Erneuerte Reifen genauso gut wie neue?

  • Hallo


    Mich würde mal interessieren ob ihr Erfahrung mit erneuerten Reifen habt? Von welcher Firma kauft ihr die und wie zufrieden seit ihr?
    Ich finde die Idee von erneuerten reifen sehr gut, jedoch habe ich kleine Zweifel was die Qualität angeht. Sind sie genauso gut wie neue? Und vor allem wie sicher sind solche Reifen?


    Danke euch für eure Antworten

  • Wobei ich neulich die Hammer-Diskussion hatte und das darin gipfelte, dass einer in der "Golf 2 Forum"-Gruppe eiskalt behauptet hat,
    dass die Reifen von Nankang heimlich von Continental gebacken werden :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    Worauf hin ich dann Contionantal über fb angeschrieben habe..und jetzt ratet mal.. 8)8)


    Zum Thema "runderneuerte":


    http://www.welt.de/motor/artic…erte-Reifen-wirklich.html


    ""Mit vier runderneuerten Reifen können theoretisch vier unterschiedliche Karkassen von vier Herstellern an einem Auto montiert werden." Mögliche Folge: Durch die unterschiedliche Steifigkeit der Karkassen kann sich das Fahrverhalten des Wagens ändern."


    Ganz interessanter Artikel.

  • Keine normaler Mensch mit etwas Resthirn kauft sich runderneuerte Reifen.


    Ohne jetzt eine Reifendiskussion loszutreten, aber Conti ist für mich kein Premiumprodukt. Seit eh und je sind die Dinger nach 2-3 Jahren porös und hart.


    Der beste "Billigreifen" ist imho der Hankook S1evo.

  • Naja wer schon am reifen spart, sollte nicht vergessen das der Kontakt zwischen Auto und Straße herstellt.


    Hab auch bekannten der hat Golf 3 mit 25tkm gekauft, hat nix dran gemacht.
    Begründung war hat ja erst 25tkm gelaufen.


    Ende vom viel Auto ist jetzt dank Motorschaden nicht mehr fahr fähig.
    Weil der zahnriehmen gerissen ist.


    Bei Auto ist Geiz ist Geil eher negativ.

  • Gibt schon auch Anwendungen, da macht das Runderneuern von Reifen Sinn, beim Flugzeug zB, das ist aber wieder so eine "Wissenschaft für sich" (die alten Reifen werden erstmal ins Röntgengerät geschoben...). Für uns PKW Nutzer machts einfach null Sinn, weil es genug günstige und brauchbare Reifen gibt (und ich meine NICHT Nankang, Wanli, und wie sie alle heißen) und die Herstellung eines Neureifens für PKW nicht so teuer ist, als dass sich ein anständiger Runderneuerungsprozess lohnen würde. Aus diesem Grund ist das zumindest hier in Westeuropa doch fast schon ausgestorben, "früher" kann ich mich erinnern, gabs im Baumarkt ab und an Runderneuerte Reifen für schmales Geld zu kaufen, hab ich aber auch schon lang nicht mehr gesehen.

  • bei pkw reifen eher unpraktisch lohnt sich glaube ich nicht


    wird eher im lkw reifen Bereich gemacht weil die reifen eine heiden Geld kosten und das runderneuern und auch repariern so billiger kommt.

  • Auch ich fahre Reifen.
    Allerdings nur solche die rund sind.


    Nicht das ich was gegen eckige Reifen habe, allerdings sind runde Reifen, einfach besser.
    Nur runde Reifen, rollen richtig.
    Für meine Sicherheit und die Sicherheit meiner Liebsten.


    Kauft runde Reifen!
    Zufällig kenne ich eine Seite, wo man runde Reifen total günstig bekommt.
    Falls ich auch mal runde Reifen wollt, die für eure Sicherheit irrsinnig wichtig sein können, schaut mal nach.


    Runde Reifen!
    Zufällig führen wir auch original Rolex und Breitlinguhren aus China.
    Total günstig und orgninal!


    :wacko:


    Wer ist denn so beknackt und kauft sich für 35 euro gebrauchte Reifen, wenn es für 40 schon neue gibt?
    Kauft lieber meine runden Reifen.