Golf 2 Fensterdichtungen, Turbo Repsatz, Anschlußschlauch

  • Hey, hat irgendwer ne Idee, wo ich die Fensterdichtungen her bekomme? Alle, aber vor allem die wo die Scheibe in die Türe rein geht. Gibt es da Universaldichtungen? Beim Freundlichen gab es nur noch die linke Seite... vier Türer.


    Und nach nem Reparatursatz für den Turbo bin ich auch am Suchen... Gibt es den dicken Schlauch, der so extrem verjüngt am Turbo auch noch irgendwo, oder habt ihr eine Idee zum Basteln? Golf 2 TD...


    Ich bin da echt son bisschen ratlos im Moment. Klar ist die Türe konserviert, wäre aber nicht schlecht, wenn das in Ordnung wäre... soll ja noch ein paar Jahre halten der kleine Stinker.

  • Ist Dein kleiner Stinker viertürig?


    Und mit dem dicken Schlauch meinst Du das gummiartige Verbindungsstück zwischen Luftfilterkasten und Turbo (eingangsseitig)?


    Grüße

  • ja und ja... eigentlich sollen alle neu... is mal wieder and der Zeit.

    Es gefällt mir, wenn Du von Deinem "kleinen Stinker" sprichst.

    Vielleicht kann ich Dir auch behilflich dabei sein, den wieder "aufzumotzen".


    "Neu" ist ja unter Oldtimer-Liebhabern arg relativ. ;)


    Derzeit verschrotte ich u.a. einen viertürigen Golf2 TD.

    Drei (Seiten-)Türen von dem stellte ich bereits einem Bekannten hin.

    Ist ein netter junger (relativ zu mir "altem Dackel") Kerl, der Stock-car-Rennen mit Gölfen2 fährt.

    1,3L-Gölfen, die er bis zu 100PS frisiert hat.


    Die lädt er dann auf einen Anhänger auf, um damit seine Rennen fahren zu können.

    Nach jedem Rennen sind die äußerlich mehr oder weniger ramponiert und überholungsbedürftig.

    Wobei es nicht darum geht, einen "Schönheits-Wettbewerb" gewinnen zu können.


    Sondern nur darum, die Karosserie irgendwie wieder "zuklatschen" zu können.


    Als ich ihm jüngst eine der hinteren Türen hinstellte, standen die beiden vorderen Türen immer noch unberührt da.

    Was also genau könntest Du davon brauchen?


    Und wäre für Dich ein Kasten Bier (20 Euro) zuzügl. Versandkosten als Gegenleistung i.O.?


    50 Euro zuzügl. Versand wären in etwa anzusetzen, wenn es Dir um den gummiartigen Schlauch geht.

    Denn aus dem gen. viertürigen TD habe ich natürlich den Motor "gebunkert".

    Der etwas über 200000km gelaufen ist.

    Solche TD-Motoren kann man an sich "blind" kaufen, weil sie mindestens nochmal die selbe Laufleistung völlig problemlos erbringen können.


    Was ist denn bei Deinem Schlauch kaputt geworden?

    Grüße

  • Vielen Dank für dein Angebot!


    Ich würde gerne darauf zurück kommen... nur ist langfristig das Neuteil die Lösung. Der Schlauch ist direkt am Anschluss porös... und undicht, nich mehr zu retten.


    https://www.turbo-concepts.de/…strecke/Silikonschlaeuche Den hab ich mit neuer Motivation, dank Euch heut morgen gefunden.


    Evtl. ist abgießen ne Option, um dann mit entsprechendem Material zu umwickeln... inwieweit sich andere Formen realisieren lassen... Extruder hab ich für die Fensterschachtdichtungen irgendwie nicht in der Schublade... aber eben. Irgendwer hat die Dinger damals hergestellt und es war bestimmt nicht VW selbst. Der link von Lum ist echt super, also das passt! Vielen Dank dafür


    Heut is Basteltag, französische Woche ;) - aktuell im Programm: Jungfräuliche Schraubverbindungen, alter: 25, wurden immer schön feucht gehalten.... Hahaha - jede Öffnung ein Erfolg.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Bis Montag!

  • Danke für den ganz interessanten Link Silikonschläuche.


    Gut sortiert mit Schläuchen aller Art ist Telle:

    https://www.telle.de/


    Wenn alle Stricke reißen, könntest Du das Teil auch mit Silikon reparieren.


    Grüße

  • Den kannte ich noch nicht, Danke! Ich hatte vorhin auch noch eine Firma gefunden... ich schau Montag.

    Müdigkeit allerorten.


    Mensch pogo2fan, du bist auch ein Daimlerschrauber, hallo Freund! 114/115 - 116 - 123...


