Serienmässig Edel - Habe fertig ... erstmal

  • Im Prinzip schon. Man muss nur wissen wie. Und da wäre ich schon raus. Weiter ins Detail sollten man da aber eh nicht gehen.


    Ansonsten muss man jemanden haben, der weiß, wie man ein FIZ repariert. Das ist nicht so einfach, da die Technik mehr als 30 Jahre alt ist und auf den Platinen eine Vielzahl kleinster Bauteile verlötet sind. Allein schon das Öffnen eines FIZes würde ich anderen überlassen.

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

    Einmal editiert, zuletzt von HerrDoktor ()

  • Vielen Dank allen, für das positive Feedback der vergangenen Wochen und Monate!


    Vielen Dank auch für Eure Glückwünsche, übrigens, knüppeljoe  Golf1.6  MK.Matthias und mad²


    Falls es zu sehr stört werden wir dem Tankgeber bzw dessen Massepunkt von der ZE in den Kofferraum verlegen mit etwas dickerem Querschnitt. Dann sollte der genauso funktionieren.


    :lowrider:

    Nö. Bislang stört mich gar nichts. Es läuft alles wunderbar und die Schwankung bei der Tankanzeige liegt vor allem an den Fahrbewegingen.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

    Einmal editiert, zuletzt von HerrDoktor ()

  • Träume Pläne sind Schäume


    Damit bin ich mit meiner Restauration und den Umbauten vorerst an ein Ende gelangt. "Vorerst"' deswegen, weil ich eigentlich noch ganz andere Dinge im Sinn hatte. Aber man sagt ja auch, dass "Pläne" eben das sind: "Pläne", nicht "Gewissheiten"


    Begonnen hatte ich im letzten Quartal 2019 und „gemütlich“ gearbeitet, so dass ich erst im Mai 2021 fertig geworden bin. Mein persönliches „Selbststudienprogramm“ hat mir gezeigt, wieviel Arbeit ein Auto machen kann und wie sehr der Rücken im Anschluss schmerzt. Ich weiß aber auch, dass ich viele Dinge kann, an die ich mich zuvor nicht herangetraut hätte. Und schließlich weiß ich, dass auf das Forum und ganz besonders auf einige User hier, Verlass ist wenn man mal nicht weiter weiß. Bei einigen Freunden, die ich hier im Forum und auf dem Treffen kennengelernt habe, möchte ich mich besonders bedanken:


    mad²nenne ich da mal zunächst, der mir in ersten Gesprächen vor fast zwei Jahren praktisch den Schraubenschlüssel in die Hand drückte und sagte „Mach mal selbst!“. Er steuerte das ein oder andere E-Teil bei und half mir mit vielen Ratschlägen und Zuspruch. Schönen Dank auch an den Nagel „DigiFIZ“ in meinem Kopf! Der geht auf Dich, Junge. 😉


    DWR16vfallen mir dann ein, die mich in Ihre Luxusgarage aufnahmen, wann immer ich an der Achse, den Bremsleitungen, der LiMa oder dem Drumherum nicht alleine schrauben wollte. Kaffee, Räucherstündchen und Plaudereien ließen die Zeit schnell verstreichen, aber für ein paar Streicheleinheiten für Arno war auch immer Zeit.


    Bleibt noch @'Der Golf Zwei'   der mir die Sonderausstattungen überlassen hat und mir beim Verbau derselben sowie vielen großen und kleinen Aspekten hier und dort geholfen hat. Zudem hat er auch das ein und andere „dicke Ohr“ kassiert wegen meiner Fragerei.


    So geht es also in dieser Saison weiter:




    Vielleicht wartet der eine oder andere hier auf die schon vor langer Zeit angekündigten Arbeiten an Motor, Getriebe, Einspritzung und dem Drumherum. Insofern entschuldige ich mich dafür, dass es noch etwas dauert. Aber die Sache soll mir ja auch Freude machen und da gehört das Fahren als kleine Belohnung für zwischendurch mit dazu. Jetzt kommen erst mal das Treffen und der ein oder andere Kilometer und dann sehen wir demnächst weiter.


    Bis dahin!


    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • HerrDoktor

    Hat den Titel des Themas von „Serienmässig Edel - "Blau macht glücklich?"“ zu „Serienmässig Edel - Habe fertig ... erstmal“ geändert.
  • Hallo Dirk,


    dagratuliere ich Dir!

    Ich wünsche Dir allezeit eine knitterfreihe Fahrt und freue mich da schon auf das Wochenende!

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • So Herr sneider . So sieht ein richtiger Tacho aus. Nicht son Ding mir Zeigern...

    Nehm der mal ein Gutes Beispiel an HerrDoktor. :lowrider:

    Lass die Idee mal einen Moment sacken... ;)

    Der Golf Zwei