Online Youngtimergutachten Erfahrungen

  • Inzwischen gibt's ja das ein oder andere Onlineportal um seinen Youngtimer bewerten zu lassen.

    Zum Teil werden die ja auch schon von Versicherungen akzeptiert.

    Hat sowas von euch schonmal jemand genutzt?

    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Brauchbar oder eher nicht?

  • Letztes WE noch gesehen:

    https://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil.html

    > Vergleichbar?

    > Sachverständigen-App gegen Kfz-Sachverständigen


    Kann leider nicht direkt auf's Video verlinken :(

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. - Benjamin Franklin -
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. - Albert Schweitzer -
    http://ninacasement.bplaced.net/

  • Danke, aber mir gings eher um persönliche Erfahrungen. Im TV wird ja gerne mal alles schön und toll geredet.

    Hab schonmal Google gequält aber nichts brauchbares gefunden, daher meine Frage an euch ob sowas schonmal jemand genutzt hat.

    Ansonsten fahr ich im Frühjahr zu meinem Prüfer und lass eines machen.

  • Muss es ein Gutachten sein, oder ginge auch eine Versicherung, die keins verlangt? Bis 5000 Euro Zeitwert geht es bei meiner Versicherung ohne Gutachten, denen reichen Fotos auf denen erkennbar ist, dass es sich um ein Liebhaberauto und nicht um eine Alltagskarre handelt.

  • Nun ja ein Gutachten ist halt ein Gutachten.

    Mit nen Gutachten hast halt auch was in der Hand bei einem Fremdverschulden.

    Ein Versicherungswechsel steht auch nicht zur Debatte.

    Ein Anruf bei der HUK steht sowieso an um vorerst mal abzuklären welche Gutachten sie annehmen und was noch alles dranhängt.