Beiträge von ystldystl

    Einen schönen Sonntag wünsche ich!

    Da ich mich schon länger nicht zu Wort gemeldet hatte, wollte ich mal wieder ein Update posten.


    In der Zwischenzeit ist folgendes am Sepp passiert:

    - Neue Bremsen (jetzt ist das schleifende Geräusch beim ersten Mal bremsen auch weg)

    - Neue Tachowelle (brummt aber immer noch/schon wieder?!?)

    - Alle Lämpchen leuchten wieder (inkl. Heizungsregler)

    - Diverse Abdeckungen/Schutzleisten sind wieder fest montiert und flattern nicht mehr im Wind

    - neue Teppichfußmatten, die endlich nicht mehr während dem Fahren nach vorne rutschen und das Kupplungspedal blockieren

    - einige andere, kleine Sachen, die mir gerade nicht mehr einfallen


    Was noch zu tun ist:

    - am Kotflügel V/R und am Schweller V/L ist Rost aufgetaucht - somit wird in ca. 2 Wochen geschweißt und gehohlraumversiegelt was das Zeug hält, bevor es schlimmer wird

    - Schaltung (und/oder Getriebe) nochmal inspizieren lassen, bin noch nicht 100% zufrieden


    Vor 3 Wochen habe ich in Handarbeit alles gewaschen und Lackschutz aufgetragen, etc. und habe dann wieder ein paar Fotos geknipst - ich finde, er kann sich sehen lassen.


    Mittlerweile ist er nun mein tägliches Fahrzeug, damit ich in dieser Zeit nicht mit der U-Bahn in die Arbeit fahren muss, was wirklich sehr entspannend ist, bei dem wenigen Verkehr auf den Straßen (schade, dass es jetzt dann langsam wieder mehr wird). Aber er hält tapfer im modernen Stadtverkehr mit und zieht auch immer wieder ein paar Blicke auf sich...

    Nicht gezwungenermaßen "originale" aber zumindest von der Epoche passende Fußmatten würde ich mir für meinen auch wünschen. Gibt es da bestimmte Modelle, die besonders empfohlen werden können?

    Einen wunderschönen Originalgolf hast du da! Vor allem die super erhaltene, braune Innenausstattung ist ja ein Traum.


    Ich muss einfach unbedingt fragen: wo genau hast du die Bilder in deinem Startpost geschossen? Das sieht ja wirklich noch aus wie aus einer Zeitmaschine!

    Hm. Das wäre eh nicht schlecht, da die Tachowelle bei mir ein bisschen locker sitzt und bei bestimmten Drehzahlen unschön zu vibrieren beginnt.

    Aber bin mir unsicher, ob ich mir das zutraue, das ist doch eine eher wichtige Funktion im Auto mMn, da muss nicht unbedingt was ausfallen... ;)


    Na mal schaun.

    Dein Ernst? :(

    Hatte mir schon ein Video auf YT zu Gemüte geführt, es sah so aus als müsste man halt das Armaturenbrett runterschrauben und dann Tacho & Co vorklappen und Birne austauschen, so komplex wirkte das nun eigentlich nicht... was genau ist denn die Herausforderung dran, deiner Meinung nach?

    Ich muss sagen, ich bin so glücklich darüber, diese Ausführung gefunden zu haben.


    Meine Voraussetzungen waren (zusätzlich zu den Angaben meiner Frau, wie im ersten Post beschrieben) bei der Suche: Benziner, Schaltgetriebe (5 Gänge, eh klar), je kräftiger, desto besser (min. 70PS), weitestgehend Originalzustand und kein "Bastlerauto".

    Hat auch gedauert, bis ich genau das gefunden hatte, aber ich wollte keine Kompromisse eingehen, weil das ohnehin schon ne große Sache war für mich und ich nichts bereuen wollte im Nachhinein.


    ...Muss jetzt endlich mal das Handy meiner Frau ausborgen und ein Video machen (sie hat die bessere Kamera :D ).

    Aber heute sollte erstmal ein kleines Paketchen in der Post kommen, uA mit diversen Glühbirnen (zB für DZM Beleuchtung)

    OK, das Wissen habe ich als vorausgesetzt angenommen.

    Ja, ich muss zugeben, ich hatte einfach nie drüber nachgedacht, aber als ich es zufällig in einem YT Video sah, hat es eh gleich "Klick" gemacht. :)


    Das mit dem Rückwärtsgang ist mir in der Fahrschule aber definitiv nicht gesagt worden, daran würde ich mich gewiss erinnern. Ebenfalls interessant!

    Okay Leute, es ist mir echt mega peinlich, aber obwohl ich meinen Führerschein bereits 10 Jahre habe, wusste ich bis heute nicht, dass es einen Unterschied macht, ob ich VOR oder NACH abstellen des Motors den 1. Gang einlege.

    Steinigt mich!


    NACH abstellen des Motors rollt er natürlich somit nicht mehr davon...

    Danke euch allen, so konnte ich wieder was dazu lernen! :D

    classickGL darf ich fragen, warum es deiner Meinung nach nicht ins 2er Cockpit passt? Oder meinst du jetzt nur auf Geschmack bezogen? Ich finde nämlich wiederum deinen Blaupunkt unpassend... :P so scheiden sich die Geister!

    Vor allem die grüne Beleuchtung vom Beta/Gamma gefällt mir einfach gut - und passt auch zur restlichen Beleuchtung...


    Und ja, Z0M813 das ist echt schön gelöst, aber ich kenne mich weder mit Raspberry PIs, noch mit HiFi Anlagen generell gut genug aus um mir da selber was zusammenzufriemeln.


    Wenn ich dann mein Beta/Gamma in Händen halte, wird das sowieso vom Fachmann eingebaut, gleich inkl. Lautsprechern vorne/Türtasche/hinten! :D