NOVUS Classic Line Auspuffanlage

  • Servus.


    Es gibt sie zwar schon seit 2-3 Jahren, aber ich bin jetzt erst drauf gestoßen...die NOVUS Classic Line Anlage für den Golf 2 in 55mm.


    https://www.novus-automotive.de/classic-line/


    Kennt die jemand oder hat die Anlage jemand hier im Forum verbaut ?

    Wäre eine echte Alternative zur Milltek Anlage, zumal die Milltek ohne ABE bzw Gutachten ist und dazu noch sauteuer mit gut 1000 Euro ( Ohne Fächerkrümmer ) im Vergleich zur NOVUS mit 260 Euro .


    https://vagnetics.nl/product/m…volkswagen-golf-2-gti-8v/


    Ich werde NOVUS zu Anfang 2019 mal anschreiben um welche Art von Schalldämpfer es sich handelt, besonderes beim ESD. Denn wenn das ein echter Absorber wäre, dann ist dieser ESD eine echte Alternative zu jedem Sport-ESD ! ;)

  • VW
  • ...so, also die mail zur Classic Line Anlage an NOVUS kann ich mir sparen, habs bei f....k über die NOVUS Seite erfahren:


    Novus Automotive GmbH Christian Prange Gegendruck sollte kein Problem sein. Der Vor.- und Mittelschalldämpfer sind durchgehend mit Siebrohr. Lediglich der Endschalldämpfer hat eine Kammer.


    ...und weiter heißt es:


    Novus Automotive GmbH die Artikel aus der Classic-Line sind Serien-Schalldämpfer aus Edelstahl. Soundtechnisch ist das dann wie Serie.



    Naja, für 119,- Euro wäre dieser ESD für "Original-Freaks" sicherlich interessant, zumal der ja noch aus Edelstahl ist. Und für den 55er Durchmesser beim Sport- MSD wird das Angebot auch immer dünner, da sind 89,- Euro eigentlich auch ein Schnäppchen.


  • Servus M.


    Der Andre hat unter seinem silbernen GL die NOVUS "Gruppe A" in 60mm montiert, nicht die Classic-Line in 55mm !

    Ist aber net weiter tragisch...ich werde mir eine Classic-Line aus MSD und ESD zulegen ( es braucht beim 8V ja nur 2 Töpfe ) und selbst testen ob die "zu gebrauchen" ist in Punkto Leistung oder ob sie "einschnürt".

    Man spürt zum Beispiel an meinem "roten Baron" den Unterschied mit einer Supersprint in 50mm zu einer Gillet in 55m recht deutlich bei Drehzahlen über 4500 und Vollastfahrten auf der BAB...da kommt mit der Gillet etwas mehr.

  • Guter Hinweis auf Dieseln Hersteller. Den kannte ich noch nicht und mir gefällt, dass ausdrücklich auf die Historizität hingewiesen wird.


    Wäre schön, wenn Du über Deine Erfahrungen mit der Novus hier berichten könntest.

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Klingt ja interessant @Classic-Line, aber für meinen NZ leider zu groß :(

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

  • Oh sehr interessant!

    Bei mir ist irgendwo in einem Topf ein Schweißpunkt auf gegangen und es schnarrt bei bestimmten Drehzahlen unschön. Darum überlege ich schon länger bei meinem 16V etwas neues drunter zu bauen.

    Wichtig ist mir die möglichst originale Optik am Endrohr, der Klang darf aber ruhig auffälliger/lauter werden.

    Taugt denn die Guppe A auch etwas? Denn der Preis ist ja doch ziemlich attraktiv.

  • greeny : An dem NZ tut es am besten eine Serien-AGA mit 50mm Durchmesser...also vom GX, RP ( ein Endrohr ) oder vom PF ( Doppelendrohr ), alles darüber hinaus/größer ist eher "Rückwärtstuning" bei dem kleinen Motor.


    dreitürer : Kannst den Andre ja mal anschreiben zur NOVUS "GruppeA" in 60mm, der kann da sicher mehr zu sagen in Sachen Klang ( wobei beim 1,6er PN da eh net viel an Abgasmenge kommt ).


    Wenn ich die Classic-Line drunter hab, geb ich gerne Info.

  • @stahlwerk:

    Na ja, aber Edelstahl klingt schon nicht schlecht; denk da schon ne Weile drüber mach, weil ich ja Wenig-Fahrer bin, und mir die Teile eher wegrosten, denn dass was anderes kaputt geht.

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

  • ...ich hab unter meinem Skoda Octavia eine billige AGA von PolMo, die hält nun schon seit 3 Jahren...hätte ich nie für möglich gehalten !

    Die PolMo und andere "Billig-AGA`s" werden immer geliefert mit blanken Schweißnähten und sind sonst nur leicht gefettet.

    Deshalb zuerst nach dem auspacken diese AGA`s entfetten mit Verdünnung, dann anschleifen und 2x mit Zink-Aluspray duschen - fertig.

    Hält...

  • Ist aber net weiter tragisch...ich werde mir eine Classic-Line aus MSD und ESD zulegen ( es braucht beim 8V ja nur 2 Töpfe ) und selbst testen ob die "zu gebrauchen" ist in Punkto Leistung oder ob sie "einschnürt".

    Man spürt zum Beispiel an meinem "roten Baron" den Unterschied mit einer Supersprint in 50mm zu einer Gillet in 55m recht deutlich bei Drehzahlen über 4500 und Vollastfahrten auf der BAB...da kommt mit der Gillet etwas mehr.

    Also sollte ich mir auch mal Gedanken über eine Änderung der AGA machen. Habe beim Motorumbau von PN auf RP meine AGA beibehalten und der RP ist über 4500 U/min träge... Bin ja immer noch auf der Suche nach mehr Spritzigkeit...:whistling:

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

  • benzinfuchs : ...wenn es ein serienmäßiger RP ist, dann genügt eine gute 50er Sport-AGA wie die Ray-simons:

    https://www.lexmaul-shop.de/Pr…Baujahr-9-83-91::182.html


    Die Simons ist der Supersprint eigentlich ebenbürtig und kostet weniger als die Hälfte der Supersprint.

    Wenn Du den RP später allerdings etwas "aufpimpen" willst, dann wäre eine AGA in 55mm etwas besser. Zuerst musst Du aber die größte Leistungsbremse beim RP/PN eliminieren...und das ist der originale 4-1 Gußkrümmer samt dünnem Abgasrohr !

  • Ja, ich gehe es 2019 an... heißt Fächer ?

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig