Restaurierung 84er Audi 80 GTE

  • Stell hier mal meine neuste Baustelle vor;
    Audi 80 GTE, Baujahr 1984, 112 PS. In Sachen Technik und Innenausstattung ist er noch top in Schuss, wegen dem Rost wäre aber vieles zu machen. Aber seht selbst;)...
    89815951.jpg
    Die Kilometer sind original.
    84439575.jpg
    Rost an allen Türen, Radläufen, Scheibenrahmen...
    73254309.jpg
    46394221.jpg
    15930185.jpg

  • ohh da haste ja einiges an Arbeit :) sonst find ich die Teile richtig geil...sieht man selten auf der Straße

  • uhh ja da is schon einiges zu machn in sachen rudolf rost :D
    aber bin gespannt auf weitere fotos und neuigkeiten :)

    Jeden Tag werden weltweit über 2500 Golf 2 verschrottet! Setze ein Zeichen und kopiere das in deine Signatur

  • Jup, hab gleich mal nen Threat geöffnet;)
    Diese Woche gings auch gleich schon los... Da hat sich endlich mal der 60.000 km Teileträger in Sachen Reparaturbleche bezahlt gemacht :D Für die beiden hinteren Radläufe und Teile des Schwellers.
    45009065.jpg
    29523916.jpg
    40322660.jpg
    71455356.jpg
    11854633.jpg
    Damit wären wir fürs erste Versorgt:) Und der GTE steht schon Startbereit:
    cimg1863s.jpg

  • Hi Findus,


    Glückwunsch zu deinem "Schmuckstück"


    Bitte unbedingt weiterführen, diesen thread...da werden Erinnerungen bei mir wach :]


    Mein 2. Auto war nen Typ 81, allerdings 1,6 mit 75 PS, aber diese klare kantige Karosse von dem Typ begeisstert mich heute noch.


    Wenn das bei dir alles an Rostschäden ist, muss der ja top gepflegt sein.


    Meiner hatte durchgefaulte Radläufe innen und aussen, Hinterachsaufnahmen und die Abschleppöse hinten konnte ich mit nem Stück Kofferraumboden rausbrechen, war auch n schönes Stück Arbeit.


    Allerdings war das 1989, da war der Audi grad mal 8 Jahre alt ...naja so war das damals halt mit der Haltbarkeit :D


    Und den Bildern nach zu urteilen, lieferst du da ne top Blecharbeit ab...der GTE is in guten Händen :]

  • Ja, alte Audis sind schon große Roster :cursing: Hab ja auch zwei davon (einen 200 Typ43 und ein Typ81 Coupe, wobei letzteres dank 20 Jahre Scheune fast keinen Rost hat!). Dass der GTE trotz dieser Laufleistung erhalten bleibt freut mich!

  • Vielen Dank für das positive Feedback! Da macht's gleich viel mehr Spaß. Für die meisten ist das nämlich nur ein "altes Auto", und sinnlos zu restaurieren... Und @ carbon: Du hast völlig recht! Für ein Auto, das über 440.000 km jeden Winter gefahren wurde, siehter echt noch gut aus, da haben wir schon ganz andere Karossen gesehen. Der regelmäßige Service, immer Garagenfahrzeug, warmfahren, Salz wegwaschen im Winter hat sich sicher bezahlt gemacht. Innenausstattung sieht ja auch wirklich noch sehr gut aus (nur der Fahrersitz ist minimal aufgeschürft, aber ansonsten sehr gepflegt).
    Mit der Restauration gings auch weiter, diesmal mit dem hinteren Radlauf auf der Fahrerseite, Teilen des Schwellers und dem vorderen Radhaus. Bilder sagen mehr als Worte 8) ...
    cimg1960w.jpg
    cimg2000w.jpg
    cimg2059ey.jpg
    cimg2069w.jpg
    cimg2087rt.jpg