Beiträge von GTI.16V.

    akh

    Vielleicht hat dir auch einfach ein Händler Müll angedreht oder ein dubioser eBay-Verkäufer?

    Nicht immer direkt auf die Marke schimpfen...

    Meine Kolbenschmidt hält nun seit knapp 5 Jahren und 10 tkm beim 16V Weber und mit Top Öldruck, kann mich überhaupt nicht beklagen. Die hatte auch schwarze Schrauben, hab extra gerade mal die Bilder durchgesehen.

    Dieser Thread hier sollte ganz schnell geschlossen werden, dieses ekelhafte Geschwurbel ist ja nicht auszuhalten. Hier haben sich wirklich die richtigen getroffen um diesen Nonsens immer weiter auf die Spitze zu treiben. Bleibt einfach mit solchen Ansichten und Beiträgen aus einem normalen Autoforum raus und macht bei Telegram und Twitter weiter, da muss man auch nicht mit Kritik umgehen und kann alles raus posaunen, Anhänger findet man da auch im Handumdrehen.

    So schlimm ist die Meinungsfreiheit wohl doch nicht eingeschränkt, was?


    Wo sind eigentlich eure Verbesserungsvorschläge zum jetzigen Umgang der Politik?

    Von welcher Zwangsimpfung träumen hier manche?

    Was haben die Flüchtlinge jetzt auf einmal mit Corona zu tun?

    Kommen auch irgendwann mal Quellen für den Quatsch der hier rein gekritzelt wird?


    Harte Fakten liest man hier, wie auch sonst überall, vergeblich, ständig dieselbe Leier wie schlimm doch alles ist, gespickt mit irgendwelchen Zitaten (ob wahr oder unwahr ist egal), damit man doch noch ein bisschen klug wirkt.

    Das Gegenteil ist allerdings der Fall, da mir persönlich das nur zeigt, dass man nicht zum selber Nachdenken in der Lage ist. Alles aufschnappen und ohne nachzudenken weiter plappern ist die Devise. Es kotzt einen nur noch an.

    Als IT'ler der u.A. Windows 7 und Windows 10 seit Markteinführung nutzt, kann ich nur sagen, das hier und auf der Arbeit alles wunderbar läuft. Das Problem sitzt sehr oft vor dem Rechner. :P;)


    Welche Probleme soll es denn mit Windows 10 geben, das man sich immer noch so dagegen wehrt?

    Und jetzt kommt mir nicht mit irgendeiner uralten Hardware aus der Steinzeit.

    Corona-Virus, der feuchte Traum eines jeden Preppers. :pinch:

    Hier aufm Dorf geht's auch langsam los, konnte im LIDL keine Nudeln mehr kaufen und Papier für's Scheißhaus war auch weg, da hört der Spaß aber auf. Zum Glück gibt's hier mittlerweile noch viele andere Supermärkte, es ist nicht mehr normal wie die Leute abdrehen...

    ^ Bei der Firma wäre ich vorsichtig, da gab's schon mehrmals in verschiedenen 2er Foren Meldungen von ewig langen Lieferzeiten und mieser Qualität.

    Nach meinem Wissensstand sind orig. Übermaßkolben kaum zu bekommen und neulich war das Zahnriemenrad Kurbelwelle neu nicht zu bekommen.

    Als ich meinen KR komplett gemacht habe vor ca. 3-4 Jahren war das noch kein Problem und ein kurzer Blick in den MAHLE Katalog zeigt verschiedene Übermaßkolben (z.B. 81,51mm) zum Kauf an, die bei manchen Händlern auch lieferbar sind. :/ Kolbenschmidt usw. habe ich jetzt nicht überprüft...

    Irgendwelche Teile mögen mittlerweile vielleicht nicht mehr überall sofort zu beschaffen sein, aber ich denke das Thema hier hat sich eh erledigt mit dieser seltsamen Fragestellung seitens TE.

    Im Gutachten stehen fast immer Größen, die keiner freiwillig fahren will. Das Zauberwort nennt sich dann "Reifenfreigabe", die bekommst du bei jedem namhaften Reifenhersteller entweder direkt über ein Formular auf der Homepage oder du rufst da einfach mal an, oder schreibst eine Mail.

    Ob du was an deinem Golf machen musst, kommt wie shoebird schon fragt auf deine Tieferlegung an.

    Falls du dann einen gefunden hast, der deinen KR überholt und seine Lagerbestände für deinen Motor aufgibt, wirst du wohl staunen welche Preise dann aufgerufen werden. ;)


    Stell deine Frage möglichst präzise, dann kann auch geholfen werden. Alternativ wie schon gesagt zum nächsten Motorenbauer fahren und dir ein Angebot holen lassen. Verschleißteile sind bei dem Motor gar kein Problem, wenn du natürlich eine "Restauration" anstrebst, sieht das wieder anders aus.