Golf 2 1.3 cat mit 55 PS NZ startet nicht mehr

  • Hallo Gemeinde,

    ich benoetige dringend einen Rat! Ich habe einen Golf 2 1.3 cat mit 55 PS NZ Motor

    Ich bin am Samstag liegen geblieben, der Motor ging waehrend der Fahrt aus und springt nicht mehr an.

    Was wurde bisher festgestellt : er war erst abgesoffen, habe Kerzen raus, getrocknet und die Brennraeume gelueftet.

    mit startpilot willer , geht aber wieder aus, bekommt nach dem Starten kein Strom auf die Einspritzduesen.

    Hatte vorher die ganze Zeit saegenden Leerlauf ung ging im Stanggas gern aus


    Zuendschloss gecheckt Ok Verteiler ok Hallgeber ok, benzinpumpe ok Sicherungen ok

    Habe neuen Kat und Lambdasonde drin,


    bin nun etwas ratlos

  • Nebenluft kann in diesem Fall nicht ursächlich für das Problem sein bzw. ist zweitrangig zu behandeln, da die Einspritzventile offenbar nicht angesteuert werden. Laufen die Pumpen vor dem Motorstart kurz (etwa 2 Sek.) an? Kommt das Drehzahlsignal am Steuergerät an? Zündspule i. O.? Führe dir am besten mal diesen Thread zu Gemüte, da steht alles Wichtige drin quasi zum gleichen Problem. Dort findest du auch eine Prüfanleitung für das TSZ-Schaltgerät und die Leitungen zum Steuergerät. Man muss das Rad ja nicht immer neu erfinden.

  • Mich wundert, dass er abgesoffen sein soll. Wenn das TSZ-H den Dienst quittiert, wird auch nicht mehr eingespritzt, weil das MSG kein Drehzalsignal mehr erhält.

    Aber in TSZ-H kann schon mal einfach so kaputt gehen, das stimmt, nur dürfte er dann keinen Sprit bekommen und der Zündfunke fehlt auch.

  • Golf_II_GL , deine Gedankengänge sind natürlich vollkommen richtig. Ehrlich gesagt klingt das für mich nach einem platten Steuergerät durch unzureichende Masseverbindung o. Ä. Dafür würde auch der bockige Motorlauf sprechen. Daueroffene Düsen waren vielleicht das letzte Aufbäumen eines Steuergeräts, das gerade im Begriff zu sterben war. Es kann natürlich auch ein Problem mit multiplen Ursachen sein, aber da hilft nur Testen nach Reparaturleitfaden.

  • Martin R

    Hat den Titel des Themas von „Hilfe !!“ zu „Golf 2 1.3 cat mit 55 PS NZ startet nicht mehr“ geändert.
  • Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für Eure Hilfe.

    Wie es scheint, ist wohl das Steuergerät kaputt. Ich habe, mal 2 Bilder angehängt.

    Auf der Platine scheinen mir ein paar defefekte Stellen zu sein.

    Frage: nach welchem Steuergerät muss ich schauen? Ich finde nur Steuergeräte mit einem Buchstaben am Ende. Bedeuten die Buchstaben am Ende der Nummer was?

  • Die Steuergeräte mit unterschiedlichen Endbuchstaben sind mit folgender Einschränkung untereinander tauschbar (egal ob Bosch, Triumph Adler oder KEN). Zu beachten ist nur, dass ab Mitte '89 am Steuergerät ein paar Kennwerte (CO-Wert und Leerlaufdrehzahl) geändert wurden und die Zündspule mehr Bums hat. Ab da trugen die Steuergeräte seitlich einen blauen Punkt und die Zündspule einen grünen Aufkleber (vorher »kupferbraun« und grau).


    Ich habe sogar eins liegen (mit blauem Punkt), das ich allerdings noch nicht getestet habe.

  • Vielen Dank für die Info Franzmann,

    ich werde alle Masseverbindungen checken, Es gab da eine Problem mit dem Kabel, das oben am Ventildeckel befestigt war,

    Der Golf ist Bj 1988, das Steuergerät hat

    noch keinen Buchstaben, ich könnte aber eines mit eienm Buchstaben anschliessen ?

    Wo bist Du, und was willst Du für Deines ?

    Ich bräuchte es bis zum WE.