Strassenschilder

  • Hab mal gehört, dass Strassenschilder, die nicht mehr der Norm entsprechen offiziell nicht gelten.
    Dazu soll es sogar mal ein Gerichtsbeschluss gegeben haben nach einer Klage.


    Zum Beispiel stehn bei mir hier in der Gegend 30er-Schilder wo man den roten Rand nicht mehr als rot bezeichnen kann. Das ist nur noch ganz hell - schon eher ins grau.


    Ist da was dran?
    Darf ich da mit 50 durchfahren und wäre dann auch im Recht? 8)




    andy

  • Das habe ich auch gehört und bin auch der Meinung das es stimmt. Wir haben hier auch ein paar dieser Schilder.
    So weit ich weiß darf man es ignorieren. Aber innerorts sind ja 50 eh Standard. Allerdings nur, wenn man es auch wirklich so kaum noch erkennen kann, weil es z.B. stark ausgeblichen ist. Genau weiß ich das natürlich nicht... :D

  • Zitat

    Original von GolfIIIVariant
    Schilder, die stark von Bäumen/Büschen verdeckt sind gelten doch auch nicht, oder?


    Muss man halt nur beweisen. 8)
    Wenn danach blitzt umdrehen und Foto vom Baum machen.


    Habs auch schon mal gehabt, dass ein LKW vor einem 30er-Schild stand. ?(


    Einzig die "Vorfahrt beachten - Dreieck", "Stop - Achteck" und "Vorfahrt - Viereck" gelten immer - auch zugeschneit. Daher auch die andere Form.



    andy

  • Ich weiss nur, dass man bei ausgeblichenen Schildern vorsichtig sein sollte. Denn zum Beispiel "STOP" und "Vorfahrt Achten" erkennt man immernoch an Ihrer Form.


    Schilder die einem nicht bekannt sind, weil verdeckt, gelten soweit ich weiss als ungültig. Ich weiss zum Beispiel von einem Fall (aber auch nur vom Erzählen, also Vorsicht!!!!), da hat einer gerade einen LKW überholt, der dann ein Überhol-Verbots-Schild verdeckt hat.
    Der Überholer wurde beim Überholen erwischt, bekam aber Recht, weil er das Schild net sehen konnte.

  • richtig alle schider die sich laut ihrer form erkennen lassen sind gültig.
    andere schilder die nicht zu unterscheiden sind darf man als ortsunkundiger übersehen.
    aber als ortskundiger setzt der gesetzgeber voraus das man auch die entsprechenden schilder an entsprechender stelle kenntund erkennt.


    das habe ich vor kurzem gehört.

  • Na da hat sich aber am Wochenende einer das schlechteste Automagazin der Welt angeschaut, oder? Jedenfalls war doch dort beim "SAT1 AUTOMAGAZIN" auch irgentwie die Rede davon. Wie ich den Dreck hasse, aber anschauen muss man sich das, ist halt wie mit einem Verkehrsunfall!

  • Hallo!
    Ich wollte das ganze zusammenfassen und auch ergänzen, da ich aus beruflichen und familiären Gründen (verdammt) viel mit der Straßenverwaltung zu tun habe.


    Grundsätzlich gilt, dass Verkehrszeichen, welche nicht mehr der Norm / dem Gesetz entsprechen nicht gelten!
    Bsp. 30er-Schild, bei dem die Farben verblasst sind bzw. den Zusatz "km" hinter der Zahl hat!



    Problem hierbei: die Ausnahmen!!!


    1. Verkehrszeichen, die nicht die typisch runde Form besitzen wie das STOP-, Vorfahrts- oder Vorfahrt Gewärhen Schild, gelten trotzdem!!!


    2. Ortskundige haben auch hier ein Problem. Die Polizei bzw. der Richter wird das nicht so einfach Glauben und Argumentiert auf die Ortskundigkeit.



    Dies soll keine Anleitung zum schnellen Fahren oder Rasen sein!!

    Immer mit der Dummheit Anderer rechnen, anständig, vorausschauend und schön rechts fahren. Dann kann auch (fast) nix passieren.


    Gruß
    Beatsteak

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Albert Einstein

  • Zitat

    Original von Beatsteak


    Immer mit der Dummheit Anderer rechnen, anständig, vorausschauend und schön rechts fahren. Dann kann auch (fast) nix passieren.


    Lob und Anerkennung für diesen Satz!!!! :]

  • ja genau irgendwo im fernsehen hab ich das aufgeschnappt.leider gibt es inzwischen kaum noch unterschiede in den autosendungen am wochenende. also kann man das sogar 3 mal gesehen haben.


    aber dann muß man es ja behalten.


    leider sehen meiner meinung nach noch zu wenige solche verkehrstips.
    wenn ich mich auf der straße umschaue gibt es doch eine menge autofahrer die nicht nur die sache mit den verkehrszeichen nicht kennen.