Beiträge von nico12345

    Deine letzte »Vergaserreparatur« — war es die, wo sie dir die Starterklappe verbogen haben? Du kannst doch nicht ernsthaft diese Stümperei sondergleichen mit der Arbeit der Profis aus Mülheim-Kärlich gleichsetzen!

    Die vorletzte ;)


    Die letzte wurde von einem VW KFZ Meister gemacht der graue Haare hatte. Ging ebenfalls voll daneben aber er hat den Vergaser immerhin gut abgedichtet ;)


    Leider geht das Auto jetzt permanent aus, an die 10 Mal nach dem Kaltstart.


    Ich habe hier nicht verglichen; Ich kann nicht nochmals so viel Geld in den scheiss Vergaser stecken, OHNE dass da mal ein Resultat garantiert wird und dann auch noch ewig ohne Auto sein.


    Die alten Vergaser sind absolut unbrauchbar. Es sei denn, jemand hat einen der brauchbar ist und das garantiert. Letzteres wird nicht der Fall sein.


    Und wo bekomme ich jetzt eine NEUE 3 Punkt-Dose mit intakter Membran her??? Gibt es ja seit 25 Jahren nicht mehr _patsch_patsch_patsch_patsch_patsch

    sehe ich genauso.

    nico12345

    Auf diese Weise kann der Fehler nicht eingekreist werden. Auf Aussagen solcher Werkstätten sollte jeder Kunde verzichten und sich eine besser reagierende Werkstatt suchen. Eine gute Werkstatt hätte sich den fehlenden Adapter besorgt, die Messung ausgeführt und den Kunden mit einem Ergebnis glücklich gemacht. So ein Adapter kostet nicht die Welt.

    Meinst Du die Werkstatt zieht sich den Schuh an, wenn Dein Motor das Zeitliche segnet? Die werden sich nach einem Motorschaden noch nicht mal mehr an ihre vorherige Aussage Dir gegenüber erinnern...

    Das sehe ich genauso!


    Ich habe jetzt noch beide Druckschalter gewechselt und seit 600kms hat nichts mehr geblinkt bzw gesummt.


    Kann es ev. sein, dass der im Mai neu eingebaute von Meyle (zugel. bis 09/85) für meinen Wagen nicht der richtige war? Bei VW sagte man mir letzte Woche mein Auto sei Modelljahr '86 - (EZ 09 '85)


    Messen wollten die den Öldruck aber auch nicht!!


    Ich habe alle Werkstätten im 50km-Radius durch - ich kann nur noch zu dem "am wenig Schlimmsten gehen" :P Ich habe noch einen der mir am 01.03 einen Termin gehen kann und der den Druck dann richtig misst. Das wäre dann der, der vor knapp drei Jahren meinte, die Silent Blocs müssten noch nicht gewechselt werden weil er es nicht machen wollte "es wäre sau beschissen da ran zu kommen und die Tele raus zu hauen"


    ... ein Eur 650-teurer Spass und ich wäre durch den TÜV gefallen.


    Hätte ich gesagt: einmal volles Programm Stossdämpfer hätte ich sicherlich schon längst einen Termin bekommen $$$$$$$$ :D

    Birne getauscht. Beide Birnen haben im echten Leben schwarze Fassungen. Also die echte schwarze ist die rechte (über der Uhr in meinem Fall) Zur Vervollständigung des Threads ;)


    Was jetzt noch ganz cool wäre, wäre ein Tipp wie man nach der Aktion die klappernden Blindschalter in der Schalttafel wieder lautlos bekommt. Letztere haben einiges an Spiel. Ich habe jetzt mal Papier reingesteckt aber es ist nicht wirklich eine elegante Lösung :P

    Hi, das ist eine Top-Adresse! über diese Firma stand sogar ein Artikel in der FAZ.


    Ich habe auch schon mehrmals mit denen telefoniert. Die Wartezeiten sind extrem lang. Mir wurde im letzten Sommer gesagt, ich soll den Vergaser einschicken aber dann wäre ich drei Monate lang bis zum Winter ohne Auto. Mein Wagen dieselt nach also wird sie bei mir nicht mehr ganz dicht sein.


    Bevor Du die defekte Dose entsorgst, sag' einfach kurz Bescheid ;)

    Ich hatte jetzt meinen Termin zum Öldruckmessen.


    Der Druck selbst wurde nicht gemessen weil er keinen passenden Anschluss hatte.


    Der Mann tippt aber auf die Platine im KI da das Problem immer bei 80km/h und 2000 Umdrehungen auftritt. Seiner Meinung nach würden auch die Hydrostössel bei zunehmender Motortemperatur immer lauter werden wenn der Öldruck zu niedrig wäre und da hört man im warmen Zustand absolut nichts, lediglich wenn er kalt ist und lange gestanden hat. Er meint, nach 6 Monaten wäre der Motor schon tod wenn der Druck unzureichend wäre.


    Also, anderes KI besorgen bzw reparieren.

    +1 Suche die beiden ebenfalls für meinen CL ;)


    Van Wezel produziert glaube ich nur die, OHNE den Metalleinsatz. Gibt es die originale von VW überhaupt noch irgendwo zu kaufen ?


    Vorher anfragen, WO der Krempel produziert wird :)


    Grüsse