FRAGE AN DIE SPEZIALISTEN :-) - K Jetronic

  • Servus,


    Kaltstartventil scheint ok. Aus welchem Grund auch immer den ich nicht erklären kann ist nun an den Düsen ein Druck drauf aber es kommt nix aus den Düsen heraus. Ich habe neue Gummidichtungen an den EInspritzdüsen verbaut und seither .....nix...


    Bin momentan ein bissl mit dem Wagen "durch". ER hat wöchentlich sich was neues ausgedacht und nachdem ich an meinem anderen Auto zwei echt krassere Probleme habe, steht der KR nun garagiert herum. Wird wohl dieses Jahr nix mehr werden mit herumfahren....

  • Servus allseits


    Update: Der Wagen läuft aber ich glaube das der Mengenteiler irgendwie nicht richtig funktioniert - abgesehen davon müssen die Düsen neu gegeben werden aber er läuft erstmal - zwar unrund und mit grauem Rauch.


    Ich vermute, dass es der sehr alte Sprit ist ( aus dem Jahr 2009) - zwar habe ich 10 Liter frischen Sprudel reingetankt aber das reicht wohl nicht.


    Rückflussmenge habe ich heute wieder an den Düsen gemessen bevor ich ihn angeworfen habe. Die ist ungefähr gleich.

  • Für die Zukunft empfehle ich immer nen Guten SChluck 2takt Öl in Sprit kippen.

    Schont den Mengenteiler und Düsen. Meiner Erfahrung nach mindert es auch die Dampflblasenbildung im heißen Zustand...

    Spirt heuzutage ist so schlecht da kann das niemals schaden...

  • Servus,

    Danke für den Tipp!

    In meinem anderen Fahrzeug mache ich jedes Monat die Liqui Moly Diesel Spülung und ich habe ab und zu einen Liter 2 Takt Motoröl im Diesel als Zusatz.....der läuft dadurch wirklich absolut sauber.

    Das lange Stehen vom Golf hat ihm nicht gut getan ......wäre ich immer damit gefahren dann hätte ich mir so einiges erspart....


    ...ich bin froh wenn der mit dem "Rauchen" aufhört weil das ist garnicht schön.....

  • ...aber bitte nur max. eine 100:1 Mischung Sprit-Zweitaktöl.

    Und nimm auf jeden fall vollsynthetisches 2-Taktöl...nur das verbrennt nahezu rückstandsfrei bzw ohne Ölkohleablagerungen.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup:

  • In einen Benziner hab ich das noch nie gekippt - werde ich aber morgen gleich mal machen :-)!!!! .......

    Gibt es News?

    Ich habe dasselbe Problem.

    Wie viel Sprit muss in 1 minute aus den Düsen herauskommen?
    Bei mir verdächtige ich eine Leitung, entweder Dreck oder Knick. Einstellung an der Imbusschraube hat nichts gebracht.

  • Wieviel herauskommen muss das weiß ich leider nicht aber es gibt ein ganz anschauliches Video dazu:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich habe auch 175 - 180 ml gelesen. Aber mit sicherheit sagt das auch niemand.

    Um zu erhöhen muss man den Steuerdruck senken am Warmlaufregler.
    Das mit der Scheibe glaube ich ist der Systemdruck.

  • Hab meinen Mengenteiler zum Motorenbauer geschickt und der hat den bearbeitet damit er jetzt 300ml pro minute einspritzt!


    Die CO Schraube am Mengenteiler ist nur für die Spritmenge im Leerlauf zuständig!

  • Hab meinen Mengenteiler zum Motorenbauer geschickt und der hat den bearbeitet damit er jetzt 300ml pro minute einspritzt!


    Die CO Schraube am Mengenteiler ist nur für die Spritmenge im Leerlauf zuständig!

    Servus. Wieso willst du dass er 300ml pro Minute einspritzt ?

    Die 180ml von denen ihr berichtet das müsste aber nur dann der Fall sein wenn man die Stauscheibe maximal anhebt, oder ?


    Ich habe heute an meinem KR die Rücklaufmengen gemessen und bin draufgekommen dass 2 Düsen einspritzen obwohl die Stauplatte nicht angehoben wird ( Düse 1 & 3) .....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...