Blackpitty's Golf 2 Maritim Blue ABF Umbau

  • Keder habe ich evtl. noch nen schwarzen. muss mal suchen, wenn ich Zeit hab.

    resized_SignaFeb17.jpg


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • Die Frage erübrigt sich doch eigentlich schon. Der originale Gummistoff von VW hält doch nicht am Himmel nach 20 Jahren und man bezieht ihn ja neu, weil es runterhängt, wie willst du dann auf der nicht haltenden Schicht einen neuen Stoff verkleben? :wink:


    Der originale Bezug muss ab, das geht total einfach, weil er ja eh nicht hält. Auf der Himmeloberfläche bleibt dann ein 1-2mm dicker gammliger Schaumstoffrestrückstand den man einfach mit einer Bürste wegbürstet.


    Wenn dann der Himmel auch nirgends gebrochen ist(dann muss man kleben mit oder ohne Laminat) kann es mit dem Beziehen los gehen.


    Ich mach das in den nächsten Wochen, sobald mein Material da ist.

    Gruß Marco

  • Wäre interessant welchen Kleber du auf dieses merkwürdige Material aufträgst und ob das langfristig hält. Himmel beziehen haben ja schon viele versucht...

  • Die Frage erübrigt sich doch eigentlich schon. Der originale Gummistoff von VW hält doch nicht am Himmel nach 20 Jahren und man bezieht ihn ja neu, weil es runterhängt, wie willst du dann auf der nicht haltenden Schicht einen neuen Stoff verkleben? :wink:


    Der originale Bezug muss ab, das geht total einfach, weil er ja eh nicht hält. Auf der Himmeloberfläche bleibt dann ein 1-2mm dicker gammliger Schaumstoffrestrückstand den man einfach mit einer Bürste wegbürstet.


    Hab irgendwie die ganzen Antworten vorhin nicht gesehen, komisch. Dann wurde meine Frage ja schon beantwortet. ^^
    Mein Himmel ist noch Top in Schuss, wenn man natürlich erst den ganzen Kram abziehen und herunterbürsten muss, schau ich lieber das ich noch einen zweiten Himmel bekomme und den anderen einlagere.


    Howard:
    Ich hab den "Bonaterm" Kleber von FortisPolster, der sollte dafür geeignet sein.

  • Nunja also ich find den originalen Golf 2 Himmelbezug nicht schön, weder in grau noch in schwarz wobei das schwarz kein richtiges dunkles ist.


    Die Oberfläche wirkt einfach nicht wertig und das Muster was drauf ist sticht sich total mit dem Sitzpolsterstoff.


    Darum freu ich mich auf den einfarbigen schönen schwarzen Himmel wenn er fertig ist.


    Ich nehme als Klebstoff Bostik 1513. Hab 3 Dosen 650g bestellt, das sollte reichen. Temperaturbeständig bis 120Grad.


    Pattex Classic würd zwar sicher auch gehen, nur benutzen den anderen Kleber Sattler, also zahl ich lieber 30€ mehr und es hält nacher auch.



    Hab heut für den ABF Umbau alle Teile raus gesucht die ich noch einkaufen muss. Große VW und Zubehörliste.


    Für den G60 Tank hab ich mir auch noch neue V2A Tankbänder gegönnt


    :]

    Gruß Marco

  • [...]


    Howard:
    Ich hab den "Bonaterm" Kleber von FortisPolster, der sollte dafür geeignet sein.


    Würde ich persönlich mit aufpassen. Ich hab den an meinem Vorfacelift-Himmel benutzt, und da hat er diese Styropor-/Schaumstoffbeschichtung aufgelöst, also war nur noch die "Folie" über und ich konnte den Himmel wegschmeißen. Gut möglich dass spätere Himmel da anders sind, irgendwas zum wegbürsten war da bei mir nämlich nicht.

  • Himmelstoff und Kleber sind gekommen, somit kann es wenn ich Zeit finde am Wochenende los gehen.


