Pinbelegung G1 1.8 RP

  • Hallo zusammen, entschuldigt meine späte Rückmeldung, ich lag eine Weile flach. Jetzt kann ich mich wieder dem Thema widmen. Auch ich möchte nicht ausschließen, dass die gelb blaue Leitung hier vielleicht gar nichts zu suchen hat, sondern gänzlich wo anders untergebracht werden muss.

    Folgende Belegung am Stecker ist bei mir vorhanden:

    Steckerbelegung

    •G1/1

    •G1/2

    •G1/3 rot/gelb

    •G1/4 schwarz 2x

    •G1/5

    •G1/6 braun/rot

    •G1/7

    •G1/8 weiß/lila

    •G1/9

    •G1/10

    •G1/11

    •G1/12 rot/schwarz

  • Das war auch schon eine Vermutung von mir, da dieser Steckplatz eigentlich auch belegt sein müsste. Laut SLP gelb/schwarz, da stimmt zumindest das Gelb. 😄

  • Aber würde dann noch ein anderer Steckplatz in Frage kommen? Ansonsten muss ich mich wirklich mal einen Tag hinstellen und die Leitung suchen. :/

  • Das ist natürlich nicht das was ich hören wollte, aber es bleibt mir wohl nichts Anderes übrig. ^^ Ich werde berichten, sobald ich da zu einer Antwort gekommen bin.

  • Guten Morgen, nachdem ich mich erfolgreich um diese Sache gedrückt und es immer wieder hinausgezögert habe, bin ich gestern aktiv geworden und habe das andere Ende der Leitung gesucht.

    Ich hatte echt gedacht, dass ich Stunden damit verbringe da irgendwie zurecht zu kommen. Also Durchgangsprüfer geschnappt, ersten Stecker in die Hand genommen und siehe da, gefunden. 🤷😂

    Die gelb blaue Leitung geht auf einen roten zweipoligen Stecker. Auf Grund dessen wie er im Kabelbaum angeordnet ist, gehe ich davon aus, dass es der Stecker für den roten Temperatursensor ist. Könnt ihr das bestätigen oder fällt euch noch ein anderer Verbraucher mit diesem Stecker ein?

  • Zusammen mit dem roten Stecker ist noch ein schwarzer zweipoliger Stecker und zwei einpolige mit Gummikappe in dem Strang. Hier gehe ich von schwarzen Temperatursensor und den Öldruckschaltern / sensoren aus. 🤔

    Und noch etwas zum Kabelbaum. Bereits der Vorbesitzer hat den Kabelbaum "aufgearbeitet" und alles mit diesem Kunststoffrohr ummantelt und es noch mit Iso-Band umwickelt. Gefällt mir überhaupt nicht, ist auch super steif, aber ich war zu faul das nochmal anzufassen. ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Monojet ()

  • Moinsen Monojet :),


    das sind ja gute Nachrichten. Ist ja auch für uns interessant, man lernt immer wieder dazu.


    Die gelb blaue Leitung geht auf einen roten zweipoligen Stecker. Auf Grund dessen wie er im Kabelbaum angeordnet ist, gehe ich davon aus, dass es der Stecker für den roten Temperatursensor ist.

    Das ist vollkommen richtig geschlussfolgert, nur beim RP ist es streng genommen kein Sensor, sprich Signalgeber, sondern ein Bimetallschalter, der für die Ansaugrohrvorwärmung zuständig ist. Beim RP wird diese Aufgabe im Gegensatz zum PN nicht vom Steuergerät übernommen. Das erklärt auch, warum die Leitung direkt an die ZE geht und über Sicherung 4 mit Klemme X verbunden ist. Das Relais dazu sitzt auf Steckplatz 13, also in einer Zusatzhalterung auf der ZE.


    Damit ist auch deine Eingangsfrage beantwortet, wohin die Leitung gehört, und zwar auf D/3 an der ZE. Im SLP ist diese Leitung als schwarz/gelb gekennzeichnet, scheint also ein Fehler zu sein. Die Hauptleitung von Klemme X ist zwar schwarz/gelb, aber der Thermoschalter gehört anscheinend nicht dazu. In meinem PN ist das Kabel vom blauen Kühlmitteltemperaturgeber übrigens auch gelb/blau, hab gestern interessehalber mal nachgeschaut.


    Zusammen mit dem roten Stecker ist noch ein schwarzer zweipoliger Stecker und zwei einpolige mit Gummikappe in dem Strang. Hier gehe ich von schwarzen Temperatursensor und den Öldruckschaltern / sensoren aus.

    Auch das ist richtig.



    Und noch etwas zum Kabelbaum. Bereits der Vorbesitzer hat den Kabelbaum "aufgearbeitet" und alles mit diesem Kunststoffrohr ummantelt und es noch mit Iso-Band umwickelt. Gefällt mir überhaupt nicht, ist auch super steif, aber ich war zu faul das nochmal anzufassen.

    Gefällt mir auch ganz und gar nicht. Schmeiß das Geraffel raus! Das ist gar nicht gut für die Kabel, im Zweifel entstehen neue Scheuerstellen. Am besten sind die originalen Scheuerschutzhüllen aus PVC.

  • Hallo zusammen, vielen Dank für deine Antwort, Franzmann! Ich habe die Leitung jetzt auf D3 gelegt, war auch nicht belegt. Wir werden dann also sehen, ob dann alles funktioniert. ^^
    Den Kabelbaum werde ich dann wohl auch nochmal in Angriff nehmen, jetzt habe ich schon so viel Zeit und Geld investiert, da kann ich das auch noch ordentlich machen.


    Sobald ich die ersten Start und Fahrversuche unternommen habe, werde ich berichten, ob alles funktioniert wie es soll. Danke nochmal. :thumbup:

Supporte uns und mehr Features für dein Profil erhalten

Das Forum unterstützen und gleichzeitig mehr Power für dein Profil?

  • mehr Speicherplatz in der Galerie
  • kein Download-Limit in der Datenbank
  • überproportional mehr Speicherplatz bei den privaten Nachrichten
  • mehr Anhänge/Bilder im Forum
  • individueller Benutzertitel wählbar
  • uvm. (mehr Infos hier)


zum WOBber+ Abo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...