spanien-reimport

  • ich hatte gestern besuch von zwei jungs, die stolz ihre neuerwerbung präsentierten:

    einen tornadoroten 2er GTI aus 1989, den sie frisch erworben hatten.

    das auto kommt aus spanien. deshalb hätte es laut verkäufer auch keine heizung. weil man in spanien ja keine heizung im auto bräuche....

    ich äusserte meine bedenken und verwies diese aussage ins reich der fabeln. aber genau weiss ich es natürlich auch nicht.

    daher meine frage: gab es so was von vw?

    oder ist hier einfach der wäremetauscher platt und der verkäufer hat die beiden verarscht?

    grüße jürgen

  • Ich bezweifle sehr stark das VW sowas gemacht hat.

    Bei uns in der Nähe ist ein Händler der viel aus Spanien kauft, und die haben alle eine Heizung.

    Ich würde behaupten der Verkäufer wahr zu faul zum reparieren (Wärmetauscher defekt wie von dir vermutet)

  • Die wassergekühlten VWs gab es immer nur mit der bekannten Heizung als Mindestausstattung. Weniger war nicht lieferbar.

    Das würde auch die spanische Bedienungsanleitung zum Fahrzeug belegen, wo die Funktion und Bedienung als Serienausstattung beschrieben ist.

  • Hat die Heizungsblende einen Schieberegler für kalt/warm?

    Gibt es die Bohrlöcher für den Zu-/Ablauf des Wärmetauschers ohne passende Abdichtung, oder ist sogar ein Wärmetauscher verbaut?


    Ich seh es auch so: Wärmetauscher oder einer der Schläuche defekt und gebastelt.

    Der kleinste mögliche Schaden wären die Luftleitklappen, was auch erklären würde, warum er nicht warm wird.

  • danke für eure einschätzungen.

    ich kenne kein genaues datum, aber ab einem bestimmten zeitpunkt war in deutschland bei geschlossenen fahrzeugen eine heizung vorgeschrieben.

    vielleicht gibt es von vw irgendeine "afrika-version", die dann ggf ohne heizung daher kommt. aber bestimmt nicht in europa

  • danke für eure einschätzungen.

    ich kenne kein genaues datum, aber ab einem bestimmten zeitpunkt war in deutschland bei geschlossenen fahrzeugen eine heizung vorgeschrieben.

    vielleicht gibt es von vw irgendeine "afrika-version", die dann ggf ohne heizung daher kommt. aber bestimmt nicht in europa

    Datum finde ich aktuell leider auf die Schnelle auch keins, konkret regelt das aber § 35c der StVZO. 


    Gilt im übrigen nur für geschossene Fahrzeuge, bei MX5 hab ich vor kurzem mitbekommen kann beispielsweise in Verbindung mit einer Austragung des Verdecks auch auf die Heiz/Lüftung verzichtet werden.


  • In Deutschland war Heizung mindestens ab 1956 Vorschrift. Autos aus und für Südafrika hatten auch immer Heizung, wie die Prospekte belegen.

    Wir sollten uns einfach damit abfinden, dass jemand Schmu erzählt, um von einem technischen Mangel abzulenken.

  • In Deutschland war Heizung mindestens ab 1956 Vorschrift. Autos aus und für Südafrika hatten auch immer Heizung, wie die Prospekte belegen.

    Wir sollten uns einfach damit abfinden, dass jemand Schmu erzählt, um von einem technischen Mangel abzulenken.

    Das Jahr 1956 kann ich mir als Einführungsdatum dieser Mindestforderung gut vorstellen, da auch bei Opel mit dem Modell Rekord P1 ab Baujahr 1957 die bis dahin noch nicht werksseitige serienmäßige Heizung eingeführt wurde, die war bei Opel bis dahin nur eine Zubehörausstattung und kostete damals 160,- DM Aufpreis.

    Heute kaum vorstellbar, im Winter auf der Autobahn im Auto frieren zu müssen, außer man ist mit einem Golf 2 ohne Refresh der Heizungsanlage unterwegs. ;)

  • kenne ich, hatte selbst zwischen 1990 bis 92 drei dieser Hülsenfrüchte.

    Aber die hatten im Vergleich zu den Opelanern aus der Zeit vor 1957 wenigstens während der Fahrt eine funktionierte Warmluftheizung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...