Teile für Nachrüstung der Servolenkung - Riemenscheiben

  • Hallo,

    ich suche mir gerade die Teile für die Nachrüstung einer Servolenkung in meinem PN (ohne Klima) zusammen und habe eine Verständnisfrage.




    1. Auf dem Bild ist ein Halter für die Schläuche zu sehen (Haken neben Servopumpe). Fehlt da nicht noch ein zweiter Schlauchhalter der in die Nähe des Ausgleichsbehälters gehört?

    2. Können die Befestigungsschrauben vom alten Lenkgetriebe ohne Servo weiter benutzt werden oder sind das andere?

    3. Wenn die Servopumpe eingebaut ist, dann wird deren Riemenscheibe nicht mit den aktuell verbauten Scheiben fluchten. Wird an der Kurbelwelle eine zusätzliche Scheibe montiert oder muss ich 2 neue Scheiben für die KW besorgen. Kennt jemand die Teilenummer?


    Bis auf die Schlauchhalter und die Riemenscheibe(n) für die KW sollte ich alles haben. Spender war ein RP.



    Leider kann ich mir das nicht bei einem PN mit Servo ansehen. So ein Fahrzeug steht mir als Anschauungsobjekt nicht zu Verfügung.


    Grüße

  • Machs nicht so kompliziert man :D, die Servo war bei allen 1,6ern und 1.8ern gleich, da Blöcke alle baugleich, unterschiede gabs nur an den GTIs oder Dieseln


    Schau mal bei Google Riementrieb Golf 2 Servo, oder Golf 1 Cabrio, war alles das selbe.


    Riemenscheiben brauchst du beide von Kurbelwelle, Wasserpumpe sowie Servopumpe. also eigentlich alle.

  • zu 1. Nein.

    zu 2. Ja.

    zu 3. Der Halter ist ein Stückchen gebogenes Blech 1-1,5 mm, vielleicht 2,5 cm breit, mehr nicht.

    Ich habe hier noch Riemenscheiben von meinem Umbau über: die für die KW zusätzliche Scheibe für den Servo-Antrieb und eine für die WaPu.

    Bei Interesse -> PN.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • Ok, danke.


    Also fluchten innere KW-Scheibe und Generator sowie äußere KW-Scheibe, WaPu und Servopumpe.

    D.h. Scheibe für die WaPu tauschen und zusätzliche Scheibe für die KW besorgen?

    Ist die weitere Scheibe für die KW ein zusätzliches Teil das auf die bestehende Scheibe montiert wird oder ist das ganze eine neues Teil (Doppelscheibe).



    Edit: @Golf_II-GL. Vielen Dank für den Hinweis und das Angebot, das auf jeden Fall interessant ist (hast PN)


    Edit2: Fotos für andere mit der gleichen Frage



    Einmal editiert, zuletzt von Gorden45 ()

  • Die zusätzliche Riemenscheibe wird auf die vorhandene Scheibe drauf geschraubt. Du musst nur die 4 Inbusschrauben lösen, die zusätzliche Scheibe auflegen und wieder mit den 4 Schrauben befestigen. Vielleicht musst Du die 4 durch längere Schrauben ersetzen.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • "da Blöcke alle baugleich, unterschiede gabs nur an den GTIs oder Dieseln"


    Ist mir noch nicht aufgefallen. Was ist da anders? Einzig am ABF geb es einen Unterschied zum vorderen Motorlager. Oder meinst du lediglich Unterschiede bei den Scheiben?

  • Keilriemen für die Servolenkung sollte sein (054903137) 11,2 X 866 mm

    und der andere sollte 10 X 730 mm sein

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

  • Keilriemen für die Servolenkung sollte sein (054903137) 11,2 X 866 mm

    und der andere sollte 10 X 730 mm sein

    Ich bin etwas verunsichert, da für den PN-Motor laut Katalog die Dimension 9,5 X 630 mm für "den anderen" angegeben wird. was stimmt denn nun? oder ist das egal, da man das über den Spanner ausgleicht?

  • Die Keilriemen sind wie folgt:


    1. 10x950 für Fahrzeuge ohne Servo und ohne Klima

    2. 10x730 (KW->Wapu->Servo) und 10x866 (KW->Generator) für Fahrzeuge mit Servo und ohne Klima

    3. 10x660 (KW->Servo), 10x630 (Kompressor->Generator) und 13x950 (KW->Kompressor->Wapu) für Fahrzeuge mit Servo und mit Klima (ab MJ1991, sowit meine Recherchen in Zussammenhanng mit dem Klimaumbau waren)

    und der Vollständigkeit halber:

    4.10x730 (KW->Wapu->Servo), 10x630 (Kompressor->Generator) und 13x950 (KW->Kompressor->Wapu) für Fahrzeuge mit Servo und mit Klima sowie der Freilaufriemenscheibe auf der Wapu (bis MJ1990, sowit meine Recherchen in Zussammenhanng mit dem Klimaumbau waren)


    Das ist das, was ich bisher herausgefunden habe und gilt zumindest für 1.8er Blöcke von Benzinmotoren.


    Die Angaben wegen PN und RP sind schon nicht ganz korrekt im Et*a. Ich weiß auch nicht, ob es im PN überhaupt eine Klimaanlage gab.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!