    Koppelstange hat echt Nerven gekostet heute... hab schon lange keine Verbindung mehr gehabt, die nach der Säge verlangte. Morgen die Handbremsseile... ist kein Golf... endloses Schrauben, wenn dann die Trommel hinten runter kommt gehts noch. Es muss alles ab.. Auspuff, Wärmeleitblech und die halbe Innenausstattung vermutlich... Golf: 3h inkl. Kaffee & Kippe... der vom André aus Frankreich... 8h.

    Wobei.. macht schon Spaß.. Einzelradaufhängung hinten und so... das ist pep talk oder... Hahaha


    GN8 Zusammen.

  • 5 Türer Schachtdichtungen einfach ordentliche vom 3 Türer besorgen und zurecht schneiden. Hinten seiten verkehrt. Ich habe die letzten vom 3 Türer die bei VW (nicht CP) verkauft wurden nach nen Jahr am Auto des Käufers gesehen. Die neuen Teile waren nach dem Jahr ein cm kürzer! Daher auch weil neu nicht mehr verfügbar wäre mein Rat gute gebrauchte. Mit 5 Türer ist man da in komfortabler Lage, gebrauchte 3 Türer Gummis laufen kaum noch ein in der Länge

  • "Landete" bei Telle, als ich mal einen stinknormalen TD mit einem LLK nachrüstete, weil mich einfach interessierte, welche Leistungssteigerung damit möglich ist.


    Ging zum TÜV-Nürnberg, Edisonstr. und unterhielt mich darüber mit dem TÜV-Leiter.

    Zu meiner Überraschung war er von meinem Vorhaben regelrecht begeistert:

    Dann machen Sie das mal ruhig so, wie es Ihnen taugt.


    Ich halte Ihr Ansinnen schriftlich ab heute als Anzeige eines beabsichtigten Umbaues fest, damit Sie auch den Freiraum dafür haben, den Umbau testen zu können.

    Wenn das so funktioniert, wie von Ihnen beabsichtigt, gehen Sie zum Boschdienst Koller (Top-Adresse für sowas in Nbg.) und lassen dort eine Leistungsmessung machen.

    Wenn Sie diese mir vorlegen, werde ich das auch anstandslos abnehmen und als Änderung eintragen.


    Und inoffiziell kann ich Ihnen dazu nur sagen:

    Als ich am Ohm studierte, testeten wir genau diese TD-Motoren mit verschiedenen Einspritzkegeln.
    Dauerstandfest können sie 90PS liefern.


    Ich wollte den TD aber gar nicht irgendwie "frisieren".

    Kurzum:

    Bei unveränderter Einstellung der VESP ergab sich eine Leistungssteigerung, die innerhalb der tolerierten 10% lag.


    Wurde auch alles eingetragen/in den Papieren abgeändert.


    Zurück zu Telle:

    Es gab beim Umbau ein grundsätzliches Problem.

    Den LLK (unbekannter Herkunft) montierte ich optimal:

    Vorne unter dem Nummernschild.


    Verrohrungen alle mit 50mm-Kunststoff-Rohren aus dem Sanitär-Bereich ausgeführt.

    Beim ersten Testlauf fuhr ich nicht mal 1km, weil mir der Turbo alles auseinander blies.

    Danach die Rohre mit Blechschrauben zueinander gekontert.


    Das Phänomenale war nach der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit:

    Der TD entwickelte unter allen Betriebsbedingungen keinerlei Schwarzrauch mehr.


    Ja, ein Daimlerschrauber bin auch ich.

    Die gesamte DB-Generation zwischen Anfang der 1960er-Jahre bis 1972 war so konzipiert, daß man damit eine 24cm dicke Mauer "durchbrechen" konnte .

    Ohne, daß dabei die "Fahrgastzelle" irgendwie deformiert werden könnte.


    Grüße

  • 5 Türer Schachtdichtungen einfach ordentliche vom 3 Türer besorgen und zurecht schneiden. Hinten seiten verkehrt. Ich habe die letzten vom 3 Türer die bei VW (nicht CP) verkauft wurden nach nen Jahr am Auto des Käufers gesehen. Die neuen Teile waren nach dem Jahr ein cm kürzer! Daher auch weil neu nicht mehr verfügbar wäre mein Rat gute gebrauchte. Mit 5 Türer ist man da in komfortabler Lage, gebrauchte 3 Türer Gummis laufen kaum noch ein in der Länge

    Das ist eine ganz interessante Idee:

    Bereits "abgemürbtes" Zeug besorgen, um weitere Abmürbungen minimieren zu können.


    Grüße

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig