Golf 2 Stoßdämpfer, welche?

  • Moin,

    Mein Golf hätte gerne neue Stoßdämpfer. Ich bin grade etwas überfordert damit, alle Teile passend auszuwählen da es alleine 1000 verschiedene Federteller und Staubschütze gibt... Deshalb wollte ich mal fragen ob mir hier vielleicht jemand ein Komplettset empfehlen, bzw. eins zusammenstellen kann, den Kram zu Montieren ist kein Problem, das Werkzeug zum Feder zusammen ziehen etc. habe ich hier, das ist also kein Problem. Federn müssten nicht unbedingt sein da die alten noch ganz in Ordnung sind, ich dachte nur wenn ich schonmal dran bin, dann mache ich das einfach komplett. Mein Budget liegt bei ca. 300€, dabei sein sollten: Fahrwerk (Dämpfer, Federteller, Staub- und Anschlagschutz, und evtl. Federn), Domlager Vorne und Hinten. Wie gesagt, Federn müssen nicht unbedingt sein, nur wenn es noch im Budget drin ist. Achso, das ding soll demnächst ein H-Kennzeichen bekommen, also bitte keine Tieferlegung etc. :D

    Ich fahre einen Golf 2 GL bj. 1990 1.3 Cat (NZ Motor)

    Vielen Dank für eure Mühen :D

  • L0rd Salamandor

    Hat den Titel des Themas von „Golf 2 Stoßdämpfer Tauschen“ zu „Golf 2 Stoßdämpfer, welche?“ geändert.
  • Empfehlenswert laut einiger Aussagen und von Blackpitty sind Golf 3 Lager zuverwenden, wenn du dir alles zusammen stellst, vllt können die Profis hier diesbezüglich was dazu zusagen :)


    Hat er hier im Video gut erklärt, hab selbst damit noch keine Erfahrungen, das kommt bei mir irgendwann noch :D


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Domlager vom Golf 3 sind nur bei Gewindefahrwerken ohne größeren Aufwand verwendbar.

    Bei festen Fahrwerken bräuchte man noch die entsprechenden Federteller und somit auch die entsprechenden Federn vom Golf 3.

  • Ist der Federteller oben von den Maßen anders oder wo ist der Unterschied ?

    Die "alten" Federteller haben einen Durchmesser von ca 110mm, die "neuen" nur ca 100mm, entsprechend ist auch die Feder oben anders gewickelt.

    Desweiteren sind die "alten" Teller deutlich höher als die "neuen" und das Loch für die Kolbenstange ist bei den "neuen" größer.

    Und zu guter Letzt ist die Auflagefläche fürs Lager bei den neuen viel größer als bei den alten.

    Hab noch zwei Bilder gefunden, sieht man eigentlich sehr gut die Unterschiede

  • Die "alten" Federteller haben einen Durchmesser von ca 110mm, die "neuen" nur ca 100mm, entsprechend ist auch die Feder oben anders gewickelt.

    Desweiteren sind die "alten" Teller deutlich höher als die "neuen" und das Loch für die Kolbenstange ist bei den "neuen" größer.

    Und zu guter Letzt ist die Auflagefläche fürs Lager bei den neuen viel größer als bei den alten.

    Hab noch zwei Bilder gefunden, sieht man eigentlich sehr gut die Unterschiede

    Vielen Dank für die Info

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

  • Mein Golf hätte gerne neue Stoßdämpfer.

    Bilstein B4 oder Sachs Super Touring, alternativ KYB Excel-G oder Monroe Reflex

    Domlager v&h von Lemförder, SKF, Bilstein oder Sachs

    Staubschutz von KYB, Sachs oder Monroe


    Alle teile gibt es hier zu guten Preisen: https://www.daparto.de/Ersatzt…d=3974#category-1144-1295





    Achso, das ding soll demnächst ein H-Kennzeichen bekommen, also bitte keine Tieferlegung etc.

    Eine moderate Tieferlegung von 30-35mm von Eibach oder H&R gibt es auch mit H Zulassung ! Einfach dort anfragen.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbsup: