Halter tankstutzen Golf 2 vag 191 803 483

  • totale Abzocke, ich habe meinen noch nicht mal eingebaut. Irgendwann darf man mit dem Auto sowieso nicht mehr fahren, vielleicht werde ich es also nie machen. Aber die brauchen jetzt Geld weil deren Abgasschwindel nicht aufgegangen ist ;-)


    falls jemand im Raum HD MA jemanden kennt, der solche Arbeiten macht und gut arbeitet, wäre ich interessiert.

    Suche noch :


    funktionierenden Pierburg Vergaser 2e2 +
    Golf2 Sportlenkrad (i.e. vw 191 419 091) für meinen EZ Bj 1985 ohne Servolenkung.

  • Ich finde es nur interessant, dass es jetzt wieder das Doppelte kostet, wie vorher. Und wie bei CP immer wieder: da steht zwar die TN, aber eine Zuordnung mit dem Bild für "Vergleichszwecke" ist nicht möglich. Die könnten doch wenigstens die Nummer mit angeben...

    Oder übersehe ich etwas?

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • das mit den Grafiken ist in der Tat nicht sehr zufriedenstellend gelöst und mir ne anderen Artikeln auch schon aufgefallen.


    Hoffentlich schießt der Preis bei so vielen Hamsterkäufen nicht noch weiter in die Höhe. Sonst kaufe ich doch lieber bei Ebay ein Stück aus alter originaler VW-Produktion ^^

  • Klar ich habe es im Falle eines Falles auch am liebsten original, aber sollte das Blech überhaupt nicht mehr verfügbar sein, fände ich das nicht sooo schlimm. Man sieht es eh nicht und zur Not kantet man ein Blech passend vier mal ab und schweißt zwei Muttern dran.

  • Der Preis lässt sich leicht erklären. Damals wurden riesen Mengen gepresst, daher auch der günstige Preis.


    Heute stand Classic Parts vor einer ganz anderen Aufgabe:

    Gibt es das Werkzeug noch?

    Muss das Werkzeug repariert werden?

    Presst es die Original Firma?

    Was berechnet die Firma?

    Wie hoch sind die Versandkosten?

    Was wurde an Stückzahlen bestellt?
    Was wurde an Zeit investiert um dieses Bauteil wieder anbeiten zu können?

    Wie hoch sind die Lagerkosten

    und zuletzt: CP ist ein gewöhnliches Unternehmen und natürlich können die kein Minus machen.


    Wie ihr seht, eine Summe aus Fragen die sich aber alle im Preis wiederspiegeln.


    Anstatt CP für den einsatz zu danken wird erstmal Kritik in den Raum geworfen ohne genaue Hintergründe zu kennen. (Die ich auch nicht kenne)

    Klar, der Halter kostet nicht mehr 14DM, aber welche Alternative gab es?

    Selber bauen = 2 Stunden Zeit + Material?

    Bei ebay kaufen? für 120Euro/Halter? Der günstigste Halter war für 75Euro zu finden im Netz.


    Hier hat Classic Parts defintiv für den Erhalt des Golf 2 und Golf 3 etwas getan.

    Das sollte man, meiner meinung nach, würdigen.



    Das Bild ist doch ganz klar ersichtlich:

    Unter "Modellzuordnung"
    Golf 3 (05/96 - 12/97)

    Klar, es ist nur ein kleiner Punkt in dem Bild, aber so ist es auch im Etka eingezeichnet.
    Und auch hier hat Classic Parts etwas geschafft. Früher waren keine Bilder oder Informationen vom Etka hinterlegt. Classic Parts durfte interne Dokumente nicht veröffentlichen weil es von Volkswagen nicht gewünscht war. Der Kompromiss es so zu machen ist defintiv besser wie vorher. Ich hatte früher auch eine kritische Meinung zu CP, aber mit den Jahren hat man einige Jungs kennengelernt auf der Techno Classica z.b.. Aus den Gesprächen wird auch ersichtlich, die können auch nicht so wie sie gern wollten.

  • Das Bild ist doch ganz klar ersichtlich:


    Unter "Modellzuordnung"
    Golf 3 (05/96 - 12/97)

    Ahh, ok, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil!

    Klar können die es nicht besser darstellen, als es die Akte hergibt.

    Ich hatte früher auch eine kritische Meinung zu CP, aber mit den Jahren hat man einige Jungs kennengelernt auf der Techno Classica z.b.. Aus den Gesprächen wird auch ersichtlich, die können auch nicht so wie sie gern wollten.

    Siehste, aber die Gespräche hier hat auch nicht jeder gehabt. Ich verteufel CP ja auch nicht, weil ich auch froh bin, dass es die gibt! Sonst hätte ich noch ganz andere Probleme beim erhalt des 2ers!

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • ...also,

    ich sag mal hier an dieser Stelle


    Danke...


    an ClassicParts


    Wenn mir der Preis nicht passt, dann muß ich mir zeitnah ein neues Fahrzeug kaufen;)

    Seien wir doch alle froh, dass überhaupt noch etwas geht:)

  • Ich habe z.b. noch einen Opel Ascona B hier stehen.


    Dafür bekommt man nicht einmal mehr alle Verschleißteile. Richtig traurig.

    Natürlich bin ich auch unzufrieden wenn es Teile nicht mehr gibt, aber der Gesetzgeber fordert auch "nur" 15 Jahre Ersatzteilpflicht. Da sind wir beim Golf 2 noch richtig gut dabei...