Wieder zum Leben erwecken... :-)

  • Hallo Foren Gemeinde,


    habe mir einen Golf 2 zugelegt, da ich den schon als 16er immer haben wollte, jedoch hat sich das alles nie ergeben und in den jungen 40er Jahren habe ich mir glaub ein Klotz ans Bein gefesselt :)

    Habe mir einen Golf 2 1.6 PN Madison zugelegt und der war so günstig, dass ich nicht nein sagen konnte. Jedoch ist da auch optisch noch viel Arbeit dran. Die Technik muss mir mein Arbeitskollege machen bzw. ich helfe. Naja genug bla bla.


    Wir bekommen den Golf aktuell nicht zum laufen und daher bin ich am überlegen ob ein anderer gebrauchter Vergaser die Rettung ist. Der Golf läuft nur mit Bremsenreiniger und der Sprit geht bis zum Vergaser und danach passiert nichts mehr, er orgelt und orgelt aber startet nicht. Hat jemand eine Idee an was das liegen kann? Unser älterer Werkstattmeister meinte wir sollen den ausbauen und in Aceton legen und dann ausblasen, wegen der langen Standzeit ist alles zu.


    Danke schon mal für Eure Ratschläge um alles nachher dann asuzuprobieren... :)

  • Da hat v-wagner Recht, Aceton frisst schon immer meine Handschuhe auf ^^

    Ich würde sowieso nach einem Ersatzvergaser schauen wäre die einfachste Lösung.


    Ansonsten Vergaser auseinanderbauen und ins Ultraschallbad oder selber mit Pinsel und Bremsenreiniger reinigen, die Düsen mit Druckluft durchpusten das die frei werden

  • Ein Ersatzvergaser wird auch nicht zwangsläufig jünger oder besser sein.

    Wenns vernünftig werden soll... Dichtsatz besorgen und alles zerlegen und reinigen.


    Gruß Basti

  • Haben den Vergaser ausgebaut und festgestellt, dass die Klappe für Benzinzufuhr sich nicht öffnet aber die Dose die das bedient scheint in Takt zu sein. Hätte wer noch weitere Tipps?


    Danke schon mal :)

  • Habe mir jetzt einen überholten Vergaser gekauft, nur hat der 2 Kael an einem weißen Stecker, kann mir jemand sagen oder ein Bild schicken wo der Stecker eingesteckt wird? Des Weitere ist mir aufgefallen, dass das Massekabel Vegaser und Motor bei mir auch nicht verbaut war.


    Danke schon mal für die schnelle Rückmeldung.

  • Bevor hier jemand ein Bild schickt, wäre es ganz schick, wenn du mal Bilder sprechen lässt (vom Ersatzvergaser und den vorhandenen Steckern im Motorraum)! Kabel hat der Vergaser einige. Und dass der Stecker bei dir weiß ist, sagt jetzt auch nicht so wahnsinnig viel aus. Was du meinst, ist vermutlich die Bypassheizung.

  • Habe mir jetzt einen überholten Vergaser gekauft, nur hat der 2 Kabel an einem weißen Stecker, kann mir jemand sagen oder ein Bild schicken wo der Stecker eingesteckt wird? Des Weitere ist mir aufgefallen, dass das Massekabel Vergaser und Motor bei mir auch nicht verbaut war.

    Meinst Du diesen Stecker?


    Anbei noch die korrekte Position des Massekabels.

  • Ich bekomme den einfach nicht zum richtig laufen, habe mir ja einen überholten Vergaser gekauft und da läuft der aber ohne Leerlauf, das heisst im Stand muss ich ständig Gas drücken, und beim aukuppeln fäät die Drehzahl schnell ab bis zum ausgehen. Ganz schlimm wenn du an eine Kreuzung oder AMpel fährst.


    Jetz habe ich 280 EUR in Sand gesetzt :(


    Der überholte Vergaser , hat 2 Kable weil der eine Vorwärmung hat so wie auf dem Bild oben der alte hatte das nicht.


    Ich denke ich besorge mir jetzt einen RP mit sehr schlechter Innenausstattung und mache aus den beiden einen Golf.


    Ansonsten habe ich einfach keinen Rat mehr, der DKA baut keinen Unterdruck auf (bei eingeschalteter Zündung versucht, die Nadel fällt schnell wieder ab).


    ... bin schon am verzweifeln....

  • etz habe ich 280 EUR in Sand gesetzt :(

    Ich würde den ja dem Verkäufer so was von um die Ohren hauen!



    Ansonsten habe ich einfach keinen Rat mehr, der DKA baut keinen Unterdruck auf (bei eingeschalteter Zündung versucht, die Nadel fällt schnell wieder ab).

    Wie genau getestet? Du musst das Evakuierungsventil öffnen, damit da überhaupt was durchgeht. Stellglieddiagnose schonmal durchgeführt und Fehlerspeicher ausgelesen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...