Golf 2 NZ Motor springt nicht an

  • Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit meinem NZ Motor.

    Der Golf hat bereits die neue ZE und ist ein Schalter.

    Er springt seit einer Woche nicht mehr an.

    Folgendes habe ich geprüft:

    - Zündfunke ist da und die Verteilerkappe habe ich gereinigt.

    - Mir ist aufgefallen dass die beiden Benzinpumpen nicht anlaufen, also Sicherungen gecheckt, alle i.O.

    dann das Relais geprüft und es wird nicht angesteuert, hab es getestet es schaltet einwandfrei. Es kommt kein Strom

    beim Startvorgang. Also überbrückt und die Benzinpumpen laufen und es kommt genug Sprit vorne an, läuft aber trotzdem nicht.

    - Startpilot reingesprüht und so läuft er einwandfrei, bis ich den Startpilot nicht mehr einsprühe. Zündung schließe ich aus.

    - Einspritzdüsen gecheckt, werden nicht angesteuert. Also liegt der Fehler an der allgemeinen Steuerung Einspritzung und Benzinpumpenrelais.

    - Steuergerätestecker und alle Kabel und Stecker so weit ersichtlich geprüft, alles Ok.


    Habt ihr eine Idee?

    Vielen Dank schonmal

  • Hallo HHerb ,


    erst einmal herzlich willkommen hier im Forum :) .


    Da bleibt nicht mehr viel übrig. Es liegt aller Wahrscheinlichkeit nach am Steuergerät. Das ist nämlich auch für den Pumpenvorlauf zuständig. Möglicherweise ist da die Endstufe durchgebrutzelt. Bevor du ein Ersatzsteuergerät anschließt, kontrollierst du am besten die Masseverbindungen.

  • Hallo Franzmann,

    vielen Dank.


    Ja das Steuergerät habe ich im Visier, allerdings habe ich gedacht, es gibt da noch andere Ursachen, evtl der Zündanlassschalter. Welche Masseverbindunge empfiehlst du, die ich kontrollieren muss? Einen Massepunkt habe ich bereits kontrolliert und gereinigt, der hinter der Einspritzleiste rechts beim Stecker für die Lambdasonde.

  • ok danke. Werde morgen mal alles testen. Wie kommt man am besten an den Zusatzluftschieber ran? Der sitz ja unter der Einspritzleiste bzw wie kann ich den testen. Laut deiner Liste bleiben mir noch der Schieber und das Steuergerät, wobei wie gesagt kein Strom am Pumpenrelais und an den Einspritzdüsen ankommt. Welches Relais ist für die Spannungsversorgung zuständig?

  • Beitrag von manni65 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().