Mein erstes Auto, Golf mit Tuning bedarf ;)

  • Hallo, nachdem ich mir etwas ins Forum eingelesen habe und mich auch schon vorgestellt habe, möchte ich jetzt mein erstes Auto einen Golf 2 CL vorstellen.


    Zum Auto:
    Typ: Golf 2 CL
    Baujahr: 1986
    Motor: 90PS U-Kat
    Gefahrene Kilometer: 380 000
    Farbe: LA8Z Antilope Metalic
    Türen: 3-türig
    EZ: 03/04/1986
    Zustand: Technisch checkheftgepflegt, 2. Hand, äußerlich etwas verrostet
    Getriebe: 5-Gang
    Ausstattung: Alles Original


    Ein paar Worte:
    Es sind zwar schon ordentlich Kilometer drauf, jedoch wurde das Auto vom Vorbesitzer sehr gut gepfegt und es mussten bis jetzt noch keine großen Reperaturen gemacht werden.Nur die üblichen Bremsbeläge u.ä.


    Zustand des Autos, bevor etwas gemacht wurde:
    (Das Auto in dem Zustand, wie ich es übernommen habe)












    Bilder, wie das Auto nach und nach vom Rost befreit wird:


    Ich werde die Bilder nach und nach erweitern.



    Geplant ist das Auto erstmal rostfrei zu bekommen und dann nach und nach vor allem von Außen optisch etwas Aufzuwerten.
    Genaue Ideen habe ich dazu noch nicht, ich weiß auch garnicht, was man da so alles für mögichkeiten hat.
    Ich wollte ihn etwas Sportlicher machen vllt ein paar GTI Teile anbauen.
    Was meint ihr?
    Habt ihr noch Fragen?

  • Nur die Farbe hat mich vor allem am Anfang etwas "abgestoßen",
    aber ich muss sagen mitlerweile hab ich mich so in den Golf verliebt,
    dass ich mir anfange einzureden, dass sie Stil hat ;)

  • Die Farbe hat auch Stil!
    Und dass du dadraus was in Richtung GTI machen willst find ich top :)
    Ists viel Rost oder geht es?
    380000km ist schon eine Hausnummer, aber da geht locker noch was :)


    Gruß, Benni

  • Hi, bin ja begeistert das euch die Farbe auch gefällt :)


    corad60 da bin ich gerade dabei die größte Roststelle zu beseigiten.
    Ein große Stück des Radkasten war wegerostet, aber ich bin jetzut
    schon fast mit dem Spachteln fertig.


    NZ-Benni : das freut mich :)
    Ja die 380000 sind schon was, aber mein Vater hat ordentlich ahnung von Autos und der Meint der fährt noch locker 50 000 und das reicht mir erstmal dicke :)
    Es is schon einiges an Rost, viele kleine Stellen die zwar nicht gefährlich sind,
    aber bei näherer Betrachtung einfach das Gesamtbild trüben.
    Deswegen will ich bevor ich den groß veränder erstmal komplett rostfrei bekommen.


    Dazu eine Frage an euch, ich will ungern das komplette Autolackieren, deshalb würde ich gerne die einzelnen Roststellen einfach nur ausbesser, jedoch gibt das oft so häsliche übergänge zu der alten Farbe. So eine kleine Stufe.
    Wie kann ich die vermeiden oder wie kann ich sie wieder wegbearbeiten?
    Wo kann ich mir die richtige Lackfarbe anmischen lassen?

  • Hoi,
    schicker Golf! wennde ein bisschen Tuning verbauen wilst, bitte bitte bitte keine
    klarglaßscheisse oder emblemloskacke... damit fährt mittlerweile jeder Depp rum!


    Du kannst es so machen, du lackierst ganze "bereiche" des Golf komplett!
    Sprich bis zu den Kannten, hast mal ein ild von der Roststelle?
    Dann kann mans nämlich einzeichnen wie ich das meine :P


    Ansich aber starke Farbe :]
    Grüße

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Geile Kiste.. LA8Z ist echt der Knaller, kommt direkt nach LA7V! :D 
    Ich hatte auch mal einen LA8Z zum schlachten, der war nur leider jenseits von Gut und Böse sonst hatt ich den behalten!


    Als Tuning-Bedarf sollte es mit einer Tieferlegung und einem Satz Klassisischer Felgen schon ausreichen. BBS RM, 15"Pirellis oder sowas.


    Wie schon meiner Vorredner sagten, bitte bitte bitte keinen LED, Klarglas oder anderen Klischee-Tuning-Schrott an so einen Klassiker basteln.


    Zitat

    Wo finde ich denn noch außer dem Schild im Kofferaum genauer Infos über den Motor


    In deinem Serviceheft (falls noch Vorhanden) sollte auch ein Aufkleber drin sein. Da steht der MKB drin. Du hast entweder einen GU (U-Kat) oder GX (G-Kat).

  • lack kann dir jedes gute fachgeschäft anhand der lacknummer anmischen.
    das mit dem lackieren is so ne sache. wenn du viele, kreuz & quer über's auto verteilte,
    lackierbedürftige stellen hast, isses besser du läßt ihn komplett überlackieren.
    sonst siehts sch....e aus.

    Sämtliche getroffenen Aussagen geben ausschließlich die Meinung des Verfassers wieder.


    Zitat

    Es existiert ein Interesse an der generellen Rezession der Applikation relativ primitiver Methoden komplimentär zur Favorisierung adäquater Komplexer Algorithmen.

