Abdichten Luftklappen

  • Mal hier schauen:


    HeLL2000 - Golf GTi G60 Edition One


    Ab Post #353 sehr gute Anleitung, wo der Aufwand gut zu sehen ist.

    Meine Meinung, für die Klappen muss der Heizungskasten eh raus, ich würde dann auf jeden Fall auch den Wärmetauscher wechseln. Wenn man schon so einen Aufwand betreibt um den auszubauen, dann keine halben Sachen machen.

    To finish first, first you have to finish. (Ron Dennis)

  • Notbedürftig gehts auch ohne ausbau, wenn mans richtig machen will dann muss der Kasten raus und WT gewechselt werden...


    Ich hab damals nur die Klappen gemacht, nach 1-2 Jahren hab ich einen Haarriss im WT bekommen...

    Obwohl meiner in den 90ern ausgetauscht worden ist bzgl Rückrüf.


    Also die ganze drecksarbeit nochmal :D nur weil ich den WT nicht getauscht habe...

  • Beachte aber, dass HeLL2000 eine Klimaanlage (bzw. die Reste davon) verbaut hat. Da ist der Ausbau-Aufwand deutlich größer, weil das Armaturembrett raus oder zumindest gelockert werden muss. Ohne Klima solltest Du ohne Cockpitausbau zurecht kommen.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hi, habe dies in der letzten Woche erst durchgemacht. Wenn du Interesse hast, kann ich dir hier genau sagen was alles gemacht werden muss. Es ist relativ viel aufwand. Habe viel Zeit investiert um das ganze zu reinigen, abzuduschen, zu verbessern. Den Wärmetauscher habe ich allerdings gewechselt, weil meiner nach Neuanschaffung defekt war und im Motorraum abgeklemmt wurde. Ein U-Bogen wurde eingebaut.

    Kurzgesagt:
    AB lockern (zwei Mutter im Motorraum.
    Tunnelverkleidung weg
    Radio und alle Lüfter ausbauen
    Untere Verkleidung unterm AB entfernen
    Luftkanalbrücke entfernen (drei Mutter mit Unterlegscheibe im Motorraum)

    Rest ist selbsterklärend.


    Die Klappen innen habe ich mit Alubutylmatten verklebt. Jedoch nicht eine Seite und mit einem anderen Teil die andere Seite, sondern ich habe die umgelegt. Ich glaube das haftet so besser.

    Andere haben den Vorschlag gegeben alles mit Moosgummi zu verkleben, aber das finde ich nicht zielführend da Kleber sich auch wieder irgendwann lösen würde. Alubutyl ist selbstklebend...


    Gruß

  • habe ich vor einem Jahr gemacht weil vergessen als der WT damals geplatzt war.


    Es geht auch OHNE dessen Ausbau. Ich habe 60° festes Aluminium Klebeband verwendet - auf die hohe Temperaturverträglichkeit unbedingt achten ! Viel Erfolg!

  • Wenn man schon auf die Temperaturfestigkeit achtet, dann sollte man schon 90° nehmen...

    zwischen 82-90°, weiss es nicht genau, reguliert ja das Thermostat + Leistungsspitzen, also wird der WT auch so Warm...


    Zwar kühlt die Luft runter wenn man Warmluft eingestellt hat, aber wenn man die Klappe schließt auf Kalt, dann strahlt die ganze Zeit der WT die Klappen an ohne "Lüftchen".


    Deswegen Moosgummi, dichtet gut ab, Temperaturbeständig und hebt hoffentlich ein leben lang.

  • Deswegen Moosgummi, dichtet gut ab, Temperaturbeständig und hebt hoffentlich ein leben lang.

    Kann ich nur bestätigen. Ich habe meinen Luftverteilerkasten vor ziemlich genau 8 Jahren überholt und die blanken Klappen mit Moosgummi verkleidet. Vorteil ist auch, dass sich durch die Dicke und gleichzeitige Elastizität des Materials Spalte im Querschnitt gut überbrücken lassen. Ein Blick mit der Kamera in den Kanal hat gezeigt, dass sich bis jetzt nichts abgelöst hat :].

  • genau, Alubutyl heisst es - der Name viel mir gerade nicht ein. Kann auch sein dass es mehr als 60° aushält, ich erinnere mich nicht mehr so genau. Ich schaue aber mal nach. Was anderes war im Baumarkt nicht zu bekommen :-)



    PS.: Es steht drauf, dass es bis 140° hält ;-) - habe gerade nachgesehen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig