Golf 2 RP Probleme Motorlauf/Gasannahme

  • Hallo, ich habe seit längerem Probleme mit meinem 1.8L RP. Wenn er kalt ist, läuft er super, dann nimmt er plötzlich während der Fahrt den Schub weg (als wäre er aus) und zündet wieder schlagartig. Im Stand läuft er dann wie im Video zu sehen. Sobald er auf Betriebstemperatur ist, läuft er wieder ganz normal. Ich habe einmal die gesamte Mono gewechselt, dann war es für 4 Tage gut. Dann ging es wieder los, habe jetzt bereits den 4. Leerlaufsteller/Leerlaufregler verbaut und eingestellt, aber das Problem bleibt abhängig von der Temperatur bestehen. Die Unterdruckschläuche sind neu, es ist ein Kaltlaufregler verbaut. Undichtigkeit am Vergaserflansch und anderen Teilen konnte ich mittels Bremsenreiniger nicht feststellen.


    Vielen Dank im Voraus. :)


    Lino


  • Was machen die Kerzen, Verteilerkappe, Zündfinger und die Zündkabel?

    Die Zündspule ist zwar selten, aber nicht auszuschließen.

    Da er beim Abstecken des blauen Gebers scheinbar nichts verändert, würde ich den auch mal cheken/durchmessen.

    Was ist mit dem Mikroschalter für die Leerlauferkennung? Schaltet der zuverlässig?

    Aber klemm mal für eine minute die Batterie ab, lass dann den Motor laufen und wenn der Fehler wieder auftritt, dann mach mal die Fehlerspeicherabfrage.

  • Die Masseverbindung am Zylinderkopf ist nicht mehr die schönste, hat aber Durchgang, zumindest bist zu dem Punkt, wo sie im Kabelbaum verschwindet.


    Kerzen sind neu, Verteiler und Finger sind circa 3-4 Jahre alt, die Kabel wurden nie erneuert. Spule werde ich mal messen.

    Einen neuen Temperaturfühler habe ich soeben bestellt, bei Betriebstemperatur war der Wert des Widerstandes jedoch korrekt.


    Ob der Schalter für den Leerlauf korrekt funktioniert, was ich leider nicht, aber ich habe bereits den 4. verbaut und würde ihn langsam ausschließen, der zweite lief jedoch für ein paar Tage gut. Im Fehlerspeicher stand zuletzt nichts. Das Abziehen der Lamda hat nichts geändert.

  • Habe heute probiert den blauen Temp.fühler zu überlisten und einen 220 Ohm Widerstand eingesetzt (entspricht circa dem Widerstand bei 90°C Wassertemp.), leider wollte der Wagen dann nicht mehr starten, aber der Stößel des Leerlaufstellers hat sich abhängig von dem Widerstand bewegt.


    Meint ihr mit Mikroschalter den Leerlaufsteller/-schalter? Denn diesen habe ich bereits zum 3. Mal getauscht und eingestellt (der vorne an der Mono). Hier ein Beispielbild von einem Nachbau der Marke Topran:

    img_20201009_1352326xk4g.jpg

  • Der Mikroschalter wird von der Drosselklappenwelle betätigt, wenn diese in Leerlaufstellung ist und sollte sich an dem von Dir gezeigten Bauteil befinden. Wenn der nicht betätigt wird, kannst Du so viele DKAs einbauen, wie du willst. Ich habe mich damit noch nischt beschäftigt, weil es bei mir dazu beher keine Notwendigkeit gab.

  • Ja, der Schalter sitzt im Steller und wird betätigt wenn eingefahren. Einfach im Leerlauf den Stecker hinten vom Ventil abziehen, dann muß die Drehzahl ansteigen. Tut sie das nicht, schaltet der Schalter nicht, kommt kein Strom an (weiß nicht ob der den "Umweg" übers Steuergerät macht) oder das Ventil ist defekt.


    Eingestellt habe ich das Ding noch nie, anschrauben, fertig, Rest macht das Steuergerät.

  • Ich habe den Steller über die Madenschraube an der Betätigung der Drosselklappe eingestellt. Erst mit einer Batterie ganz einfahren, dann eine Fühlerlehre zwischen Stößel des Stellers und der Schraube. Die beiden Kontakte unten müssen Durchgang haben mit der Lehre dazwischen, wenn man sie rausnimmt sollen sie keinen Durchgang haben.


    Der Tausch des blauen Temp.fühlers hat nichts bewirkt, habe nun aber eine Undichtigkeit am Schlauch zum BKV feststellen können und am Vergaserflansch. Den Flansch habe ich bereits bestellt, aber den Schlauch finde ich nirgends passend für den RP im Netz. Habe den Schlauch vor einigen Monaten getauscht, der scheint aber zu groß im Innendurchmesser zu sein.


    Weiß jemand die Maße des Schlauchs (zwischen Ansaugbrücke und dem Ventil vor dem BKV) oder ein Produkt, das definitiv passt?