  • @philipp1000 wenn ich nachher zuhause bin, mach ich mal ein Bild von einer Roststelle für dich. (hab ja genug :P )
    Was genau meinst du denn mit "klarglaßscheisse oder emblemloskacke" ?

  • Zitat

    Original von corad60
    ...die meisten hier sind gegen sowas.


    Das hört sich aber recht negativ an! ;(


    Es ist ja bekanntlich Geschmakssache, und jedem seine Sache was man mit seinem Auto anstellt. Aber es ist nicht von der Hand zuweisen, das in diesem Forum die meisten gegen Tuningmaßnahmen wie Klarglas, TFL oder Monsterstoßstangen sind. Ist eben nicht "Zeitgenössisch"!


    Ich bin ja auch kein 100pro Originalfetischist und habe selber diversen Änderungen an meinem Golf. Aber ich versuche eben auf den Boden der Tatsachen zu bleiben, denn ein 2er Golf ist eben ain altes Auto.. und da hat o.g. eben nix dran zu suchen.


    Aber wie gesagt, jedem so wie's ihm gefällt! :wink:


    Aber das Thema hatten wir des öfteren und ist eine Never-Ending-Story!
    deswegen jetzt BTT:


    Ich muss C.A.S. recht geben. Wenn zuviele Ecken nachlackiert werden müssen, siehts am Ende Kagge aus. Es kommt ja auch auf den Allgemenen Lackzustand an. Ist der nicht mehr der schönste, macht es sicher Sinn die Karosse einmal komplett zu lacken.


    Wenn du die selbe Farbe nimmst, musst Du auch nur von Aussen einmal drüber gehen. Ausserdem ist die Farbe einfach Geil! :D :]

  • Och das war nich negativ gemeint,war nur ne feststellung .Fahren doch alle das selbe Auto also müssen wir doch zusammenhalten oder??? :P

  • Na also.. jetzt ist er ja doch vorstellig geworden.


    Ist doch ein schönes Auto.. eine Super Basis.


    Und unter uns.. wenn der Wagen noch OK ist, aber der Motor doch mal nimmer mag.. Austauschmaschinen gibt wie Sand am Meer. :]


    Ich finde den Lack / Die Farbe an sich cool. Hat was.


    Und das schönste ist sich ein Auto selber zu verschönern, da weiss man was man hat, und hat auch freude dran.
    Mehr oder weniger fast alle hatten erst einen "SERIE" Golf.


    Was ich auch sage um den Wagen gleich mal richtig fesch da stehen zu lassen, sind Fahrwerk UND Reifen, die Kombination von beiden macht fürchterlich was her.


    War selber total Baff.. Im Winter war meiner noch wie deiner, hab dann ein 60/40 rein, und 15er Alus.. und "BOH :O"


    Das wird schon, bin ich mir sicher. :]

  • LA7V
    Das mit dem Fahrwerk wird etwas kompliziert ich bin noch Schüler und deswegen ist
    für so etwas teures glaube ich kein Geld da.
    Andere Felgen wäre da schon eher drinnen :)


    C.A.S.
    Meinst du ich soll den selber komplett lackieren?
    Setzt das mich einiges an Erfahrung voraus und vor allem an richtigen Spritzwerkzeug?
    Oder meinste ich kann sowas auch mit der Dose und viel mühe machen?


    corad60
    Axoo....ne so nen Käse habe ich erstmal n icht vor.
    Ich dachte mir vllt trozdem etwas dezenter Rücklichter, z.B. leicht getänt,
    weil diese quietschbunte Knallige der Rückscheinwerfer finde ich etwas... naja unedel:P


    Jetzt meine Frage an alle, was gibt es denn für Stoßstangen, die ich anstatt der jetzigen drann machen könnte?
    Eine vom GTI? Es geht mir halt darum das Auto wie gesagt etwas sportlicher zu machen. Mir ist bewusst, dass man mit diesem Auto sicher eine gute Retro Karre machen könnte, aber das ist nicht mein Ziel :)
    Was haltet ihr davon, wenn ich die beiden Rückwärtigen Scheiben verdunkel und vllt noch die Heckscheibe?
    Außerdem würd ich gerne die Fensterdichtungen neu machen, die sehen einfach Furchtbar aus, wo kann man die kaufen?
    Bei eBay habe ich irgentwie nichts gefunden.
    In die Richtung würde ich gerne etwas machen
    Hoffe ihr bringt mich jetzt für diese Idee nicht um :(

  • Stoßstangen.. kann ich dich nur zu den/dem Schrotty deines Vertrauens schicken, die haben jetzt oft zweier Golfs mit "GL" stehen. Abfuc.prämie 8o sei dank. Und das kostet dich bestimmt nichtmal 100 €.


    Selbst bei meinem Schrottplatz lagen 2 Satz (Rot & Silber) schon abmontiert auf nem Golfdach, und meine Blauen waren an einem Frisch reingekommenen noch montiert.


    Zu den Fensterdichtungen - du hast das "VOR"-Facelift Modell.


    Erkennbar an den Grill mit 7 Rippen, und an den Türen mit dem Dreiecksfenster. Wenn du eh nicht so sehr auf "RETRO" willst, wäre es eine Überlegung Türen türen mit durchgehender Scheibe zu suchen.


    Die sind ganz klar jünger, und oft auch weit besser im Zustand. Wie du schon sagtest gibts diese Gummis auch nicht massig in der Bucht, aber wenn sind die Chancen für die "neueren" Türen was zu finden grösser.