Golf 2 16v pl Oettinger

  • Moin,

    habe mir vor kurzem diesen Golf gekauft, und wollte mal fragen ob jemand den Wagen kennt?

    Ich kann zu der Historie nichts sagen, der

    Wagen ist zuletzt im Landkreis Rotenburg (Wümme, Bremervörde) angemeldet gewesen.

    Liebe Grüße

  • ...dann mußt Du mal über die Fahrgestellnummer bei Oettinger eine Anfrage stellen. Zudem hat ein original Oettinger ein blau-silbernes OETTINGER Blechschild dazu im Motorraum.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup:

  • Danke,

    Habe dort angerufen und mein Problem geschildert.

    Da es nicht mehr zum Tagesgeschäft gehört habe ich eine Email mit meinem Anliegen verfasst.

    Ein älterer Herr der dort gearbeitet hat kommt ab und zu vorbei und Beantwortet die Fragen, dies kann aber dauern.

    Eingetragen ist ein PL 1800e mit 276 Grad Nockenwelle und Kennfeld Optimierung, 143Ps eingetragen.

    Der Wagen hat auch einen Wiechers Bügel sowie König Sitze eingetragen, die nicht mehr verbaut sind.

    Bügel und Sitze suche ich auch noch.

    Danke für deine Antwort, wenn du was weißt wer so etwas noch bezahlbar liegen hat, immer her damit.


    Liebe Grüße

  • Moin,


    von der Anfrage würde ich mir nicht allzuviel erwarten: der Umbau dürfte sicherlich mehr als 20 Jahre zurück liegen und selbst die ordentlichsten Unternehmen entsorgen solch alte Unterlagen. Oettinger ist nicht VW. Zudem handelt es sich bei dem Umbau zum 1800E um eine vergleichsweise kleine Ausbaustufen. Sie bestand lediglich aus


    - 276 Grad Einlasswelle

    - Anpassung Zündung

    - Anpassung Motorsteuergerät

    - Geänderte Ansaugung


    Trotzdem drücke ich Dir die Daumen und wünsche Dir natürlich viel Erfolg. Ein echter 1800E ist schon was Feines.


    Erkennbar wäre er von außen an der optimierten Ansaugung: Auf der Rückseite des Luftfilterkastens (zur Spritzeand hin) muss ein Wellschlauch angebracht sein, der dann um den Luffikasten herum (zwischen Luffi und Motor) bis nach vorne zum Kühler liegt und quasi eine zweite Luftzufuhr darstellt.


    Könntest Du mal zwei, drei Bilder machen von Deinem Motorraum? Interessant wären hier der Luftfilterkasten, dessen Rückseite (also zur Windschutzscheibe hin) und dann die Verlegung des Wellrohrs bis zum Kühler hin und wo es dort genau endet.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hallo,

    Danke für deine Antwort!!!

    Leider hat er diesen Schlauch nicht, oder nicht mehr 😢

    Der Kasten hat aber hinten im Unterteil einen Bogen ca 50 mm der so schräg nach unten zeigt.

    Leider läuft der Wagen auch nicht.

    Anlasser ist defekt dreht nicht immer und sehr schwach.

    Zudem vermute ich das der Mengenteiler defekt ist und eine Revision braucht.

    Habe schon den zweiten verbaut, alles gleich.

    Wir haben ihn beim Kauf zum laufen bekommen indem wir die Stauscheibe leicht angehoben haben.

    Nach ca 2 Minuten konnte man loslassen und er lief bis auf Betriebstemperatur gut.

    Wir haben ihn dann wegen dem Zahnriemen wieder ausgemacht.

    Leider hat mein Kumpel mich seit dem im Stich gelassen (Kfz Mechaniker) mit 16v Erfahrung 🙃.. hat immer was zu tun...

    Hier mal ein paar Bilder die ich schon gemacht habe, werde morgen noch ein paar Bilder machen.

    Vielen Dank für die Info!!

    Liebe Grüße Hendrik

  • Da fällt mir noch ein das jemand einen original ab Werk hat, den er momentan für 17500 Euro auf Ebay Kleinanzeigen anbietet.

