Umbau von Tacho mit Uhr auf Tacho mit DZM und MFA (Alte ZE)

  • Hallo Leute,


    Ich hab mal ne frage zu dem oben genannten Umbau,


    Und zwar ist es möglich den Tach mit Uhr auf einen Tacho mit DZM und MFA umzurüsten bzw. ist es notwendig die MFA anzuschließen?
    Und benötige ich noch Teile für den DZM oder funzt der ohne was umzubauen oder ohne etwas hinzu zufügen?


    Vielen Dank

    MFG


    Marcel

    MFG
    Latino Heat

    Der 10 Millionen Golf

  • den Tacho kannst du 1 zu 1 umbauen..da gibt es keine probleme...wie es mit der MFA aussieht weiß ich nicht hundert prozentig aber da sollte es auch keine probs. geben :wink:

    Neues Jahr neue Probleme :D

  • Danke
    Für MFA brauche ich ja den wischerhebel usw. das was hier schon diskutiert wurde, mir geht es nur um den DZM damit ich Plasma Tachoscheiben einbauen kann und soviel mir bekannt ist gibt es die ja nicht mit Uhr leider!!!

    MFG
    Latino Heat

    Der 10 Millionen Golf

  • ja stimmt aber DZM und digitaluhr is doch eh besser als diese übergroße analoge uhr und nicht zu wissen wie hoch die drehzahl is...!?!
    und wenn du die mfa funktionstüchtig machen willst brauchst du wie du schon gesagt hast den wischerhebel sowie den kabelbaum und die geber für temperatur usw.

    Neues Jahr neue Probleme :D

  • joa,


    aber halt wie Du schon sagst die große analoge Uhr ist nicht das schönste was VW zu bieten hat, und das mit der MFA kann ich ja dann mal machen wenn ich von meinem golf etwas ahnung habe^^!!!


    MFG


    Marcel

    MFG
    Latino Heat

    Der 10 Millionen Golf

    • Offizieller Beitrag

    Brauchst nur den passenden Tacho mit der richtigen Wegstreckenzahl und den richtigen Anschlussen, in deinem Fall einen mit 2 Anschlüssen. Dann kannst du deine Plasmascheiben einbauen. Der Drehzahlmesser funktioniert ohne ein weiteres Anschliessen irgendtwelcher Kabel. Den MFA Hebel und die Geber kannst du später dann einfach nachrüsten wenn dir danach ist.


    P.S Nächstes Mal mal die Suche bemühen,das Thema würde schon lang und breit diskutiert

  • Danke Danke,


    grafpaschn
    ich weiß hab ich auch schon gelesen aber es wurde nie davon gesprochen das es ohne MFA auch funktioniert!
    Und ich als Golf leihe hab keinen plan, deswegen lieber nachfragen als falsch kaufen bzw machen.

    MFG
    Latino Heat

    Der 10 Millionen Golf

  • Ich hätte auch noch ne ganz kurze Frage, die Geschwindigkeitseinheit kann man ja vom Tacho extra ausbauen und dann in den anderen Tacho wieder einsetzen oder?


    Da es ja nicht legal ist, den Tacho selbst zurück zu drehen, wollte ich dann meinen Kilometeranzeige behalten, weil 55000 km zu sehen ist doch um einiges angenehmer als 220000 km :D:wink:

    Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann. Samuel Goldwyn

  • klar kannste das umbauen,musst nur auf die leiterfolie auf der rückseite aufpassen, dass die nicht reißt :wink:

    Neues Jahr neue Probleme :D

  • hallo!


    das thema ist ja nun auch schon ein bisschen her.


    aber wie genau kann ich denn den alten km stand wiederherstellen? also muss ich meinen alten tacvho dafür auseinandernehmen oder kann ich den "neuen" einfach zurückdrehen?


    habe auch bislange recht wenige km auf der uhr ;)



    wenn ich mir einen "neuen" tacho suche, muss ich dann darauf achten, welchen ich erwische? also was die genauigkeit der geschwindigkeitsanzeige etc angeht?


    Sprich: kann ich für meinen 1.6er auch einen tacho aus einem 1.8er verbauen? oder 1.3er?




    gruß - macone

  • also tacho vom golf 1,3 und 1,8 kannst du nicht einfach so tauschen siehe dir dazu diesen beitrag an:


    Wegfrequenzzahlen beim Golf 2 Tacho


    hier findest du ein thema zum tacho justieren:


    Tachoumbau


    und hier im beitrag das thema die geschwindigkeit wieder genau einzustellen wenn zb dein tauschtach diese nicht so perfekt anzeigt:


    Tacho zeigt zuviel an?

  • Also mitm austauschen, musst du drauf aufpassen, bei dir sollte normalerweise 950 unten auf der Tachoeinheit stehen und so einen kannst du dann wieder reinbauen, also da wo auch 950 steht.


    Und das mitm zurückdrehen, ich habe jetzt erfahren das wir hier bei uns mal nen Laden hatten der offiziell den Tachostand verändern darf, wennst du so einen Laden findest, der kann der Tachostand zurückdrehen. Ansonsten darfst du das nicht!! Deswegen hatte ich schon gefragt ob man die Tachoeinheit austauschen kann, also wie DaRocka schon gesagt hat, kann man es, du musst bloß auf die Leiterfolie hinten drauf aufpassen.

    Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann. Samuel Goldwyn

    • Offizieller Beitrag

    Man kann doch seinen Tacho drehen wie man will, das ist keine Straftat. Ihr müsst nur bei einem Verkauf darauf hinweisen, sonst macht ihr euch strafbar. Aber euren eigenen so zu drehen, wie ihr wollt, ist egal. Bei Elektronischen sieht das wohl mittlerweile anders aus. Will hier aber auch Niemanden motivieren, dafür ist der Umbau zu leicht