    Alle benötigten Teile für meinen ABF Umbau im Golf 2 sind nun auch bestellt und gekauft was die Neuteile betrifft, hab allein schon 6 Stunden damit verbracht alles raus zu suchen :D


    65 Posten bei VW


    Und rund 70Posten im Zubehör und ausschließlich Markenteile von Hella, Elring, ATE, TRW, Lemförder, Gates, Bosch usw.


    Sind dann alle Achsanbauteile für vorn und hinten, + alle Dichtungen, Lager, Schrauben und Sensoren am Motor, da ich ihn ja komplett neu aufbaue, neue Bremssättel vorn, usw.



    Dann hab ich gleich dazu noch einen Garlock Chip gekauft


    Und heute noch günstig eine originale Schiebedachdichtung von VW ersteigert :]


    Somit ist mein Teilelager ab nächste Woche wieder bis unters Dach gefüllt



    Das einzige was dann noch fehlt ist die Abgasanlage, die bestelle ich dann demnächst noch, wird aber eine originale Zubehöranlage vom 16V, da ich am Sauger keine Rummelbudentröten mag und ohne Druckbetankung der Brennräume auch kein größerer Querschnitt nötig ist.


    Die ollen 16V Doppelendrohre die ich überhaupt nicht mag werde ich gegen mein vorhandenes S Rohr tauschen, da ich auch nicht mein 100% rostfreies Heckblech für 2 Rohre ausschneiden werde


    :D

    Gruß Marco

  • Wie willst Du denn das S-Rohr an den 16V ESD mit Doppelendrohr ranschweißen ?!
    Die Doppelrohre stehen zu weit auseinander um sie mit einem Rohr zu umfassen.
    Besorg Dir als ESD einen Endtopf vom Audi 100/200 2,1/136 PS, entweder original VAG oder Leistritz. Da passt wunderbar der orig. 16V Achsbogen und das S-Rohr dran und eintragen lässt sich dieser ESD auch da KBA Nummer.


    Wie der aussieht, siehe Foto:

  • Na ich wusste ja nicht von der Lösung dass ein anderer ESD passt, hätte somit die hintere Wand entfernt und eine mit einem Loch eingefügt. geht alles, aber wenn der ESD vom Audi passt wäre das ja ne geile sache.


    Ist auf den Bildern der Vergleich zu einem Golf 2 ESD?


    Hat der Audi auch 55mm?


    ich muss nacher außer das Endrohr dran schweißen nix basteln damit es an der Achse passt?


    Hast das selbst so verbaut?


    Um welchen Audi handelt es sich genau, gibt ja einige Reihen der genanten(Baujahr?)

    Gruß Marco

  • ...ja, der schwarze ESD auf der Werkbank daneben ist ein Golf 2 Sportendtopf den ich als Muster genommen habe zum ablängen/anpassen des Endrohres und der Positionen der Halter für die Gummis...sieht man auf dem 2ten Foto ja wunderbar das der Audi ESD noch nicht mit dem Achsbogen und dem Endrohr verschweißt ist...das kommt erst nach dem massnehmen/ablängen.
    Du benötigst auf jeden Fall einen Golf 2 16V - Achsbogen, z.B. von einem orig ESD ( der Audi Achsbogen/Radius passt nicht am Golf 2, siehe Foto 1 ! ) den man dort sauber abtrennt und dann an den Audi ESD anschweißt. Der Innendurchmesser vom diesem Audi C2 ESD ( 2,1/136 PS ) hat 55mm, der vom Audi 100/200 2,1 Turbo hat sogar 60mm !


    Der Topf ist von einem Audi 100/200 C2 aus Bj. 1976-1982 und ist nach Absorbtionsprinzip aufgebaut ( Foto 3 ).


    Und ja, den ESD hab ich so selbst gebaut/verbaut, siehe letztes Foto.


    Anbei Angebote der Audi 200 ESD:
    http://www.ebay.de/sch/Audi-20…r/61485/bn_1554604/i.html

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup: