Mein Golf II GL - zurück zur Originaloptik

  • Hast du auch ein Bild von vorn?

    Meinst du von der Vorderachse oder die Bremse von außen gesehen?



    Der Rand ragt bei allen 4 Blechen nicht über die Bremsscheibe, sondern zeigt nach innen.

  • Ach, jeder Golf hat doch mindestens 2 manuelle Klimaanlagen serienmäßig :D

    Ich muss zugeben, dass ich normalerweise auch echt gerne mit offenen Fenstern fahre. Auch mit allem offen was geht auf der Autobahn. Dann fahre ich halt langsamer. Gerade mit unserem Plastikbomber wird man da ja schon fast verwirrt angeschaut, wenn man mit offenen Fenstern fährt. ^^

    Aber ab und an wäre eine Klimaanlage im Golf doch schon ganz angenehm. 8)

  • Die Version kenne ich nicht. Kann natürlich zur Bremse mit den 36er Sättel gehören. Sowas altes mit Scheibe hinten habe ich nie geschafft. Aber findet man Bilder in Netz:


    Scirocco GTII G60 Umbau 2010 - Sciroccoforum


    https://www.sciroccoforum.de/download/file.php?id=31043



    Aber insgesamt fallen diese Bleche bei sonem Komplettumbau für mich unter Pillepalle, die Funktion ist gegeben, nur die Originalität eventuell nicht zu 100%. Aber die ist ja durch den ABF eh schon dahin.

    Die OBD Geschichte kann durchaus an der Paarung Auto-Auslesegerät liegen. Hatte ich beim Bekannten am Passat 3A, ins Motorsteuergerät kam er rein, ABS nicht, obwohl das schon mal ging mit dem Laptopchinakracher. Mit VAG 1551 kein Problem.

  • Ok, dann scheint es ja zumindest nicht völlig falsch zu sein mit den Blechen. Um original oder nicht ging es mir dabei gar nicht. Hab ich nur so rum bisher bei keinem einzigen anderen Auto gesehen. ;)

    Mal gucken was das OBD-Gerät im Autohaus erkennt. Ist zwar bei Kia, sollte aber trotzdem ein höherwertigeres Gerät als mein 10 Euro Chinakracher sein. ^^

  • Ich bin auch der Meinung das es im Golf 2 ohne Klima geht, obwohl meiner sogar komplett schwarz ist.


    Einfach Stahlkurbeldach auf ( Glück wenn man es hat) auf, dann zieht die warme Luft ab, bei Bedarf noch ein bis 2 Fenster auf, genial wenn man einen 4 Türer hat, denn dann kann man die hinteren auf machen.


    Wenn man dann wirklich mal im dicken Stau bei hohen Temperaturen steht, habe ich eine Sprühflasche mit Wasser im Golf 2, die ganz fein einem Wassernebel auf die Insassen verteilt, das klappt und geht sehr gut und kühlt einen und die Mitfahrer gut und schnell runter.


    Gruß


    Rabbit D

  • Es wird hier mal wieder Zeit für ein Update. 8)


    Der Golf wird bei schönem Wetter regelmäßig gefahren. Allerdings ruckelt er immer noch. Bisher habe ich allerdings auch schlichtweg nicht die Zeit gehabt, mich näher damit zu befassen. Ich habe ein wenig den MAP-Sensor in Verdacht. Außerdem werde ich die "Zigarre" noch mal prüfen reinigen.


    Aber erstmal zurück ins letzte Jahr. Nach der Edersee-Tour stand Anfang September die Youngtimer-Show (ehemals Youngtimer-Vestival) in Herten an. Hierfür war sogar alexander235 nach NRW gereist und so ging es bei herrlichstem Wetter zur Zeche Ewald.





    Gegen Ende der Veranstaltung nutzten wir die mittlerweile recht leeren Wiesen für ein kleines Fotoshooting:





    Natürlich gibt es auch Fotos von Alexanders Golf, dass muss er aber entscheiden ob er sie hier im Forum veröffentlichen möchte. ;)


    Nach der Youngtimer-Show standen keine Treffen mehr an. Also ging es an ein paar Kleinigkeiten im Innenraum und die Beseitigung von diversen Knarzgeräuschen. Ich hatte die Innenausstattung ja ohne abschließende Probefahrt eingebaut.

    Der Einbau der Klimaanlage wurde erstmal zurückgestellt. Ich werde damit warten, bis ich wirklich alle Teile vollständig beisammen habe und auch die Zeit dafür habe. Mehr Platz in der Garage steht mir demnächst zur Verfügung, da die Fahrräder da raus kommen werden und ich somit die Fahrertür weiter öffnen kann.


    Neben der Technik ging es aber auch an das Thema Optik. Die Klarglasrückleuchten an meinem Golf gefallen mir von der Farbe zwar sehr gut, da der obere Teil eher grau als schwarz ist, aber das Klarglas an für sich störte mich.

    Originale "bunte" Leuchten wollte ich nicht einbauen, die schwarz-roten sind mir zu dem Lack zu dunkel. Angefixt wurde ich dann allerdings bei der Edersee-Tour, als Alexander mir seine rot-weißen Leuchten zur Probe mitbrachte und sie mir bis September geliehen hat:



    Also zu Hause mal flugs eingebaut und für gut befunden. Vorher:



    Nachher:



    Also wurde schon im Oktober ein Paar rot-weiße Rückleuchten zum Aufbereiten gekauft. Dazu ist es allerdings gar nicht gekommen, da ich Ende Dezember ein Paar in sehr gutem Zustand gefunden habe. Da es sich ursprünglich um die (ungeliebte) Variante mit grauem Rahmen handelt, die aber offenbar sehr gut schwarz lackiert wurden, stimmte auch der Preis. Die Leuchten sind schon eingebaut, Fotos davon muss ich nachreichen. ;)


    Schließlich wurde endlich meine Felgenfrage geklärt. Die Ronal Turbo gefallen mir wirklich gut, aber nicht an dem Auto. Deshalb waren sie von Anfang an nur eine Übergangslösung, auch weil ich mich nicht entscheiden konnte. Auf jeden Fall sollte die Optik wieder mehr in Richtung OEM-Look gehen, das ist bei den Ronal Turbo überhaupt nicht der Fall. Lange Zeit waren die BBS RS 772 vom Golf 3 Cabrio in der engeren Wahl, zu den großen GL-Stoßstangen passen sie meiner Meinung nach sehr gut. Aber auch die BBS RA 375 waren eine Option, nachdem ich herausgefunden habe, dass sie mit 10mm Spurplatten auch über die G60-Bremse passen. Letztendlich ist es keine dieser Felgen geworden, sondern ich habe mich für die Exip 1571B entschieden. Anfang Februar sollen sie geliefert werden. Ich freue mich jetzt schon wie ein kleines Kind vor Weihnachten. ^^

    Natürlich sind es auch keine OEM-Felgen, aber sie sehen nicht so Tuning-mäßig aus wie die Ronal sondern dezent edel. 8)



    Das war es erstmal wieder. Neue Bilder kommen vermutlich erst, wenn die neuen Felgen montiert sind. ;)

  • Hi,


    wenn ich hier schon erwähnt werde muss ich ja auch mal schreiben. :lowrider:


    Ja hab ich gerne gemacht mit der Leihgabe der Rückleuchten.


    Die weiß/roten Rückleuchten haben ja schon am Edersee optisch voll reingehauen.

    Dennis meinte auch gleich die oder keine.


    Gleich mal ein anderes Level bei dem Auto.

    Passt super mit dem Kontrast zu dem dunkelrot Metallic. :]


    Mit den Felgen könnte das ähnlich werden.

    Das Velours passt auch dazu.


    Herten war echt mal geil auch wenn ich mitm MH an einem Tag über 600 km geschrubbt habe.


    Werde ich bei meinem Thread auch noch was schreiben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...