    Der hat auch auf der Steuergerät Abdeckung einen blau-silbernen Aufkleber, antwortet auf meine Frage /Bitte mir ein Foto davon zu schicken leider nicht.

    Meiner ist leider kein original, aber Motor ist so eingetragen.

    Kann anhand der Motorraum Bilder bis auf seine Extras ( Servo, ABS) keine großen Unterschiede feststellen.

    Meiner ist mit 860kg eingetragen.

    Ist bestimmt mal ein CL, NZ gewesen.

    Liebe Grüße

  • Das wäre nicht schlecht 143 PS die nur 845 kg bewegen müssten!!!

    Kann ich mir aber nach dem erfolgten Umbau beim besten Willen so nicht vorstellen, da sind bestimmt im Zuge des Umbaus ein paar Kilo mehr auf die Golfhüften dazu gekommen.


    Wurde der Wagen nach dem Umbau und im Zuge der Eintragung nicht neu verwogen?


    Selbst mein popliger Kadett D SR Rallye mit 90 Doppelvergaser PS von Irmscher wiegt ja schon 860 kg und der hat bis auf die Sportsitze null an Ausstattung.

  • Moin,

    gewogen habe ich ihn nicht.

    Er ist als Zweisitzer eingetragen, denke auch das durch den Motor und die Felgen was dazugekommen ist.

    Dürfte aber nicht viel sein.

    Kadett D SR Rallye ist natürlich auch was feines.

    Bei uns im Weserbergland fährt ein Kadett D mit um die 200 Sauger PS, der lässt einiges stehen 👌

    Liebe Grüße

  • Waren die 845kg nicht so oder so im Fahrzeugschein eines GTI eingetragen?


    Die späten Modelle haben das jedenfalls in der Regel deutlich überschritten. Da sind 950 bis 1000 kg eher die Regel. Über 140 PS sind gleichwohl schon eine Ansage - damals!


    Wie schon gesagt, ist der Motor schon was Feines, vor allem, weil mit sehr wenig Aufwand ein KR-Plus-Ergebnis erzielt wurde. Aber m. E. sollte man das jetzt nicht so übersteigern: ein 1800E ist einfach nur ein leicht getunter PL bzw. KR, so, wie andere Tuner es damals auch gemacht haben. Schärfere Einlass-NW, angepasste Zündung und fertig. Dieser 1800E ist daher keinesfalls mit dem berühmten Oettinger 16V 1800E vergleichbar, den es in der Zeit bis 1984 gab. Der hatte damals noch einen von Oettinger entwickelten Vierventilzylinderkopf.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Da hast du vollkommen Recht, der 1800E im 1ser ist nochmal eine andere Nummer!

    Freue mich aber trotzdem auf das Teil, wollte etwas aus der Zeit haben sonst hätte ich ich auch einen 1,8T kaufen können.

    Der Wagen an sich ist sonst nicht schlecht.

    Fächer ist das einzige was nicht eingetragen ist.

    Ansonsten Hartmann komplett und dann noch die Schmidt TH Line 8 * 15😍

    Und du hast Recht, alles schon 20 Jahre eingetragen.

    Mit dem Fächer wird noch lustig aber mit dem Wellschlauch das macht mich fertig habe schon den ganzen Tag Magenschmerzen deswegen 😬.

    Aber mache morgen noch ein paar Bilder.

    ✌️

  • Mach Dir keinen Kopf! Die Ansaugung ist zwar interessant, aber die Leistungssteigerung wird vor allem durch NW, Zündung und die Drehzahlerhöhung (Motorsteuergerät) bewirkt.


    Und das Wellrohr könnte man ja wieder installieren. Ich schaue mal, ob ich ein Foto finde, wie es original aussehen soll. Irgendwo habe ich das noch.


    Ich habe nur keine Vorstellung, wie das Rohr in dem Luftfilterkasten hinein geht. Wenn Du davon mal bei Gelegenheit ein Foto machen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hi,

    mach da morgen auf jeden Fall noch Bilder.

    Hatte heute nicht die Zeit, werde das Oberteil mit Mengenteiler morgen noch mal runter nehmen und von innen auch mal Bilder machen.

    Danke Dir

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...