Golf 2 Gti neue ZE 107ps mit Kat - Zündfunke / Benzinpumpe Problem?

  • Hallo,


    Ich habe bei unserem Golf 2 GTI ein Problem, der stand etwas länger und nun wollte ich den GTI mal wieder laufen lassen, allerdings will er nicht. also mit Relais 167(?) bei dem Steckplatz 12 wird die Benzinpumpe ganz normal angesteuert - aber kein Zündfunke! Hallgeber, Verteilerkappe, Zündkabel und Sicherungskasten ausgetauscht. Immernoch das selbe, allerdings ist mir aufgefallen, wenn ich nun das Relai 167 aus dem Steckplatz 12 entferne, habe ich den ''vermissten'' Zündfunke (logischerweise wird die Benzinpumpe nicht mehr angesteuert), nun stellt sich mir die Frage, weshalb er kein Zündfunke bekommt wenn die Benzinpumpe angesteuert wird? Den Stecker am Hallgeber habe ich durchgemessen, scheint alles gut zu sein wie es sollte (selbst mit dem Relais), evtl das Steuergerät? Oder Das Zündsteuermodul?


    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, bzw wie ich weiter vorgehen soll oder was ich testen könnte / sollte um das Problem einzugrenzen.


    Danke :)


    PS: es ist schon 3-4 mal passiert, dass der Drehzahlmesser beim anmachen der Zündung hochgesprungen ist. Evtl ist die Info von bedeutung

  • Etwa 1 1/2 Jahre, wurde jedes Jahr mal laufen gelassen, zuvor wurde vom Vorbesitzer mal am Relais Nr. 2 glaube ich 87 und 30 überbrückt, dies wurde aber schon länger durch das passende ausgetauscht,ich denke jede Info ist von Bedeutung. Was mich allerdings irritiert ist dass das Zündsteuergerät zwar 6 Pins hat aber der Stecker vom Kabelbaum nur 4, ist ein Telefunken Zündsteuergerät, könnte es ggf auch daran liegen? Sollte ja irgendwas in der Richtung sein, da ohne Relais auf Nr.12 Funke da ist aber die Benzinpumpe nicht angesteuert wird, und mit Relais genau das Gegenteil.


    Bin da momentan echt ratlos, und einfach Teile auf gut Glück tauschen würde ich auch ungerne.

  • Habe schon 3 verschiedene 167er Relais getestet.


    Habe allerdings was neues eausgefunden, und zwar, wenn ich das Relais von der Digifant auf das originale 32er wechsel (auch mehrere getestet) hat er kein Funke, egal ob mit oder ohne 167er Relais, allerdings wenn nun 30er oder 53er Relais dran liegt, ist das Problem wie oben beschrieben. Also ohne 167er einmal so und einmal genau anders rum.

  • Ich bin zwar relativ fit in Sachen PF, aber das hier ist äußerst rätselhaft...ich kann mir darauf absolut keinen Reim machen !

    Aber irgendetwas muss ja während der Standzeit "passiert" sein, sonst gäbe es das Problem ja nicht.

    Wenn der Golf so oft und so lange steht, kontrolliere mal alle Masseverbindungen auf Korrosion und Kontakt. Sowohl das Hauptmassekabel von der Batterie im Motorraum samt Anschlüssen an der Karosserie und Getriebe als auch die Masseplatte an der Seitenwand im Fussraum Fahrerseite, dort wo die ZE ist...mehr fällt mir dazu jetzt nicht ein.

  • Danke für die Antwort, Massekabel sahen zwar alle etwas "mitgenommen" aus aber habe die Massepunkte mit dem Multimeter durchgemessen, war wohl alles in Ordnung.


    Was mit auch aufgefallen ist, wenn die Relais alle sitzen wie sie sollen, auch die richtigen Relais und funktionierende, dann geht die Zündung nicht mehr "aus", also d.h wenn man den Schlüssel zieht, bleiben die Leuchten noch an.

  • Was mit auch aufgefallen ist, wenn die Relais alle sitzen wie sie sollen, auch die richtigen Relais und funktionierende, dann geht die Zündung nicht mehr "aus", also d.h wenn man den Schlüssel zieht, bleiben die Leuchten noch an.

