Kann das die Batterie sein?

  • Nein, leider habe ich da niemanden. Ich hänge sehr an dem Fahrzeug.

    Ich sage es mal so: Es hat die Wunde, die mein einst vor vielen Jahren gezwungenermaßen verkaufter damaliger Golf 2 in meinem Herzen hinterlassen hat zwar nicht geheilt, aber es hat ein Pflaster drüber geklebt. :)

    Ja, so komme ich nicht weiter.

    Zwar ist meine Werkstatt gut, aber die haben derzeit viel zu tun, wie ich gesehen habe. Und wenn ich denen jetzt vorgebe, die sollen die Masseverbindungen checken (was ich am am wahrscheinlichsten als Fehlerursache halte), weiß ich nicht, ob die das machen würden, bzw. ich weiß nicht, ob die diese Punkte die Ihr mir dankenswertwerweise so aufgeschrieben habt so durchführen würden.

    Aber anrufen werden ich da heute mal.

  • Und wenn ich denen jetzt vorgebe, die sollen die Masseverbindungen checken (was ich am am wahrscheinlichsten als Fehlerursache halte), weiß ich nicht, ob die das machen würden, bzw. ich weiß nicht, ob die diese Punkte die Ihr mir dankenswertwerweise so aufgeschrieben habt so durchführen würden.

    Mach das doch eben selbst, da ist nun wirklich nichts schweres dran. Kabel von der Batterie ab, verfolgen, reinigen, weiter verfolgen, reinigen... solange bis alle Verbindungen sauber sind. Das bekommt nun wirklich JEDER hin.

  • Der Fehler liegt doch im Bereich Zündung oder Spritversorgung. Dazu paßt dann auch das "kraftlose".

    Wie kommst du da drauf? Selbst ohne jede Zündung und ohne einen Tropfen Sprit muss der Motor normal drehen beim Anlassen. Kraftloses geeiere heisst für mich er eiert wie ein Walkman mit leeren Batterien.

    Davon abgesehen: Schlechte Masse ist ein Hauptgrund für schlechte Zündung und daher immer noch der naheliegenste Verdacht.

  • Das Kraftlose ist jetzt nicht mehr. Aber ich habe ihn auch noch nicht wieder auf die Autobahn bejagt, Auf der Landstraße war es ja beim "in Grang kommen". das ist weg. Bis 100 km/ist er völlig entspannt.

  • Wie kommst du da drauf? Selbst ohne jede Zündung und ohne einen Tropfen Sprit muss der Motor normal drehen beim Anlassen. Kraftloses geeiere heisst für mich er eiert wie ein Walkman mit leeren Batterien.

    Davon abgesehen: Schlechte Masse ist ein Hauptgrund für schlechte Zündung und daher immer noch der naheliegenste Verdacht.

    Ich verstehe das so dass der normal dreht aber nicht anspringt. Von Kraftlos anspringen hat sie nix geschrieben, zumindest verstehe ich das "kraftlos" so dass der bei der langen Strecke kraftlos fährt, aber halt nicht kraftlos anspringt.

    Ist halt die Frage wie man "geeiere" definiert.

    Was ich hier hatte an RP ist auch mit ner fast leeren Batterie angesprungen, kurz vorm hängenbleiben an der Kompression. Benzin vorhanden und Zündung vorhanden, dann reichte auch eine müde Batterie .


    Und zur schlechten Masse: kann genauso schon am Zündschloß liegen, also plusseitig, oder Zündkabel, oder, oder....

  • Kann mir mal einer erklären warum das so aussieht?

    Supernervige Werbung die auch am Adblocker vorbeikommt. Wäre schön wenn die Admins den Quatsch wieder rausnehmen könnten, das nervt.


    Ist halt die Frage wie man "geeiere" definiert.

    Ohne ein Video wohl schwer zu sagen...



    Und zur schlechten Masse: kann genauso schon am Zündschloß liegen, also plusseitig, oder Zündkabel, oder, oder....

    Möglich, aber warum spekulieren? Die Massekabel zu prüfen und zu säubern ist ne Sache von wenigen Minuten, danach kann man weiter schauen.

  • Ok, es war dunkel, und der Licht in der Garage reichte nicht sonderlich. Aber man hört und sieht es ja: Er stand heute mal einen Tag. Gestern fuhr ich Kurzstrecke. je länger er steht, desto schlechter zündet er. Fahre ich nach 10 min wieder weg, ist alles normal. Dauert es etwas länger geht es schon los. Je länger er steht, desto länger das Geeiere bzw. er sprang vor der Nachbesserung da ja auch gar nicht an.


    Hier ist das Video:

    Start Golf 2

  • Nein das ist normales Geieere beim Kaltstart, was noch länger wird, je kälter es ist oder das Fahrzeug steht.


    Nein, es springt immer normal an, wenn ich gefahren bin (auch nur kurz) und dann nach kurzer Zeit wieder starte. Wenn ich jetzt nicht fahre, und es in Ruhe lasse, ist es beim Neustart unverändert.


    Ob die Pumpen laufen weiß ich leider nicht.... dafür bin ich doch zu blöd das rauszufinden.