Vorstellung 1991 Golf 2 GTI 16V KR

  • Hallo,


    Bin neu hier und nutze die die zurzeit im Überfluss vorhandene Zeit zuhause um mich und meinen 2er ein wenig vorzustellen.


    Ich bin erst um die 20 hatte aber immer schon Interesse an Autos und bin glücklicherweise in eine teilweise Autovernarrte Familie hineingeboren worden. Papa und Onkel zeigten mir immer schon gerne die Bilder ihrer alten Autos von Golf 1 über Peugeot 205 GTI bis hin zu eigenbau Breitbaukäfern mit übergroßen Hinterreifen alles dabei :). Muss schauen ob ich die Bilder von den Käfern finde, wenn ja lade ich sie gerne hoch.

    Also wars bei mir nur eine Frage der Zeit bis bei mir auch mal was bisschen interessanteres folgte. Die Wahl fiel ziemlich schnell auf einen Golf 2, so wie Oma ihn hatte und mich in den Kindergarten fuhr, war ein Saugdiesel :)


    Also startete im Herbst 2018 die Suche nach einem Golf GTI und wenn schon dann nach einem 16V dachte ich mir. Bis April 2019 hats dann gedauert, nach der Arbeit wie immer die Anzeigen gecheckt, war keine 10 Minuten inseriert-angerufen und am folgenden Samstag mit meinem Papa von Österreich nach Bayern gefahren. Auto lief gut, sah gut aus also Exportkennzeichen rausgehandelt und am folgenden Samstag wurde er importiert.

    Paar Macken hatte er natürlich aber alles im Rahmen (naja fürs erste...)

    Der Geruch vom Innenraum versetze mich sofort zurück in meine Kindheit und meinen Papa in seine jungen Jahre.


    Jetzt mal paar Daten zum KFZ:


    Golf 2 GTI 16V

    BJ:1991

    Motor: KR (dachte mir gabs nur bis 87, nach Nachfrage bei VW aber Original, Classic Zertifikat will ich noch mir noch holen) 139PS

    Farbe: LA9V Schwarz

    Zustand: Original (bis auf hässliche Klarglas Heckleuchten und Blinker, schnell gegen orange Hella Blinker und schwarz rote Heckleuchten getauscht, Grill wurde nachgemalt,wird im laufe der Woche der Woche gegen frisch erstandenen Original GTI Grill getauscht super happy drüber.


    Also als nächstes folgte die Einzelgenehmigung in Österreich......Landesregierung :|

    Bremsleitungen, Hauptbremszylinder, Bremskraftregler, diverse Gummis, neue Hella Hauptscheinwerfer und bisschen schwergängige Türschnalle gemacht (danke an den Cousin von meinem Papa)

    im November 2019 auf zur Landesregierung - Catchtank der Benzinpumpe undicht...

    Teil nirgends mehr erhältlich und gebraucht in der Bucht über 200€.

    Auto in die bei mir in der Nähe gelegenen auf Oldtimer spezialisierte Werkstätte gestellt und Catchtank aus dem Motorsport wurde verbaut (extra aus England importiert). Zweite Vorführung bei der Regierung haben sie auch gleich erledigt. Endlich bestanden:)Das kein Katalysator vorhanden ist wurde auch in den Papieren vermerkt.


    Die Firma ,,Histo Tech,, in 2620 Neunkichen kann ich nur empfehlen, unkompliziert und vom alten Fach.


    Auto noch beim Finanzamt in der Datenbank freischalten lassen und jetzt muss ich nur noch warten bis diese Corona Sache vorbei ist und die Versicherungsstellen wieder öffnen.

    BBS RM 002 warten auch schon auf die Saison:thumbup:

    Nach viel Arbeit und Frust bin ich schon umso gespannter auf die schönen Ausfahrten.


    Ist jetzt doch ein wenig länger geworden als gedacht aber danke an jeden der sich die Mühe macht und es liest.


    Hänge ein paar Bilder dran. Sind nicht ganz aktuell, Golf befindet sich noch im Winterschlaf


    LG Marc


  • Schicker 16V. Viel Spaß damit. :]

    Der scheint ja im sehr tollen Zustand zu sein.


    Auto gekauft und wegen Corona noch nicht angemeldet kenn ich gerade auch. Aber die Gesundheit geht vor, hab genug nutzbare hier rumstehen.

  • Schicker KR, Glückwunsch und pass gut drauf auf!

    Ich würde die "Coronaauszeit" weiterhin nutzen um möglichst alles an noch anstehenden Arbeiten/Defekten/Wehwehchen zu erledigen und dem Golf insbesondere eine ordentliche Grunreinigung, besonders die Sitze samt Innenraum, gönnen .

    Ich nutze die arbeitsfreie Zeit ebenfalls, meine Goelfe nacheinander für die anstehende Saison "fertig" zu machen.

  • Danke für die Kommentare.


    Die Arbeit an ihm wird mir bestimmt nicht ausgehen. Schaltgestänge will ich noch Auf Vordermann bringen und großen Service vor der Saison durchführen.

    Und die Suche nach schönen Dachleisten/Regenrinnen findet auch noch kein Ende...


    Bevor ichs vergesse habe hier noch einen G-KAT mit Steuergerät liegen, wenn die Teile wer brauchen kann einfach anschreiben.

  • Hallo,


    Diese Woche war es soweit die Zulassungsstellen haben bei uns wieder geöffnet und ich konnte den 16V endlich anmelden.


    Zuvor habe ich aber noch ein paar Wehwehchen behandelt, so wurde der vor kurzem erstandene Gti-Grill verbaut, mit neuen Clips für die Zusatzscheinwerfer, weiters wurde die verschlissene Türdichtung der Fahrertür getauscht.


    Also wurde er nach der Zulassung am Dienstag aus dem Winterschlaf geweckt mit frischem Super Plus betankt und in den letzten 2 Tagen bei dem Top Wetter schön gemütlich bewegt. Die Pause dürfte er gut überstanden haben mir wären keine Probleme aufgefallen:):)


    Optisch wurde er auch auf Vordermann gebracht. Nach dem Waschen wurden alle Dichtungen und Kunstoffe aufgefrischt und der Lack mit Wachs von Chemical Guys versiegelt. Jetzt perlt Wasser auch wieder super ab.


    Öl und Filterwechsel folgt in nächster Zeit. Ebenso die Umstellung auf die BBS Felgen, warte noch auf meine Pilot Sport 3 hab im Forum gelesen das diese Reifen empfehlenswert sind.


    Zuwachs hat mein Fuhrpark auch bekommen^^ Ein Jetta 2 mit RP Motor hat sich dazugesellt, jedoch mit ein paar Mängeln...werde einen eigenen Post starten wenn er das erste mal auf der Bühne war.


    Somit wünsche ich euch einen guten Saisonstart und Gsund´bleibn.

    Lg Marc

  • _ThePusher_

    Hat den Titel des Themas von „[Neu im Forum] Vorstellung 1991 Golf 2 GTI 16V KR“ zu „Vorstellung 1991 Golf 2 GTI 16V KR“ geändert.