für paar euro, so hätt eich mir den ärger beim verkauf bzw die zeit für die abgabe beim schrotthändler gespart.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Fahr damit zu VW und versuche unter dezentem Hinweis auf die kürzlich abgelaufene Garantie eine Reparatur auf Kulanz herauszuhandeln. In diesen Zeiten sollte VW eigentlich um jeden treuen Kunden kämpfen. Ansonsten dürften bei denen demnächst genug fabrikneue Autos auf Halde stehen, die sie entweder entsorgen oder gratis nach Afrika verschiffen müssen, da sie hier keiner mehr haben will. Da wäre ein Tauschgeschäft sicher möglich.

  • Wer ist der Kartoffeltroll ?
    Ich habe ein ernstes Problem und brauche eure Hilfe !
    Schließlich wird das Wasser in Mengen
    in sämtliche Hohlräume und den Kofferraum laufen.
    Bekomme ich in 2 Jahren wieder TÜV wenn ich aus der Reserveradmulde ein Aquarium baue?
    Dann kann ich das Wasser wenigstens sinnvoll aufsammeln und meinen Goldfisch immer bei mir haben.

  • Michael, du solltest dringend mit deinem Arzt über deine Medikation sprechen!


    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Bohr doch einfach einige Löcher in Reserveradmulde und Kofferraumboden (Achtung: Nicht den Tank treffen). Das Wasser kann ablaufen und alle sind glücklich. Mach ich immer so. Seitdem ist mein Beifahrfußraum furztrocken.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Barney