    Na das wird ja von mal zu mal doller mit der Elektrik. Hoffentlich grillt es nicht noch das Steuergerät samt Zündsteuergerät.

    Wie gesagt, ich stehe hier selbst vor einem Rätsel weil sowas noch nie gehabt !

    Evtl. ist noch iwo ein Kabelbruch/ Wackelkontakt o.ä. So wie das sich hier darstellt, kannst da wohl die gesammte Elektrik durchmessen oder gar ausbauen.

  • Evtl hatte es das Steuergerät und Zündsteuergerät ja schon gegrillt? Ich denke da wäre es wohl am besten den ganzen Motorkabelbaum samt Steuergerät und Zündsteuergerät (evtl auch Zündspule + Zündverteiler) neu?


    Muss da auf etwas geachtet werden? Oder passt von jedem x-beliebigem Golf 2 der Kabelbaum? Wegen der Digifant, etc.. Relaiskasten ist ja schon ein neu-alter funktionierender.

  • Evtl hatte es das Steuergerät und Zündsteuergerät ja schon gegrillt?

    Das ist sehr gut möglich. Auch wenn Du die Massepunkte mit dem Multimeter durchgemessen hast, der PF reagiert auf schlechte Masse sehr empfindlich ! Besser die Kontakstellen lösen, blank machen und noch etwas Kontaktspray drauf. Später kann man ein wenig Wachs drauf sprühen als Versiegelung/Rostschutz.


    Steuergeräte kann man von jedem PF mit Kat nehmen.

    Es gibt auch Firmen, die das Stuergerät prüfen und reparieren können. Bei einem gebrauchten weiß man nie obs funktioniert und setzt 200 Euro evtl. in den Sand...eine Prüfung samt Reparatur kostet ca. 280 Euro und man weiß dann, das es funzt !


    Hier ein paar Firmen:


    https://ecu.de/motorsteuergera…3dTwFuEAAYASABEgIyUPD_BwE


    https://www.actronics-gmbh.de/motorsteuergerat


    Vorher mal per mail dort anfragen .

  • Okay danke für die Hilfe!


    Die Massekabel waren schon sehr alt und oxidiert, aber wie gesagt, laut Messung wohl "intakt"

    Ist es beim PF wirklich so schlimm und es grillt das Motorsteuergerät schon bei schlechten Massekontakten?


    Ggf sind dann nur die Lötstellen durchgebrannt, hatte ich schon beim Renault Trafic! War allerdings ein Diesel aber da waren am Stg die Massepunkte auch durch, das konnte ich auch selbst löten. Ggf mache ich mal eine eigene Sichtkontrolle erst.


    Aber ich denke das sinnvollste wäre in dem Falle wirklich ein kmpl. Kabelbaum, bis man da alle Kabel durchgemessen hätte, ist viel schneller ein neuer Kabelbaum drin.

    Es kann ja ggf nur Kabelbaum und Steuergerät sein in dem Sinne? Wäre Hallgeber oder sonstiges defekt (z.B Zündspule) würde ja mit abgezogenem Relais auch kein Funke kommen?


    Bin was Golf 2 angeht etwas eingerostet, hatte in den letzten Jahren nur mit anderen Marken abseits VAG zutun, gibt es ggf auch ein Schaltplan irgendwo? Online als PDF oder auch zum Kaufen? Sonst würde ich doch mal die wichtigsten Kabel für die Zündung durchmessen bevor ich ein neuen Kabelbaum kaufe oder von einem Schlachter hole.

  • Ist es beim PF wirklich so schlimm und es grillt das Motorsteuergerät schon bei schlechten Massekontakten?

    Ja, in der Tat. Mir hat es auch schon ein Steuergerät deswegen durchgehauen und im Herbst das Jahr davor war alles noch ok beim "einmotten" !

    Es kann bei unseren 30 jahre alten Autos absolut nicht schaden, auch mal neue Hauptmasse- und Pluskabel anzufertigen und zu verlegen und die oxidierten Kontakte zu reinigen...wirkt oft Wunder.

    Den Motorkabelbaum kann man sich mit entsprechenden Kenntnißen, Werkzeug und Material nach Muster des orig. Kabelbaumes selbst neu herstellen. Kabel in allen farben und Querschnitten gibt es im Fachhandel samt jpt-Kontakten, Klemmen usw.