Meine Mini-Miniaturwelt in H0

  • Hi,
    ich habe mir ein Beispiel an DirkP genommen und mich entschlossen ein kleines Diorama zu machen, das hauptsächlich mit VW-Modellen realisiert wird, aber es sind auch ein paar "Fremde" dabei.
    Gebaut wird wie bei Dirk im Billyregal, nur dass ich nicht am IKEA Regalboden arbeite. Das hat Gründe. Als ich überlegt habe, was ich machen will,weil kopieren wäre langweilig, bin ich auf die Idee gekommen, eine klassische alltägliche Situation zu gestalten, wie wir sie bestimmt alle kennen. Geplant habe ich mit dem Tool AnyRail. Dabei habe ich festgestellt, dass mir das normale Regalmaß von 76x25 zu kurz ist, also habe ich im Baumarkt ein Brett mit 80x30 geholt und das passend ins Regal gezimmert (natürlich auch die Ausnehmungen für die Haltestifte unten).
    Den Plan habe ich auch schon ausgedruckt und aufgeklebt am Brett um die Flächen abzustecken.
    Vorerst habe ich nur ein Bild vom Plan, aber ihr dürft gespannt sein, was so alles drauf kommt.


    fsti.png


    Als kleine Highlights habe ich folgende 2 passend zum Diorama geschossen:


    tk8j.jpg
    njch.jpg


    Updates gibt es, sobald ich die nötigen Materialien zum Bau beisammen habe. Da mein erstes Diorama ein Wüstenthema war fehlt mir hier natürlich einiges.


    so long




    P.S. Die Bilder der 2 Gölfe haben die beiden Verkäufer gemacht und nicht ich. Sie sind nur vorrübergehend, bis die Autos bei mir sind und ich eigene Fotos machen kann.

  • VW
  • @Triple R
    Danke für das Angebot, aber ich habe etwa 11 Autos zusammen für das Diorama und ich befürchte, dass es schon ziemlich überladen aussieht. Aber falls nicht, melde ich mich gerne.


    So, nun habe ich euch aber lange genug warten lassen. Es gibt schon einen Vorgeschmack auf das fertige Modell. Ich habe die ersten Teile bekommen und daher gleich Mal losgelegt.


    Das Erste war ja der größere Regalboden.
    8ge8.JPG


    Auf diesen wurde der zurechtgeschnittene Busch Asphaltplatz aufgeklebt und der spätere Straßenverlauf markiert.


    af2k.jpg


    Und dahinter schon Mal die Eisenbahnstrecke


    uaw7.jpg


    Der Zug ist ein Interregio von Märklin mit einem Passagierwaggon dazu


    cpru.jpg


    Das Altern des Bahnübergangs und der Gebäude war diesmal eine richtige Herausforderung. Das mache ich normalerweise nicht, nur vereinzelt bei besonderen Standmodellen.
    Aber ich denke, dass es ganz gut geworden ist. Sowohl beim Bahnübergang, als auch bei der voll eingerichteten Werkstatt.
    Da fehlt es an nichts. Standbohrmaschine, Wuchtmaschine, eine große Werkbank, Regale und natürlich die Werkzeugkiste (die ganz zufällig so aussieht, wie die, die ich während meiner Lehrzeit hatte :whistling: )


    tz0h.JPG
    kckw.JPG
    ujrf.JPG


    Der nächste Schritt war das Begrünen des Banhübergangs. Der Platz bekommt seine Grünflächen erst, wenn alle Gebäude fertig stehen. Dann sieht die Stelle zwischen Bahnübergang und Werkstatt auch nicht mehr so bescheiden aus.
    Die Grünflächen könnt ihraber im Plan oben sehen, wo sie hinkommen.


    apc8.jpg
    sly4.jpg
    z87k.jpg


    Das ist der aktuelle Stand nach einem verregneten Nachmittag.
    Ich hoffe, dass morgen wieder eine Lieferung mit Teilen eintrifft und ein paar Bastelarbeiten habe ich ja noch vor mir, denn alles einfach kaufen will ich nicht.


    BTW Eine Lieferung erwarte ich direkt vom Miniatur Wunderland aus Hamburg :thumbsup:


    so long

  • Hey, schick :)


    habe auch früher gerne H0 Herpa Lkws gesammelt, aber heute eher nicht mehr so. Sind auch ziemlich teuer gewesen, gerade die in der PC Box.

  • So, hier am Projekt tut sich leider zur Zeit nichts, da ich bis 17. den Golf fertig haben muss. Die restlichen Teile sind aber bereits angekommen und nach Abschluss des Golf Projekts (kann man ja eig. garnicht abschließen), wird hier weitergebaut. Ich hab da was tolles vor mit der großen Grünfläche am linken Rand.


    so long

  • Ja, es gibt Neuigkeiten. Ich habe alles zusammen, was ich wollte.
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich bisher zu faul war um meine Pläne umzusetzten, aber dank dir, habe ich das heute erledigt und hatte eine Menge Spaß dabei.


    Erst Mal alles hinstellen, wie es dann später werden soll



    Dann das Gras auftragen


    Und schon kann es mit dem Aufkleben losgehen


    Etwas Buschwerk um die lichten Grasstellen zu verdecken


    Ein Zaun am Feldrand darf nicht fehlen


    Fertig ist das Feld samt Heustadl


    Den Heustadl habe ich erst heute zusammengebaut. Den habe ich direkt im MiWuLa Hamburg gekauft :]


    Im nächsten Post kommen dann die Fotos vom fertigen Ergebnis. Also dann in 20 Minuten :P

  • :] Das sieht alles schon sehr schön aus. Ach und C-Gleis :) Bei mir aber immer nur temporär, "Teppichbahner" halt.


    Mal eine Frage zum Gras: Wie bringst du das auf? Konventionell mit Klebstoff und dann draufstreuen oder machst du es mit der Beflockungstechnik, also über elektrische Aufladung?


    Besten Gruß!

  • Danke.
    Das Gras mache ich erst mit Leim, und dann mit der Beflockungsflasche von Noch. Auf Bild 4 und 5 kannst du die sehen. Hat mich eigentlich überzeugt. Das Gras steht und der Grasmaster von Noch ist mir für so eine Spielerei viel zu teuer.


    Hier noch die restlichen Bilder mit Leben und Autos.
    Eigentlich hatte ich noch einen 2011er Polizei Polo drinnen, aber der war mir dann doch zu neu :whistling:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig