Accessoires

  • Hallo, bin neu hier und bekomme demnächst einen 91er Golf 2 in top Zustand, ich möchte erstmal klein anfangen, deshalb wollte ich mal in die Runde fragen was ihr denn im Innenraum oder auch Außen so für Accessoires habt, denke dabei an Fußmatten, Getränkehalterungen, Beleuchtung, Fensterkurbeln usw..

    Mfg :)

  • Hi & Willkommen hier auf DW!


    Ganz ehrlich, wenn dein künftiger GII doch in top Zustand ist, dann gibt es da in deinen Themenbereich meiner Meinung nach nix zu verbessern. VW hat das schon alles ordentlich gemacht, Optik wie Qualität sind gut und stimmig. Einzig bei einer groben C Werksausstattung würde ich mir Gedanken über Innenraumelemente höhere Ausstattungsvarianten wie Carat machen.


    Ansonsten gilt, erlaubt ist was dir gefällt, schau einfach durch die zahlreichen Fahrzeugpräsentationen hier auf DW und was der Zubehörmarkt so hergibt.


    .

  • Es geht nicht darum den Wagen mit Stickern und LED bändern hässlich zu machen, ich Spreche von personalisieren z.b eben Fußmatten, möchte auch dass er soweit original bleibt.

  • Hallo Rabbit91:)


    Willkommen hier im Forum,


    ist doch schön,wenn man noch voller Begeisterung und Tatendrang über die kleinen Dinge nachdenkt, die ein Auto personalisieren.

    Ist doch heute mit jeder Form von Smartphone so, Desktop, etc.


    Also,

    hast Du ein Schiebedach, dann wäre doch ein Sonnenschutz eine Option.


    Ich hab meinen allerdings wegen Korrosionsgefahr demontiert.

    Schaut jetzt irgendwie nackt aus ,habe nie wieder einen Golf mit Sonnenschutz gesehen.


    Beim fahren kann man bei bei nur leicht geöffnetem Schiebedach entspannt und ohne wilde Geräuschentwicklung und trocken genießen, wenigsten bis so etwas unter 120 km/h.


    Auspuffblende aus Chrom,

    Wackeldackel,

    Omas Kissen,

    Kleiderbügel an den Rücksitzlehnen,

    Schmutzfänger,natürlich original,


    Fußmatten, ja, o.k., ich stehe da auf originale Ausführung.


    Heckscheibenaufkleber ( "VW, da weiss man was man hat" ) wäre eine Sache, die nicht jeder hat.


    Naja, da kann man lange träumen.


    Oder aber auch der dezente schmale Seitenstreifen in Kontrast zur Wagenfarbe,

  • Fußmatten auf jeden Fall, wenn es ein Alltagsfahrzeug wird.

    Die sollten allerdings für den 2er angefertigt sein.


    Die originale Birne der Innenbeleuchtung taugt nicht viel, lässt sich aber unauffällig durch eine deutlich hellere LED-Birne ersetzen. Gleiches gilt für die Kofferraumbeleuchtung.

  • Ob die original sind, oder nicht, interessiert mich genauso wenig, wie die Epoche.

    Wichtig ist, daß sie ordentlich in den Fußraum passen.

    Da der bei den meisten Autos unterschiedlich ist, ist es mir daher wichtig, daß sie für den 2er gefertigt wurden.

    Heute haben die Fahrzeuge meist irgendwelche Halter, die das Verrutschen verhindern. Bei den älteren Autos hilft nur eine ordentliche Passform.


    Das Modell hängt primär von der Nutzung ab.

    Wenn Du oft mit nassen/schlammigen Schuhen in den Wagen steigst, ist eine Gummimatte die bessere Option. Ist das eher die Ausnahme, würde ich (schon wegen der Optik) eine Stoffmatte nehmen.